Der ARTENNE Newsletter informiert sie über das aktuelle Programm.
View this email in your browser
Liebe Freundinnen und Freunde der Artenne,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass für die Lange Nacht der Museen bereits Eintrittskarten erhältlich sind. Unterstützen Sie die ARTENNE  indem Sie die Karten bereits im Vorverkauf bei uns kaufen. Die Tickets berechtigen zum Eintritt in alle teilnehmenden Museen und zur Benutzung des kostenlosen Busshuttles. 

Wir freuen uns auf eine lange Nacht und Ihren Besuch!

Herzlichst
Helmut und Hildegard Schlatter
für das Team der Artenne Nenzing

 

Samstag, 4. Oktober 2014, 18.00 - 1.00 Uhr

Das Programm 


Führungen

Kurzführungen (18.00 – 01.00 Uhr)

stündlich, bzw. nach Bedarf

Ausstellung

Berge. Schöne Landschaft

Studierende der Abteilung Landschaftskunst, Universität für Angewandte Kunst Wien zeigen ihre Ergebnisse nach einer Woche Aufenthalt im Walgau. Die Schönheit der alpinen Landschaft verführt oft zu kitschigen, lieblichen Darstellungen — können wir uns dem entziehen, — können wir dem etwas entgegensetzen? Nach Lucius Burckhardt stellen sich die Studierenden die Frage, warum Landschaft eigentlich schön ist, und was die zeitgemäße Visualisierung wäre. Eine Feldforschung im Walgau.

Ausstellung

Walgau Sammeln


Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Sammeltätigkeit im Walgau und porträtiert sieben SammlerInnen:
SKI
Otto Schallert 
(Wagnerei, Skiproduktion / Nenzing)
LANDSCHAFT
Dr. Hans Burtscher 
(Landschaftsaufnahmen vom Walgau / Nenzing)
BIENEN
Edith Berchtold 
(Bienenmuseum / Nenzing-Beschling)
UHREN
Reinhard Häfele (Sprechmaschinen, Uhren, indigene Sammlung / Frastanz)
HANDWERK
Othmar Gmeiner 
(Handwerksgeräte / Ludesch)
TABAK
Harald Ludescher 
(Tabakmuseum / Frastanz)
KUNST
Karlheinz Pichler 
(Kunstsammlung / Nenzing)

Kinder

Kasperltheater  (18.30, 19.30 – 20.30 Uhr)

seit vielen Jahren begeistert Johannes Rausch das junge Publikum mit seinen Stegreif Geschichten. Frech und lebendig, prall und komisch, immer mit einem überschadenden Anteil an Improvisation und natürlich unter unverzichtbarer Mithilfe dr Kinder, hat Kaperl seine Abenteuer zu bestehen. Passen zum Thema entdeckt Kasperl heute seine Leidenschaft für das Sammeln.

Essen

Speis und Trank (18.00 – 01.00 Uhr)

Wie immer gibt es ein leckeres Buffet und Getränke für unsere BesucherInnen!
mehr Infos unter:
Kulturgütersammlung Walgau  und  im Facebook!
mehr Infos unter:
Artenne und  im Facebook
Wir danken
Land Vorarlberg, Bundeskanzleramt - Kultur, Marktgemeinde Nenzing, Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal, Vorarlberger Illwerke, Möbel Frick, Nenzing,VMZ Ludesch

Partner
Bludenz Kultur GmbH, Geschichtsverein Beschling-Latz, MAP Kellergalerie Schruns, Montafoner Museen, Rheticus-Gesellschaft, Vorarlberg museum, Art Bodensee, Kunstforum Montafon
 
Bauherrenpreis 2011  ZV Architekten Österreichs
Bauherrenreis 2013    BTV Bank für Tirol u Vorarlberg 




Art  Bodensee
Share
Forward to Friend
Copyright © 2014 ARTENNE, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp