Copy
Newsletter 02/2021 von wettstein21 mit aktuellen Informationen zu unseren Aktivitäten im Quartier.
wettstein21 - für ein innovatives Quartier
Newsletter 02/2021  share on Twitter  Like Der aktuelle Newsletter von wettstein21 on Facebook

Liebe Nachbarinnen, lieber Nachbarn –
 
Hier kommt der zweite Newsletter in diesem Jahr mit den letzten Neuigkeiten aus unserer Arbeit:

+ DAS QUARTIERLABOR IN PHASE 2 – UND BALD IN PHASE 3
Die Begleitgruppe zum Quartierlabor hat im Frühjahr seine Arbeit aufgenommen mit der Aufgabe, unabhängig von wettstein21, die Ideen und Vorstellungen, die wir (1) bei der Versammlung im September 2020 gesammelt und (2) anschliessend nochmals in einer Umfrage konkretisiert haben nun (3) soweit zusammenzudenken, dass wir im Frühherbst mit vier sehr handfesten Vorschlägen antreten können; dies als Ergebnis vieler Sitzungen, zuerst online, dann im Freien im Rahmen eines Quartierspaziergangs – und nicht zuletzt haben wir unsere Vorstellungen mit Strassenkreide auf einen Platz in der Alemannengasse gezeichnet!

 

+ DIE NÄCHSTE VERSAMMLUNG – SAVE THE DATE!

Nun steht auch die nächste Versammlung im Rahmen des Quartierlabors fest, coronabedingt sehr viel später, als wir gehofft hatten. Bitte reserviert euch den Samstag, den 25. September, von 14.00 bis 18.00 Uhr, den Ort geben wir euch noch bekannt, ebenso das genaue Programm. Aber so viel jetzt schon: wir werden an diesem Samstag sehr konkret unsere Vorstellungen entwickeln, wie unser Quartier in Zukunft aussehen soll.
 

+ QUARTIERENTWICKLUNG WETTSTEIN IM VERGLEICH

Während wir intensiv über die Entwicklung unseres Quartiers diskutieren, behalten wir natürlich auch die Entwicklungen in anderen Weltgegenden in Auge. So blicken wir etwa nach Zürich, wo der Stadtrat gerade eben sehr einschneidende Massnahmen getroffen hat, darunter eine sehr starke Priorisierung des Veloverkehrs, die drastische Aufhebung von Parkplätzen und die Einführung von autofreien Blöcken, den sogenannten «Superblocks». Mehr dazu hier.
 

+ UNSERE WETTSTEINAPP

Sie ist vielleicht ein wenig in Vergessenheit geraten, die wettsteinapp. Und doch lebt sie, und sie wird von vielen rege benutzt. Sei es, um einen alten Schrank weiterzuverkaufen, eine Veranstaltung anzukündigen, eine Diskussion anzufangen oder eine Frage in die Runde zu werfen. In letzter Zeit haben wir auf der wettsteinapp auch immer wieder über das Quartierlabor informiert – es lohnt sich also, immer wieder einen Blick darauf zu werfen. Geht auf www.wettsteinapp.ch, loggt euch ein, der Freischaltcode lautet 44443333, falls benötigt.


+ DIE FERNWÄRME KOMMT, IST ABER NICHT KLIMANEUTRAL
Wie ihr wisst, ist die IWB daran, das Wettsteinquartier sukzessive an die Fernwärme anzuschliessen. Wir von wettstein21 begrüssen das grundsätzlich, denn gemäss dem kantonalen Energiegesetz müssen alle Öl- und Gasheizungen auf dem gesamten Stadtgebiet ersetzt werden. Leider behauptet die IWB in der verteilten Broschüre (im Interview von IWB-Projektleiter Andreas Theiler) zu wiederholten Male, dass nebst der beiden Basler Holzkraftwerke auch die Kehrrichtverbrennungsanlage «klimaneutral» Wärme produziere. Das ist nachweislich falsch, und die IWB hat gegenüber wettstein21 auch mehrfach bestätigt, dass die Aussage zumindest «unpräzise» sei. Denn die Basler Kehrrichtverbrennungsanlage stösst jährlich rund 256‘000 Tonnen CO2 aus und ist damit die grösste einzelne Quelle von CO2 im Kanton.

Ganz herzlich, für alle von wettstein21
Christoph Keller
 
Bitte schreibt uns, wenn ihr etwas beizutragen habt – Ideen und Anregungen, sind sehr willkommen;
info@wettstein21.ch ist unsere Adresse.


 
Copyright © 2021 wettstein21
Email Marketing Powered by Mailchimp