Copy
Eine Sozial-missionarische Arbeit und Gemeindegründung in Berlin Wedding! TRÄGER: Neues Leben in Christus e.V.
  Facebook
LIEBE GESCHWISTER,
 
Unsere Rundmail auf einen Blick:
DANK:
Am Anfang möchten wir Euch ein ganz dickes „DANKE“ sagen, für all Euer Mittragen und Beten. Wir brauchen Euch! Was wäre dieser Dienst ohne Beter und Unterstützer… ohne Euren finanziellen Beitrag und Euer Mutmachen… und was ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer, die durch ihren praktischen Einsatz vor Ort den Dienst im Mandelzweig ermöglichen. Wir sind Euch allen von ganzem Herzen dankbar!


 
DRINGEND (v. Doro) :
Seit September haben wir einen finanziellen Engpass und konnten erstmalig das Gehalt für Fam. Stockmann nicht zahlen. Unser derzeitiger Fehlbetrag sind knapp 3000,- Euro. Eines der Wichtigsten Gebetsanliegen ist eine dauerhafte Steigerung und Stabilisierung unserer monatlichen Eingänge, damit wir in Ruhe unseren Dienst tun können!
weiterlesen…
 

NEWS (v. Christian) :
Zusätzlich zu unserem neuen Rundbrief habe ich gleich eine komplett neue Webseite (http://www.cafemandelzweig.de/infoblog/) gestaltet. Ich habe vergangene Woche so wenig wie kaum zuvor geschlafen und bin dankbar und fertig! Durch Gottes Gnade sind wir immer noch „fröhlich“ im Weddinger Kiez mit JESUS unterwegs und wachsen sogar weiter. Zu den Mandelzweigabenden mittwochs ab 18 Uhr kommen jetzt meist 60-70!!! Alles kostbare Menschen, die das Evangelium schmecken und hören dürfen… In diesem Jahr sind wir erstmals auch in der Berliner Bezirksbroschüre Mitte mit einer kleinen Anzeige unter der Rubrik „Gute Adressen“ als „Oase im Weddinger Kiez“ geführt weiterlesen…   
 

INPUT (v. Christian):
"Mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht!“
Die meisten kennen diesen Bibelvers aus Matthäus 11, 28-30, aber wenige von uns erleben genau das auch noch nach vielen Jahren der JESUS - NACHFOLGE wirklich tagtäglich weiterlesen…

 
STOCKMANN’s PRIVAT (Christian) :
Neulich Mitte September meinte Doro an einem Donnerstagmorgen zu mir: „Chrissi, Ich kann nicht mehr! …Ich muss mal wieder an die Ostsee fahren und einfach nur aufs Meer gucken!“ weiterlesen…

 
RÜCKBLICK:
  • Die Mandelzweig Abende (v. Andrea) 
    Die haben Geist in sich :). Denn: „Wo Geschwister in Einheit beisammen sind, dorthin hat Gott den Segen befohlen.“ (Psalm 133) Und am Gelingen dieser Mittwochabende sind wirklich viele mit ihren Gaben beteiligt: Weiterlesen…
  • Chrissis Ausfall von (nur) 9 Wochen. Im April hatte Christian einen massiven Bandscheibenvorfall. Natürlich hat er im Café (und auch zuhause bei den Kindern) gefehlt… Trotz viel Gebet und Glauben musste Christian operiert werden, und ist uns ein Vorbild darin gewesen, nicht den Mut und die Hoffnung aufzugeben. Weiterlesen…
  • Taufe: Wieder eine Taufe am Tegeler See (zusammen mit der Volksmission Reinickendorf und Teen Challenge Berlin). 10 Menschen, die ganze Sache mit Jesus machen wollen. Darunter zwei, die übernatürlich von Gott ins Mandelzweig-Café geführt wurden. Nierman hatte an diesem Tag wohl selbst am wenigsten damit gerechnet, Gott persönlich zu finden. Weiterlesen…
  • STREETWORK am LEO (v. Andrea): Jeden Dienstag gehen wir „fischen“  auf dem Leopoldplatz, bekannt als Drogenumschlagplatz und Treffpunkt für Alkohol- und sonstige Drogensüchtige. Den allermeisten sind wir schon vertraut und sie erwarten uns und den Kaffee und die Brote Weiterlesen…
  • Woltersdorf: Herrlich! Sind wir dankbar. Nach all den Einsätzen, Gesprächen und dem vielfältigem Dienst sowie den ganz normalen und zusätzlichen Pflichten konnten wir uns als Mandelzweig-Family zum dritten mal im schönen Gästehaus in Woltersdorf gemeinsam erholen und Qualitätszeit miteinander verbringen. Weiterlesen…
  • Terry MacAlmon in Berlin: Für uns ist ein Traum wahr geworden: einer der Musiker, die wir seit Jahren am meisten hören und schätzen, kommt nach Berlin; und wir mussten ihn noch nicht mal einladen… Wir durften erleben, wie genial es ist, wenn ein Event im Himmel geplant ist und wir auf der Erde einfach nur das tun, was der Vater schon vorher bereitet hat. Weiterlesen…
  • Gebets-Wochenenden in Malchow: hatten wir in den vergangenen Monaten zu Himmelfahrt und später nach Pfingsten 2 sehr gesgenete Gebets-Wochenenden (Philemon Okoth & Br. Suri/Nsimbi), wo wir uns mit dem Café Mandelzweig mit 20-30 Leuten und der Anbetungsleitung beteiligten.
  • Reise nach Wales: Christian und Maria Stockmann sind als deutsche Delegation zur 7. Celebration for the nations nach Wales geflogen und durften ca. 800 Teilnehmern in prophetischer Anbetung dienen!
  • Outreach/Alexanderplatz: Über Wales kamen dann im August 28 Koreaner für 2 Tage zu uns nach Berlin und haben mit uns evangelisiert: 13 davon haben im Hause Stockmann in Rosenthal übernachten… 2 Bäder für 21 Leuten war eine interessante Erfahrung…
  • Unser GEBETSDIENST: für den Wedding, die Stadt Berlin und einen geistlichen Aufbruch in unserem Land beten wir zur Zeit 2-3 mal pro Woche von 9-11Uhr im Café Mandelzweig!
  • Unsere SOZIALE ARBEIT: durch qualifizierte Beratung und Krisenhilfe, die unter der Woche immer wieder nebenher im Café geschieht und Dienstags 16-18h von einem Sozialarbeiter und Schuldenberater gezielt angeboten wird, versuchen wir den Menschn im Kiez zu helfen!
     
AUSBLICK:
 
UNSERE PLÄNE &  PROJEKTE FÜR DIE ZUKUNFT!
  • WEIHNACHTSFEIER 2013: Es werden wieder ca. 100 Gäaste erwartet und ein Sponsor für 40 Enten wird noch gesucht!
  • TRÄUME: Wir halten fest an unserem Traum von einem durch JESUS transformierten Deutschland! Wir singen häufiger das Lied „bitte hör nicht auf zu träumen“ bei unseren Gottesdiensten und meinen damit vor allem Gottes Traum für unser Land
  • LEHRE & TRAINING:
  • Der Trainingsskurs „FREIHEIT IN CHRISTUS“ wird nächstes Jahr im MANDELZWEIG angeboten werden.
  • AUSBAU der WOHN- und KRISENHILFE In Richtung betreutes Wohnen. Start mit einer 2er WG.
  • GEMEINDEGRÜNDUNG im Wedding - Eine Jesus-Gemeinschaft im Weddinger Kiez wächst heran. Wir beten für einen Start mit einem 2 wöchentlichen Nachmittags- Gottesdienst
  • Das WEB- Projekt „Gottesdienst in Berlin“ welches von Christian St. mit initiiert wurde, wird Ende des Jahres in Zusammenarbeit mit Gemeinsam für Berlin fertig gestellt….
  • NNK -PROJEKT unser Traum ist der Ausbau und die Entwicklung einer Art Dream-Centers am Leopoldplatz.  Vor ca. 130 Jahren wurde die Neue Nazarethkirche auf dem Leopoldplatz erbaut, weil die alte Schinkelkirche der Gemeinde zu klein geworden war. Man brauchte damals Platz für 600 Gottesdienstbesucher! Weiterlesen... 
Ich danke Euch allen nocheinmal herzlich für Eure Verbundenheit und Euer Mittragen und Beten und verbleibe mit den besten Segenswünschen.
In Jesus, Euer Bruder Christian Stockmann

Konto 1020003180
DKB – 12030000
Inhaber: Neues Leben in Christus e.V.

Gebetsanliegen gibt es jede Menge

Wir haben eine extra Seite eröffnet, wo ihr Details zu unseren aktuellen Gebetsanliegen abrufen könnt. Einfach auf die betenden Hände von Dürer klicken... 


Lasten teilen

Projekte
Gott hat bereits mit ein paar wenigen Menschen soviel Gutes bewirkt, dass wir nur staunen können, aber da unsere Arbeit wächst, braucht es auch zunehmend Helfende Hände. Besonders im Büro, Administration, Mediendienst und Sponsoring können wir motivierte Leute gebrauchen...


Mit jedem Einkauf spenden!

fast jeder von uns kauft heutzutage etwas über das Internet ein. Wenn ihr Euch die winzig kleine Mühe macht 2 Mausklicks mehr zu verwenden oder ...

OUR LOCATION

Café Mandelzweig
Seestr. 101
Berlin, Germany 13353

OUR HOURS

Tue - Fri    12am-18pm
Wed  20-22 pm 
GoDi

Fr      10-12 am bibelstunde


KONTAKT

www.cafemandelzweig.de
info@nlic.de 
030 - 95615812

info@cafemandelzweig.de 
030 48815104


Copyright © 2013 Mandelzweig e.V., All rights reserved.
Ihr seid auf unserem email Verteiler, weil ihr irgendwie in den Freundeskreis unserer Mandelzweig Missionsgemeinschaft aufgenommen wurdet. Wenn ihr nicht mehr im Verteiler sein wollt, einfach auf den Unsubscribe Button clicken! Danke!

Our mailing address is:
Mandelzweig e.V.
Seestr. 118
Berlin 13353
Germany

Add us to your address book
Email Marketing Powered by Mailchimp
unsubscribe from this list | update subscription preferences