Copy


Liebe Freundinnen und Freunde des
Diözesanmuseums und des
Klosters Beuerberg,

die große Wiedereröffnung unseres Museums ist geglückt und wir blicken auf bewegte Wochen zurück (einen filmischen Eindruck bekommen Sie im unteren Bereich unserer Website). Unser Motto: „Wie immer. Nur neu“ markiert diesen besonderen Wendepunkt und auch wenn uns dieses Jahr in vielfacher Hinsicht stark gefordert hat, möchten wir Sie nicht sang- und klanglos in die Adventszeit entlassen, sondern Ihnen das Warten aufs Christkind ein wenig versüßen.

„Wie immer“ erreichten uns auch in diesem Jahr zahlreiche Nachfragen bezüglich des Adventsmarktes in Beuerberg, aber leider sind die Umbaumaßnahmen im Kloster noch nicht abgeschlossen. Wir haben uns jedoch sehr spontan und kurzfristig dazu entschieden, am zweiten Adventswochenende, also am Samstag, den 3. und am Sonntag, den 4. Dezember, eine weihnachtliche Ausstellung zu organisieren. „Nur neu“ ist dabei, dass wir Sie nun in unser wiedereröffnetes Haus in Freising einladen. Die kleine, aber feine Auswahl an Krippen soll Ihnen außerdem die Wartezeit bis zur Präsentation unserer großen Krippensammlung im nächsten Jahr verkürzen.

Gute Gaben für Leib und Seele.

Darüber hinaus haben wir einen kleinen Adventsmarkt organisiert, so können Sie noch rechtzeitig vor Nikolaus und lange vor Weihnachten liebevoll gearbeitete Geschenke erwerben. Freuen Sie sich auf kunsthandwerkliche Kostbarkeiten, Schönes und Nützliches. Auch in unserem Museumsshop finden Sie weihnachtliche Produkte, die Genuss für Leib und Seele bieten, darunter unsere beliebten Adventskalender und Papierkrippen. Und als ganz besondere Weihnachtsgabe können Sie in unseren Workshops persönliche Geschenke für Ihre Lieben gestalten oder Ihre eigene Krippe basteln. Wir freuen uns auf Sie! 

Auch adventliche Klänge können Sie an diesem Wochenende auf dem Freisinger Domberg genießen. Am Sonntag, den 4. Dezember wird um 17 Uhr die Konzertreihe zum Advent im Freisinger Dom eröffnet. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Domkirchenstiftung. Außerdem findet im Schafhof der traditionelle Adventsmarkt statt, der Vielfältiges an hochwertigem Kunsthandwerk und Design bietet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie immer. Nur weihnachtlich.

Mit dem DIMU durch den Advent! In geführten Rundgängen und Familienführungen begleiten wir Sie in der Adventszeit durch unsere Schausammlung und die Sonder­ausstellung Tanz auf dem Vulkan. Die ganz persönlichen Lieblingsstücke verrät Ihnen unser Team jeden Sonntag im Rahmen der Kurator:innenführung. Weihnachtszauber in der Zeit des Wartens und der Vorfreude bietet außerdem die offene DIMU-Werkstatt: Kleine und Große gestalten dort unter Anleitung gemeinsam adventliches Geschenkpapier, Weihnachtskarten, Hinterglasmalereien, Schatzkästchen, Christbäume und Christbaumanhänger. Die genauen Termine und Themen erfahren Sie in unserem Programm. Unter dem Motto „Kommet, ihr Hirten…“ setzen wir uns im diesjährigen Adventsprogramm für Schulklassen mit der Weihnachtsgeschichte auseinander, nähere Informationen und freie Termine finden Sie unter diesem Link.
 
 

So wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben
eine besinnliche, aber dennoch ereignisreiche Adventszeit! 



Ihr

 Christoph Kürzeder und das ganze Team
des Diözesanmuseums


Folgen Sie uns auf
Instagram

 
 
Website
Instagram
Copyright © 2022 Diözesanmuseum Freising, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp