Copy
PH Burgenland • PH-WIR 05/2019

Herzlich willkommen • Üdvözöljük • Dobro došli • Vodschikano akaripe

Liebe Leserin! Lieber Leser!

Internationalität und Mehrsprachigkeit sind wesentliche Schwerpunkte der inhaltlichen Ausrichtung an der PH Burgenland. Eine neue Initiative, die auf die Wichtigkeit der Mehrsprachigkeit auf Basis der burgenländischen Volksgruppensprachen verweist, hat sich kürzlich an der PH Burgenland formiert, mehr dazu in unserer aktuellen Newsletterausgabe. Hier knüpft auch der Bericht einer Erasmus+-Studierenden an, die von ihren Erfahrungen in Kroatien berichtet.
Damit verbunden ist natürlich ein bestimmter Qualitätsstandard. Hier setzt die neue Stabstelle „Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement“ an, die wir Ihnen erstmals vorstellen. Einige Zeit läuft bereits das Projekt „wwww1“, das nun in der Präsentationsphase angekommen ist. Wie sich Energiewirtschaft, Dorfentwicklung und Schule zu einer fruchtbaren Symbiose zusammenschließen, stellen wir Ihnen ebenfalls vor.
Neu organisiert ist ab dem kommenden Schuljahr auch die Praxisausbildung der Lehrer_innen, was sich ändert erfahren Sie bei uns.
Lernen, Forschen und Entdecken vom Elementarbereich bis in die Sekundarstufe – unsere Sommerangebote 2019 für Schüler_innen sind fertig, einen ersten Eindruck davon können wir Ihnen bereits vermitteln, ebenso von den Möglichkeiten für Lehrende und Studierende in den Monaten Juli und August, sowie von den innovativen Online-Angeboten unserer Virtuellen PH.
Besonders freuen wir uns, dass unser Hochschulgarten einen Relaunch erfahren hat, womit wir unseren Schwerpunkt „Lernraum Natur“ nachhaltig unterstreichen möchten. Die Bedeutung dieses Zukunftsthemas sieht man, wenn die Vorschau des aktuellen Artenschutzberichtes über das prognostizierte Verschwinden von Tier- und Pflanzenarten in den kommenden Jahren Auskunft gibt – wie erschreckend hoch diese Zahl ist, lesen Sie am Ende dieser Seite.
Bleiben wir neugierig – denn damit fängt Bildung an!

Sabine Weisz und Inge Strobl-Zuchtriegl



GASTKOMMENTAR

Stabstelle Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement
Sabine Haider im Gespräch ...
AKTUELLES
 
Symposium Sommer 2019
Schule als Erfahrungsraum ...

Lunchkonzert
Musikalische Kostproben der PHB-Musiker_innen ...
 
SCHON GEWUSST
 
Induktionsphase NEU
Professionalierung auf dem Weg ins Klassenzimmer ...
WIR STELLEN VOR
 
PHB im Zeichen der Kinder
Kidskolleg, Kinderhochschule und Junior Camp ...


Wie wollen wir wohnen?
Kinder erklären, Eltern staunen ...

Forum4Burgenland
Vier-Sprachen-Vielfalt im Burgenland ...
ONLINE-SERVICES
 
Online Tutoring Ausbildung 
Moderation im virtuellen Raum ...
BEST OF
 
Outgoing - Erasmus 
Erfahrungsbericht einer Studierenden ...


Hochschulgarten NEU
Relaunch des "Lernraum Natur" ...

 
TIPP
 
Wie richtig machen? 
Tyrannenkinder und Helikoptereltern von Barbara Buchholz ...
Website der PH Burgenland
Website der PH Burgenland
Besuchen Sie uns auf Facebook!
Besuchen Sie uns auf Facebook!
Fußnote
In seinem ersten globalen Bericht zum Zustand der Artenvielfalt zeichnet der Weltbiodiversitätsrat (IPBES) ein dramatisches Bild: Von den geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit sei rund eine Million vom Aussterben bedroht. Das Ausmaß des Artensterbens sei in der Geschichte der Menschheit noch nie so groß wie heute gewesen - und die Aussterberate nehme weiter zu.
(Quelle: tagesschau.de)

An dieser Ausgabe von PH-WIR haben mitgearbeitet:
Barbara Buchholz, Sabine Haider, Andreas Hoffmann, Eva Kopf-Ornulad, Katrin Kleinl, Gerhard Krammer, Marlene Miglbauer, Elvira Mihalits-Hanbauer, Marie Mörz, Nadine Pohl, Veronika Raith, Anna-Maria Sagmeister, Stefanie Schallert, Sabine Weisz, Inge Strobl-Zuchtriegl.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir haben Ihnen in den letzten Monaten und Jahren „PH-WIR“, den monatlichen Newsletter der Pädagogischen Hochschule Burgenland zugesandt. Um Ihnen PH-WIR auch weiterhin übermitteln zu können, haben wir von Ihnen Titel, Nachname, Vorname und E-Mailadresse gespeichert – ausschließlich zu diesem Zweck. Wenn Sie wollen, dass Ihnen PH-WIR in Zukunft nicht mehr zugestellt wird, widerrufen Sie Ihre Zustimmung per eMail an datenschutz@ph-burgenland.at. In diesem Fall nehmen wir sie umgehend von der Verteilerliste. Herzlichen Dank für Ihre konstruktive Mitwirkung.

Copyright © 2019 Pädagogische Hochschule Burgenland


Newsletter abbestellen    Newsletter-Einstellungen aktualisieren 

Email Marketing Powered by Mailchimp