Copy
AN INVITATION - FROM THE HEART: Einladung zum Kurzurlaub mit Tiefgang und weitere Infos (Yoga Baden)

EINLADUNG ZUM KURZURLAUB!
* VINYASA / YIN YOGA / CHAKREN *
Yoga - Kurzurlaub & Auszeit im
YOGA SHALA VERWEILZEIT

Ramsau am Dachstein, 14.10 - 15.10.2016
YOUR SPIRIT MATTERS STYLE


 
YOGA BADEN - Workshop Yoga Shala Verweilzeit Ramsau
Lust, mal kurz Bergluft zu schnuppern, anzukommen und die Seele zu streicheln? Judith Gruber hat mit Ihrem YOGA SHALA VERWEILZEIT einen heilsamen Ort am Kraftplatz Dachstein geschaffen, der Dir helfen kann, Deine Auszeit vom Alltag sinnlich und sinnvoll für Deine Weiterentwicklung zu nutzen!

 
INFO & DETAILS:
 
  1. YIN / VINYASA FLOW MINI WORKSHOP
    FREITAG, 14. Oktober 2016 - 18:30 bis 21:00 Uhr
     

    Ankommen können und Dinge „in Bewegung bringen“. In den freien Fluss gehen, mit dem Atem und dem eigenen Leben tanzen – Freude finden können an dem sich spüren. Fühlbar in Deiner Mitte zu sein – um danach in Stille zu verweilen, nach Innen einzutauchen, den eigenen Körper besser kennenzulernen. Diese Yoga – Einheit (Mini Yoga Workshop) ermöglicht Dir, Bewegung und Stille, Feuer und Wasser, Himmel und Erde in Dir zu vereinen. Come as you are & feel the flow of life!
     

  2. YIN YOGA WORKSHOP "CHAKREN"
    SAMSTAG, 15. Oktober 2016 - 9:00 bis 12:30 Uhr

    Endlich mal laaaange Zeit haben, um in Dir anzukommen! Die Energiebahnen (“Meridiane”), die durch unsere faszialen Bahnen fliessen, kennenlernen und verstehen, mit welchen Emotionen und Gedankenmustern sie zusammenhängen, damit Du aktiv mental in den Yoga Posen mit Deinen Gefühlen und Glaubenssätzen arbeiten kannst! Deinen Geist unterstützen, auf bewusste Signale, die in Dir auftauchen, zu achten und zu verstehen, wie diese mit dem, wo Du Dich derzeit befindest (sei es in der Yoga Haltung oder in Deinem Leben), zusammenhängen. Also ganzheitlicher Rundumputz für Dein ganzes Sein!
Yoga Raum VERWEILZEIT Ramsau am Dachstein
Viel Raum in unserem Yoga Saal im YOGA SHALA VERWEILZEIT.
VEGETARISCHE & VEGANE KOST NACH DEM WORKSHOP!
Dein Wochenende zum AUFBLÜHEN: Mit Möglichkeit zur Übernachtung!
Yoga für Deine ganzheitliche Selbstentwicklung, ein für Dich liebevoll zubereiteter Yoga - Brunch nach dem Samstagsworkshop & die Möglichkeit zur Übernachtung: Mehr Infos auf Judith´s Webseite YOGA SHALA VERWEILZEIT!
FRAGEN & ANMELDUNG - kontaktiere YOGA SHALA VERWEILZEIT!
Yoga in Baden
Yoga in Baden
Yin Yoga Austria
Yin Yoga Austria
chiaradina
chiaradina
chiaradina
chiaradina
URspiritMatters
URspiritMatters
chiaradina.com
chiaradina.com
yin yoga.wien
yin yoga.wien
UPDATE ZU UNSEREN BADEN KLASSEN:
 
SCHMERZEN NACH YOGA: QUICK GUIDE
 
Ich habe es Dir gegenüber vielleicht schon persönlich erwähnt, bin aber auch ausführlicher auch gestern in der ADVANCED VINYASA Klasse besprochen. Was tun, wenn Du am Tag nach einer Yoga Klasse Schmerzen hast? - Ein Quick Guide.

1.) Stelle für Dich selber ruhig fest, um WELCHE ART DES SCHMERZES es sich handelt (wir sind nicht alle gleich in unserer Empfindsamkeit und Wahrnehmung). Lokalisiere den Schmerz (punktförmig, flächig), nimm seine Qualität wahr (dumpf, stechend, ziehend, brennend etc.), benenne die Dauer (ständig leicht wahrnehmbar oder nur bei bestimmter Bewegung), beziffere für Dich die Stärke auf einer Skala von 1 (kaum wahrnehmbar) bis 10 (sehr intensiv).

2.) Bedenke bitte: Ich bin YOGA LEHRERIN - sehr gut ausgebildet - ABER KEINE Ärztin. Das heisst: Ich kann, will und darf (!) keine körperlichen Symptome bei Dir diagnostizieren - wenn Du (für Dein Empfinden) etwas wahrnimmst, das Du anhand Deiner Erfahrung mit Deinem Körper nicht zuordnen kannst, MUSST Du einen Arzt oder eine Ärztin Deines Vertrauens kontaktieren.

3.) BEVOR Du in eine neue Klasse zu uns üben kommst, sprich bitte mit mir über das, was gerade mit Dir passiert. Ich als gutausgebildete und zertifizierte Lehrerin tue ALLES nach bestem Wissen und Gewissen, Dir in den öffentlichen Klassen genaue Anweisungen zu geben, um SICHERES ÜBEN für Dich zu ermöglichen. Da ich aber Deinen Körper nicht von innen wahrnehmen kann, musst Du selbstverantwortlich kommunizieren und handeln. Wenn Du Schmerzen hast, MELDE DICH BITTE und pausiere, bevor Du an einer Klasse teilnimmst.

4.) Ich handle sehr verantwortlich wenn es darum geht, SchülerInnen in meine ADVANCED Klassen zu holen. Wenn ich Dich und Deinen Körper nicht kenne, weiss, dass Du schwerere Verletzungen gehabt hast, werde ich Dir nicht gestatten, an schnellen, fortgeschritteneren Yogaklassen teilzunehmen. Die erste Regel im Yoga ist: DO NO HARM. Wenn Du als langjährige Yoga Ausübende / langjähriger Yoga Ausübender BEMERKST, dass eine Klasse Dich überfordert, teile mir das mir bitte UMGEHEND mit. Du praktizierst Yoga für Dich (und NUR für Dich!). ICH WILL DASS ES DIR GUT GEHT. YOGA ist kein körperliches oder spirituelles Wettrennen (Advanced Posen zu können hat NICHTS mit Erleuchtung zu tun, sonst wären alle Cirque de Soleil Leute erleuchtete Wesen) sondern eine Möglichkeit, Dich kennenzulernen und Deine Erkentnis über Dich und Deinen Körper zu vertiefen. Vorallem als YIN YOGA Lehrerin WEISS ich über Skelett- & individuelle anatomische Varianten so gut Bescheid, dass "im Yoga fortschreiten" für mich bedeutet, wie sehr Du mit Dir verbunden bist, Deine Grenzen kennst, diese respektierst und/oder weisst, wo Du diese herausfordern DARFST.

5.) Das bringt mich zum letzten Punkt: Bedenke, was gerade in Deinem Leben los ist. Kenne Dich selbst: WAS BRAUCHST DU für Deine Balance? Das ist in den meisten Fällen keine Konstante, sondern darf sich - je nach Lebensumständen - auch mal ändern. Öffentliche Yogaklassen können nur ein sehr allgemeines, breites Spektrum abdecken.

6.) Wenn Du mehr nachlesen willst: Hier gibt es einen sehr guten Beitrag zum Thema "Sore Muscles after Yoga" (in Englisch). Kurz zusammengefasst lässt sich folgendes sagen: "
Fange langsam an und baue Dich langsam auf. In Yoga sprechen wir immer davon, Grenzen langsam zu erweitern. Wenn Du auf Deinen Körper hörst und mit ihm zusammenarbeitest, kannst Du Verletzungen oder Schmerzen vorbeugen. Die Herausforderung ist die Balance zu finden. Wenn Du Dich nie herausforderst, wirst Du nicht stärker werden - wenn Du zu weit über Deine Grenzen gehst, kannst Du Dich verletzen und einen solchen starken Muskelkater haben, dass Du am nächsten Tag nicht mehr trainieren kannst. Wir sind alle unterschiedlich, somit gibt es keine festgefahrenen oder schnellen, allgemeingültigen Regeln über wie viel oder wie wenig Du tun sollst. Der beste Rat ist gegenwärtig, präsent zu sein und mit dem zu arbeiten, dass gerade möglich ist."
COMING SOON: MIND BODY ONLINE!

MIND BODY ONLINE - unser mobiles, einfaches & SICHERES Anmeldesystem für unsere Klassen in Baden - ist für Dich besorgt und ich bin im Prozess, es für Dich aufzusetzen! Ich ersuche Dich um Geduld, bis alles frei-fliessend funktioniert. Bitte immer erinnern: ich bin ein EPU und mache alles on my own. Dinge brauchen einfach ein bisschen. Danke für Dein Verständnis.

MIND BODY ONLINE wird nicht nur jede Deiner Transaktionen für Dich absolut transparent machen, sondern es Dir auch SUPEREINFACH ermöglichen, für DROP IN oder FULL FREEDOM Klassen nachzusehen, ob es noch freie Plätze gibt, diese zu reservieren und/oder Dich auf Wartelisten zu setzen.

Dieser Rolls Royce der Studio - Software, die weltweit in Yoga, Pilates, Fitness- oder Massagestudios verwendet wird, macht ALLES ganz einfach! (und bedeutet auf keinen Fall ein Mehraufwand für Dich, sondern macht alles LEICHTER und KLARER).

Damit verabschiede ich mich von Dir mit einer herzlichen Umarmung und einem
HEARTFELT NAMASTÉ! 🙏

ALLES LIEBE!
CHIARADINA
Matisyahu - Sunshine
MATISYAHU - Sunshine:  WHAT ELSE? :)
Copyright © 2016 Your Spirit Matters, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp