Copy
ITIL Master
ISO/IEC 27000 Foundation
itSMF 2013 Global Survey
CLAVISnews September 2013

ITSM entfesselt?


Das Cabinet Office und die Firma Capita haben ihr Best Practice Portfolio (ITIL, PRINCE2, etc.) in die neu gegründete Firma AXELOS eingebracht.
Damit sollen – wie es heisst - unter anderem staatliche Fesseln gelöst werden. Gemeint ist wohl vor allem, dass die Best Practices nun Geld einbringen sollen. Ab Januar 2014 wissen wir mehr. Bis dahin regnet es Gerüchte und Mutmassungen, die wir gerne anderen überlassen. 
 
Interessant ist sicher die Verpflichtung von Peter Hepworth als CEO und die Akquisition von G2G3. Peter war vorher verantwortlich für Activision, das für den Ego-Shooter „Call of Duty“ bekannt ist. G2G3  produziert Lern-Simulationen unter anderem auch für ITSM. Es deutet also alles auf digitales Lernen und „Gamification“ hin, was uns in unserer Strategie in Bezug auf Blended Learning und unseren PARTUU-Service bestärkt. 
 
Lassen wir uns also überraschen und vergessen wir bei all der Gamification nicht, dass es darum geht, Service-Unternehmen effektiver und effizienter zu machen.
 

Angelo Leisinger, CEO CLAVIS klw AG
Angelo Leisinger, CEO CLAVIS klw AG

P.S. Die CLAVISmap und die CLAVIScards der ITIL 2011 Edition sind nun auch in Englisch verfügbar. Hier geht's zum Download.

Die Themen dieses Newsletters
» ITIL Master
» Rückblick auf das ISO/IEC 27000 Foundation Seminar
» itSMF 2013 Global Survey

ITIL Master

CLAVIS klw AG - ITIL MasterNun hat auch die CLAVIS klw AG ihren Master: Angelo Leisinger hat sich dieser etwas langfädigen Prozedur unterzogen und sie zu einem glücklichen Ende gebracht.

Zunächst war ein Antrag zu stellen, dann der Vorschlag für eine Arbeit (Work Package) einzureichen. Die Arbeit selbst umfasst knapp 15'000 Worte und beschreibt erfolgreiche Umsetzungen von ITIL-Themen in die Praxis, die von beteiligten Personen bei den involvierten Firmen bestätigt werden müssen.
Den Abschluss bildet ein Video-Interview mit zwei Assessoren. Alles ist ausschliesslich in englischer Sprache verfügbar. Die Unterlagen sind hier zu finden. Die Liste der ITIL Master findet sich hier.

Wir bedanken uns bei denjenigen unserer Kunden, die uns erlaubt haben über die Projekte bei ihnen zu berichten und die deren Wahrheitsgehalt bestätigt haben. 

Wer mehr über das ganze Prozedere wissen möchte, wendet sich per Email direkt an Angelo Leisinger.

Rückblick auf das ISO/IEC 27000 Foundation Seminar 

CLAVIS klw AG - ISO/IEC 27001 FoundationZukünftig werden IT Service Provider, die im Markt ernst genommen werden wollen, nicht um das Thema Informationssicherheit herum kommen. 

Im Frühsommer haben wir erfolgreich das erste ISO/IEC 27000 Foundation Seminar durchgeführt. Informationssicherheit und die Normenreihe ISO/IEC 27000 wurden von den Teilnehmenden als eine wertvolle Ergänzung zum IT Service Management erachtet.
 
ISO/IEC 27000 spricht als branchenunabhängiger Standard einen sehr viel breiteren Adressatenkreis als "nur" IT Service Provider an. So kam beispielsweise einer der Teilnehmenden aus einem Architekturbüro.

Das nächste ISO/IEC 27000 Foundation Seminar findet am 3./4. & 11. April 2014 in Olten statt.

itSMF 2013 Global Survey

itSMF 2013 Global Survey
Zwischen dem 12. März und dem 30. April 2013 wurde vom Institut für Systeme Wissenschaft, National University of Singapore, in Partnerschaft mit dem Internationalen Vorstand von itSMF International, der Global ITSM Survey durchgeführt. An der Umfrage nahmen 738 Teilnehmer aus 49 Ländern / Regionen teil. 

Der Survey unterteilt sich in drei Bereiche:

  • Teil 1: 2010 vs. 2013 Survey - es wurde die Gelegenheit genutzt, Kernfragen aus dem letzten Survey von 2010 nochmals aufzunehmen um allfällige Trends zu erkennen.
  • Teil 2: Grosse vs. kleine Organisationen -  Vergleich der Antworten zwischen kleinen (weniger als 500 Mitarbeiter) und grossen (mehr als 500 Mitarbeiter) Organisationen.
  • Teil 3: ITIL Edition 2011- eine Umfrage zu den wahrgenommenen Änderungen am Service Strategy Buch sowie Freitext Kommentare bildeten den dritten Teil.
Zusammenfassend kann zum Teil 1 und 2 gesagt werden, dass die meisten der befragten Organisationen ihre Service Management Projekte rückblickend als erfolgreich bewerten. Dies gilt sowohl für kleine und grosse Organisationen. 

Zum Teil 3 waren die meisten der Befragten (58%) der Ansicht, dass die überarbeitete Service Strategy Publikation eine grosse Verbesserung darstellt. 30% der Befragten hatten noch nicht die Möglichkeit die 2011 Edition mit der früheren Ausgabe der Service Strategy Publikation zu vergleichen.

Der gesamten Survey Report kann hier heruntergeladen werden.


Ausbildungen & Trainings


Hier finden Sie die aktuellen Ausbildungstermine für ITIL, ISO/IEC 20000 und ISO/IEC 27000.

CLAVIS klw AG

Copyright © 2013 CLAVIS klw AG