Copy

Sangha (DE)
Newsletter #06, 2020

Diese E-Mail im Browser ansehen.
Share
+1
Forward

Der Herbst ist da!

Hallo <<Vorname>>,

wir hoffen, es geht Dir weiterhin gut. In dieser Ausgabe erfährst Du mehr über:
  • Online Retreat mit Tenzin Wangyal Rinpoche, 21.-25.10.2020
  • Nächste 24 Stunden Vollmond-Meditation ab 31.10.2020, 15 Uhr
  • Online Retreat mit Marcy Vaughn, 19.-22.11.2020
Herzliche Grüße und bleib gesund!
Dein Ligmincha Deutschland e.V.
 

Online Retreat "Die Fünf Elemente" mit Tenzin Wangyal Rinpoche vom 21.-25.10.2020 über Zoom

Nach den alten tibetischen spirituellen Traditionen ist unser Planet lebendig und heilig. Die fünf natürlichen Elemente - Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum - können als grundlegende Aspekte eines lebendigen Universums betrachtet werden. Alle unsere Erfahrungen, von den Empfindungen des physischen Körpers über die Emotionen bis hin zu den flüchtigsten Gedanken, sollen sich vollständig aus diesen fünf Elementen in Wechselwirkung zusammensetzen.

Während dieses Online-Retreats wird Geshe Tenzin Wangyal Rinpoche uns anleiten, uns mit den Elementen zu verbinden, um uns dabei zu unterstützen, ihre wesentlichen vitalen Qualitäten zu verinnerlichen. Rinpoche wird Praktiken anleiten, durch die wir die Elementar-Essenzen wiederfinden und uns tief mit ihnen verbinden können, um Gesundheit und Vitalität zu nähren und wiederherzustellen.

Live-Übersetzung verfügbar in Polnisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Ungarisch, Portugiesisch, Slowakisch und Deutsch.

Zeitplan (Deutsche Zeit):

Mittwoch, 21.10. bis Samstag, 24.10.2020

14:00 – 15:00 Uhr Praxis
16:00 – 17:15 Uhr Belehrungen
17:45 – 18:45 Uhr Praxis
20:00 – 21:15 Uhr Belehrungen
21:45 – 22:45 Uhr Praxis

Sonntag, 25.10.2020 (Zeitumstellung auf Winterzeit berücksichtigt)

13:00 – 14:00 Uhr Praxis
15:00 – 16:15 Uhr Belehrungen

Mehr Infos & Anmeldung über die internationale Seite

Nächste 24 Stunden Vollmond Meditation startet am 31.10.2020 bereits um 15 Uhr unserer Zeit

Für diese ganzjährige Vollmond-Serie haben wir eine eigene Seite eingerichtet, die Euch ausführlich das Format erklärt und Praxismaterialien beinhaltet. Es ist für jeden Vollmond eine Registrierung erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Ab dem nächsten Vollmond wiederholen wir die Abfolge der letzten Vollmonde.

Am 31. Oktober haben wir in Deutschland schon auf Winterzeit umgestellt, in den USA ist zum Start des Vollmondes noch Sommerzeit. Entsprechend beträgt die Zeitdifferenz nur 5 Stunden, sodass die 24-Stunden Session bereits um 15 Uhr und die deutsche "Schicht" um 18:00 Uhr mit einer deutschen Anleitung zur Visualisierung beginnt.

Während der Vollmond-Nacht, noch während wir praktizieren, wird dann auch in den USA auf Winterzeit umgestellt, sodass zum Ende der Praxis die Zeitdifferenz wieder die gewohnten 6 Stunden beträgt.

www.vollmond.ligmincha.de
Jetzt kostenfrei registrieren und am 31. Oktober teilnehmen

Online Retreat "Sherap Chamma" mit Marcy Vaughn vom 19.-22.11.2020 über Zoom

In vielen Kulturen wird die Ur-Energie des Weiblichen als Ursprung der Existenz und Quelle aller positiven Qualitäten betrachtet. Eine Manifestation dieser Ur-Energie ist Sherap Chamma, die Mutter der Weisheit und Liebe, deren Medizin Liebe und Mitgefühl sind. Die Unterweisungen zu Sherap Chamma stellen einen der wichtigsten tantrischen Lehrzyklen der Bön-Tradition dar.
Während des Retreats lernen wir eine bezaubernde und dabei einfache Praktik, wie sie von Tenzin Wangyal Rinpoche zusammengestellt wurde. Sie hilft uns dabei, uns mit der weiblichen Energie in ihrer friedvollen Ausprägung zu verbinden. Durch die Unterstützung in der Gruppe erschaffen wir miteinander eine Umgebung, die tiefgreifende Heilung auf der physischen, energetisch/emotionalen und spirituellen Ebene unseres Lebens fördert.
Durch Visualisierungen, durch die Laute und Klänge des Mantra und durch tiefe Kontemplation stellen wir eine persönliche Verbindung zu der universellen Mutter Sherap Chamma her und werden dadurch an unsere innere Weisheit herangeführt. Aus dieser entspringen auf natürliche Weise Liebe und Mitgefühl ganz von selbst.

Die Veranstaltung findet auf englisch statt und wird u.a. ins Deutsche übersetzt.

Kostenloser Abendvortrag mit Meditationsanleitung - Live auf Facebook

Datum | Donnerstag | 19. November 2020

Zeit | 19-21 Uhr

Retreat - online auf Zoom

Datum | 20. – 22.11.2020

Zeit | 14:00 - 15:15 | 15:45 - 16:45 | 17:15 - 18:30 | 20:00 - 21:00 (Mitteleuropäische Sommerzeit)

Ort | Zoom

Kosten | 25 - 150 EUR (Falls Sie um eine kostenlose Teilnahme bitten möchten, senden Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Gründe eine Email)

Mehr Infos & Anmeldung über die deutsche Seite

Veranstaltungsankündigungen


täglich: 19:00 - Mantra-Rezitation via Zoom (www.gompa.ligmincha.eu)
Weitere Online-Angebote (siehe unsere WebSite u. separater Newsletter)

Vollmond-Termine 2020 (jeweils ab 16 Uhr für 24-Stunden über Zoom):
  • Samstag, 31. Oktober (wg. Zeitumstellung bereits 15 Uhr)
  • Montag, 30. November
  • Mittwoch, 30. Dezember

Hinweis: hier wird immer nur eine Auswahl an Terminen dargestellt. Für den vollständigen Überblick der Veranstaltungen mit Tenzin Wangyal Rinpoche besuche bitte die WebSite von Ligmincha International (mehr lesen)
ab sofort bitte Ankündigungen auf der WebSite beachten:
Sangha-Tag in unserem Zentrum in Berlin
mehr Infos hier
jeden 2. Samstag* im Monat:
Sangha-Tag in der Praxisgruppe Rhein-Main
*wir informieren separat, wenn es wieder losgeht.
mehr Infos hier
Alle Infos rund um die Praxisgruppen in
Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Frankfurt (Rhein-Main), Köln, München, Online, Osnabrück
findest Du hier auf unserer WebSite
mehrmals in der Woche:
Online Praxisgruppen
Die Termine werden in einem separaten Newsletter bekanntgegeben.Bei Interesse bitte auch für diesen Newsletter anmelden. Einfach hier klicken (und zusätzlich mit einem Häckchen bei "Praxisgruppe Online" bestellen.
mehr Infos hier

In eigener Sache:
Freiwillige gerne willkommen


Für unsere Sangha suchen wir freiwillige Mitarbeiter, die uns helfen, verschiedene Ziele unserer Organisation zu verwirklichen. Dabei ist beispielsweise an die Organisation unserer Retreats gedacht, aber auch an andere Bereiche, in denen wir Unterstützung gebrauchen, um unsere Sangha lebendig zu halten und weiter ausbauen zu können.
Ein wichtiger Gedanke dabei ist, dass Freiwilligenarbeit auch ein Weg sein kann, die Früchte der eigenen Meditationspraxis zu manifestieren und in Kontakt mit anderen Sanghamitgliedern zu stehen bei den Versuchen Tenzin Wangyal Rinpoches Bemühungen zu unterstützen. Die Sangha der Freiwilligen kann ein Weg sein, eigene innere Hindernisse auf dem Weg zur wahren Natur zu beseitigen.

Hier erfahren, welche Unterstützung wir gebrauchen können.

Copyright © 2020 Ligmincha Deutschland e.V., Alle Rechte reserviert.


Du möchtest den Bezug des Newsletters ändern?
Du kannst Deine Einstellungen aktualisieren oder diesen Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp