UPJ-Newsletter März 2016

Newsletter März 2016

 

Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,
in dieser Ausgabe unseres Newsletters stehen (fast) alle Zeichen auf Berichterstattung: Zahlreiche Unternehmen aus dem Netzwerk haben in den vergangenen Wochen ihre diesjährigen Nachhaltigkeitsberichte veröffentlicht. In einem Themen-Update stellt UPJ zudem die zentralen Punkte des Referentenentwurfs zur Umsetzung der EU-Richtlinie zu CSR-Berichtspflichten in deutsches Recht vor. Und bei einer ganzen Reihe regionaler Praxistage haben mittelständische Unternehmen in diesem Jahr unter anderem die Gelegenheit, sich zur Bedeutung von Berichterstattung für ihre Unternehmen auszutauschen.

Last not least: Auch die Dokumentation der Jahrestagung des UPJ-Netzwerks mit Impressionen des Tages haben wir für Sie zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen
Dr. Reinhard Lang, Geschäftsführender Vorstand UPJ

Neuigkeiten aus dem UPJ-Netzwerk

ING-DiBa AG neues Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk

Die ING-DiBa ist mit über 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatbank in Deutschland. Das Unternehmen lebt Fairness auf vielerlei Weise. Als Verbraucherbank ist sie ein fairer Partner für die Kunden. Als Arbeitgeber kümmert sie sich um die Belange der Mitarbeiter. Und als "guter Bürger" gibt sie mit dem Programm "FAIRantwortung" einen Teil des wirtschaftlichen Erfolgs an die Gesellschaft zurück.
mehr...
Bild: ING-DiBa

Brochier Holding GmbH + Co. KG neues Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk

Brochier steht für Komplettdienstleistungen rund um die moderne Gebäudetechnik. Die über 500 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe erbringen Leistungen von der Sanitärtechnik über Heizungs-, Kälte-, Klima- und Elektrotechnik, bis hin zur Nutzung alternativer Energien und dem Technischen Gebäudemanagement.
Bild: Brochier

Gute Geschäfte: Relaunch der Internetseite

Die Marktplatz-Methode bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen aus einer Stadt für zwei Stunden für eine ungewöhnliche Begegnung zusammen. Um die Idee der Marktplätze für Gute Geschäfte noch weiter bekannt zu machen, wurden die deutsche und die englische Internetseite neu aufgesetzt.
mehr...
Bild: UPJ

20 Jahre UPJ-Netzwerk: Stimmen und Landkarte

Welche Rolle spielen Unternehmen bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen? Was ist der strategische Nutzen? Wie profitiert die Gesellschaft? Und vor allem: wie gelingt die praktische Umsetzung? Um diese Fragen zu bearbeiten und eine verantwortliche Unternehmensführung voranzubringen, wurde 1996 der Grundstein für das UPJ-Netzwerk gelegt. Anlässlich des Jubiläums finden Sie hier Stimmen und eine Landkarte mit Aktivitäten aus dem Netzwerk.
mehr...
Bild: UPJ

Rückblick Praxistag "Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten" in Essen

Der Praxistag für mittelständische Unternehmen "Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten" am 17. März 2016 bei thyssenkrupp in Essen informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 120 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch.
mehr...
Bild: UPJ/econsense

UPJ-Jahrestagung: Dokumentation online verfügbar

Über 350 Gäste aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung kamen bei der Jahrestagung des UPJ-Netzwerks am 3. März 2016 in Berlin zusammen und diskutierten zum Thema "CSR und soziale Kooperationen. Perspektiven – Strategien – Praxis". Die Dokumentation mit Präsentationen und Fotos ist online verfügbar.
mehr...
Bild: UPJ

Susanne Hauswaldt neu ins Team der Sprecherinnen und Sprecher des UPJ-Netzwerks gewählt

Im Rahmen der Jahrestagung des UPJ-Netzwerks haben die Mitglieder des UPJ-Mittlernetzwerks Susanne Hauswaldt, Projektkoordinatorin bei der Bürgerstiftung Braunschweig, neu in das Team der Sprecherinnen und Sprecher des UPJ-Netzwerks gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Birgit Kretz, Zentrum Aktiver Bürger, an.
mehr...
Bild: Hauswaldt

Verstärkung für das UPJ-Team

Anja Herde und Sabrina Horn unterstützen seit Anfang März das UPJ-Büro in Berlin: Anja Herde als Projektmitarbeiterin im Bereich Unternehmenskooperation / soziale Quartiersentwicklung und Sabrina Horn als Officemanagerin. Wir begrüßen die neuen Kolleginnen im Team und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Bild: UPJ

Weitere Neuigkeiten

Termine

APRIL
8

Themen-Update: Aktuelle Entwicklungen in der nationalen und internationalen CSR-Politik

Webinar. Bis zum 6. Dezember 2016 muss die EU-Richtlinie zu CSR-Berichtspflichten für bestimmte Unternehmen in deutsches Recht umgesetzt werden. Mit einem nun vorliegenden Referentenentwurf wird konkret aufgezeigt, wie die Bundesregierung die Umsetzung in deutsches Recht vorsieht.
mehr...
APRIL
21

Save the date: Praxistage "Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten“

Frankfurt am Main und Berlin. Die Anforderungen an Unternehmen aller Größen an ein verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement sowie die Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte steigen. Die Praxistage in Frankfurt (21. April) und Berlin (30. Juni) stellen die wichtigsten Hintergründe, Entwicklungen sowie Praxisbeispiele vor und bieten einen Rahmen für den fachlichen Austausch von Unternehmensvertretern.

Weitere Termine

CSR und CC-News

Jetzt bewerben um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016

In Deutschland tätige Unternehmen können sich bis zum 22. April 2016 auf Basis eines Online-Fragebogens für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 bewerben. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die sich erfolgreich den Herausforderungen der Zukunft stellen. Er prämiert die Geschäftsmodelle von morgen und Ideen, die den Wandel zu nachhaltigem Leben und Wirtschaften möglich machen.
mehr...

ZiviZ-Finanzierungsstudie 2015: Weniger Subsidiarität, mehr Wettbewerb in der Zivilgesellschaft?

Wie sieht die Organisationslandschaft im Dritten Sektor aus? Wie weit ist sie zivilen Orientierungen wie freiwilligem Engagement verbunden und welche Rolle spielt der Mix von Mitgliedsbeiträgen, Spenden, selbst erwirtschafteten und öffentlichen Mitteln? Diesen Fragen widmet sich das ZiviZ-Survey von Stifterverband und Bertelsmann Stiftung, in Kooperation mit der Körber-Stiftung.
mehr...

Bundesregierung wirbt für nachhaltigen Konsum

Die Bundesregierung will sich dafür einsetzen, dass Verbraucher sich stärker für ökologisch und sozial verträgliche Produkte und Dienstleistungen entscheiden können. Das Bundeskabinett beschloss dafür ein "Nationales Programm für nachhaltigen Konsum".
mehr...

Social Media

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, über UPJ und aktuelle CSR-/CC-News. Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite oder folgen Sie UPJ bei Twitter.
Herausgeber
UPJ e.V.
Brunnenstr. 181 | 10119 Berlin
Tel +49 (0)30 2787 406-0
www.upj.de

Redaktion
Christel Nelius, Projektmanagerin
Moritz Blanke, Senior Projektmanager

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an newsletter@upj.de.

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.
Copyright © 2016 UPJ e.V. Alle Rechte vorbehalten.