CSR Regio.Net Wiesbaden Newsletter 1/2017
E-Mail im Browser anzeigen

NEWSLETTER 1/2017


Sehr geehrte Damen und Herren,

die ersten Workshops von CSR Regio.Net 2017 stehen bevor. Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen und den Austausch mit Ihnen. Herzlich willkommen heißen wir die neuen Mitglieder im Netzwerk. Dazu gehört auch Katharina Dreuw von UPJ, die viele von Ihnen bereits von der Goldenen Lilie oder den Projekten im Schelmengraben kennen.

Katharina wird künftig meine Aufgaben bei CSR Regio.Net übernehmen, da ich UPJ im Mai verlassen werde. Die Arbeit mit Ihnen hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich, dass ich mich bei unseren Treffen im April persönlich von Ihnen verabschieden kann.

Christel Nelius

CSR Regio.Net-Termine

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Sie erhalten zu den Veranstaltungen auch eine persönliche Einladung. 
April
25

Vertiefungsworkshop 1: "Der Demografische Wandel – Herausforderungen erfolgreich bewältigen"

14:00-18:00 Uhr. Welchen Herausforderungen müssen Unternehmen sich stellen, um die Folgen des demografischen Wandels erfolgreich zu bewältigen? Dazu diskutieren wir gemeinsam mit Christopher Haas (Haas & Co. Magnettechnik GmbH) und Marcus Fröb (SOKA-Bau) Strategien und Maßnahmen, um Unternehmen zukunftsfähig am Markt zu erhalten. Gastgeber ist die EXINA GmbH.
April
26

Qualifizierungsworkshop 1: "Verantwortung als Investition: Einführung in CSR und die Handlungsfelder“

ca. 9:00-15:00 Uhr. Im Mittelpunkt des Workshops steht sowohl die Auseinandersetzung mit Grundlagen von CSR und den verschiedenen Handlungsfeldern (Markt, Umwelt, Arbeitsplatz und Gemeinwesen), als auch das Kennenlernen und ein erster Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden. Gastgeber ist die IHK Wiesbaden.
KW 22

Qualifizierungsworkshop 2 "Handlungsfelder Arbeitsplatz und Gemeinwesen"

Gastgeber: folgt

KW 35

Qualifizierungsworkshop 3 "Handlungsfelder Umwelt und Markt"

Gastgeber: folgt

KW 35

CSR Regio.Net Praxisbesuch

Gastgeber: folgt

KW 42

Workshop 4 "Kommunikation und organisatorische Verankerung von CSR"

Gastgeber: folgt

24. Oktober 2017

Vertiefungsworkshop 2

Gastgeber: IKANO Bank

KW 49/50

CSR Regio.Net Praxistag

Gastgeber: folgt

CSR Regio.Net-Aktivitäten


CSR Regio.Net 2017: Alte Bekannte und neue Gesichter

Verantwortliche Unternehmensführung ist keine Frage der Größe oder Branche. Das zeigt sich auch dieses Jahr bei CSR Regio.Net Wiesbaden wieder deutlich. Zahlreiche Unternehmen führen ihr Engagement im Netzwerk weiter. Besonders begrüßen wir auch die Unternehmen, die in diesem Jahr an der Qualifizierung teilnehmen werden. Die Anmeldung zur Qualifizierung ist noch möglich. Kontaktieren Sie dazu bitte Juliane Philipp-Lankes.

Neuigkeiten aus Wiesbaden

Unternehmensvertreter und Profis aus der Sozialen Arbeit blicken über den Tellerrand

Anfang Februar trafen sich die Stadtteilpartner-Unternehmen im Schelmengraben mit den sozialen Einrichtungen des Stadtteils zu einem gemeinsamen Workshop. Im intensiven, ganz persönlichen Austausch wurde gelernt, gelacht, Pläne geschmiedet und Projekte (weiter-)entwickelt. Mehr...
Bild: Annika List

Earth Hour in Wiesbaden - Für einen lebendigen Planeten

Das Umweltamt lädt Unternehmen dazu ein, sich am 25. März an der Earth Hour zu beteiligen und als Zeichen für den Umweltschutz das Licht auszuschalten. Initiiert vom WWF hat sich die Aktion zu einer globalen Umweltschutzaktion entwickelt. Wiesbaden ist zum siebten Mal dabei, zentraler Veranstaltungsort ist in diesem Jahr das Gelände rund um den Schlachthof. Mehr...
Bild: WWF

Beteiligungsprozess zu Wiesbaden 2030+

In der zweiten Beteiligungsrunde zu Wiesbaden 2030+ sollen gemeinsam die Ziele des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes erarbeitet werden. Im Fokus stehen ein interaktiver Online-Dialog, eine Bürgerwerkstatt und ein Fotowettbewerb zu Lieblingsorten in Wiesbaden. Mehr...
Bild: Landeshauptstadt Wiesbaden

Vorstellung des integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025

Am 29. März wird in Frankfurt der Klimaschutzplan Hessen vorgestellt, der in den letzten anderthalb Jahren erarbeitet wurde. Im Rahmen der Veranstaltung sollen auch gemeinsam nächste Schritte zur Umsetzung des Klimaplans diskutiert werden. Auch die Klimaschutzverhandlungen von Marrakesch werden bei dem Treffen thematisiert. Mehr...
Bild: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
 

Nachhaltigkeitskongress der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP)

Der dritte Nachhaltigkeitskongress der ZIRP am 9. März in Mainz zeigt Beispiele nachhaltiger Unternehmensführung bei Investitionen, Personalpolitik und Berichterstattung und verdeutlicht am praktischen Beispiel den unternehmerischen Mehrwert. Mehr...
Bild: ZIRP

Demografiekongress in Frankfurt am Main

"Führung 4.0 – Aufbruch in eine neue Arbeitswelt" ist das Thema des 7. Demografiekongresse am 28. März 2017 in der IHK Frankfurt am Main. Ein Schwerpunkt ist die digitaltaugliche Unternehmenskultur. Mehr...
Bild: Mandelkern

place2help Rhein-Main: CSR trifft Crowdfunding

In Kürze startet eine Crowdfunding-Plattform für Projekte aus dem Rhein-Main-Gebiet. place2help Rhein Main bringt innovative Projekte mit finanziellen Förderern zusammen und bündelt das Engagement aller Beteiligten auf einer reichweitestarken Plattform. Die neue Plattform bietet Unternehmen eine Bühne für ihr gesellschaftliches Engagement in der Region. Mehr…
Bild: place2help

Jahrestagung des UPJ-Netzwerks am 30. März 2017 in Berlin

Klimawandel, Flucht und Migration, brüchiger gesellschaftlicher Zusammenhalt oder Digitalisierung – Die Welt wandelt sich in vielen Bereichen dramatisch. Wie können sich Unternehmen in dieser Welt im Umbruch verantwortlich positionieren und wie profitiert die Gesellschaft davon? Diesen Fragen geht die Jahrestagung des UPJ-Netzwerks nach. CSR Regio.Net Teilnehmer erhalten 20% Rabatt auf den Teilnahmebeitrag. Mehr…
Bild: UPJ

Interesse an überregionalen CSR-Neuigkeiten?

Berichte über aktuelle CSR-Entwicklungen, gute Beispiele, Studien sowie Veranstaltungshinweise finden Sie auch im monatlichen UPJ-Newsletter.

CSR Regio.Net-Ideen

Foto Theo Baumstark

das sprachwerk Rhein-Main ermöglicht Fortbildung für WiesPaten-Lehrkräfte

Für die Fortbildung „Differenzieren und Motivieren“ hat Karen Sternberger vom Sprachwerk Rhein-Main einen Workshop konzipiert, der den WiesPaten-Lehrkräften dabei helfen soll, den unterschiedlichen Bedürfnissen im WiesPaten-Unterricht gerecht zu werden. Dabei haben die Teilnehmer gemeinsam Methoden ausprobiert und viele neue Ideen gesammelt.
Bild: das sprachwerk Rhein-Main
 

Gramenz konzentriert aktuelle CSR-Aktivitäten auf die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit

"Wir verfügen seit 2017 über einen eigenen Betriebsarzt, die Mitarbeiterzeitung enthält neben aktuellen Projekten und Betriebsinformationen verstärkt Mitarbeiterthemen und 2 Auszubildendeninterviews pro Ausgabe. Die Vorarbeiter haben Smartphones erhalten, außerdem wurde die Firmenwagenvergabe neben den Bauleitern auf einen erweiterten Kreis von verdienten Mitarbeitern und einige Poliere ausgeweitet." Bild: Gramenz

Über CSR Regio.Net Wiesbaden

CSR Regio.Net Wiesbaden ist ein Projekt von UPJ in Kooperation mit und gefördert durch die Landeshauptstadt Wiesbaden.
Teilnehmende Unternehmen u.a.:
Strategischer Partner:
Share
Tweet
Share
Forward
Herausgeber
UPJ e.V.
Brunnenstr. 181 | 10119 Berlin
Tel +49 (0)30 2787 406-0
www.upj.de

Redaktion
Katharina Dreuw, UPJ e.V.
Christel Nelius, UPJ e.V.
Juliane Philipp-Lankes, Landeshauptstadt Wiesbaden

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an info@upj.de.

Copyright © 2017 UPJ e.V. Alle Rechte vorbehalten.