UPJ-Newsletter Oktober 2015

Newsletter Oktober 2015

 

Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,
im September haben sich die Vereinten Nationen auf 17 Nachhaltigkeitsziele geeinigt. Die Sustainable Development Goals umfassen die großen globalen Herausforderungen wie Armut, Bildung, Klimaschutz, verantwortlicher Konsum und ressourcenschonende Produktion. Welche Bedeutung die Ziele für Unternehmen haben und was sie zum Erreichen der Ziele beitragen können, ist eines der Themen in diesem Newsletter.

Herzlich lade ich Sie auch zum Enterprise 2020 Summit von CSR Europe ein. Zu den Rednern der Konferenz zählen S.M. König Philippe, Martin Schulz (Präsident des Europäischen Parlaments) sowie Jean-Claude Juncker (Präsident der Europäischen Kommission) - und UPJ organisiert gemeinsam mit CSR Hellas eine Session zu Non-financial Performance.

Viel Spaß beim Lesen
Peter Kromminga, Geschäftsführender Vorstand UPJ

Neuigkeiten aus dem UPJ-Netzwerk

Veolia gibt als 100. Unternehmen Entsprechungserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex ab

Veolia Deutschland macht sein nachhaltiges Handeln durch eine Entsprechungserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex transparent: Der vom Rat für Nachhaltige Entwicklung initiierte Standard ermöglicht es dem Unternehmen, sein Engagement vergleichbar und anschaulich zu beschreiben.
mehr...

Engagement von Unternehmen in der Flüchtlingshilfe

Millionen Menschen flüchten aktuell aus ihrer Heimat und suchen Schutz im Ausland. Der Bedarf in der Flüchtlingshilfe ist groß und immer mehr Unternehmen engagieren sich. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig, z.B. im Bereich der Soforthilfe oder der Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt und Gesellschaft.
mehr...

Aktuelle Programme und Trends im Bereich Corporate Volunteering: Workshop am 25. November 2015

Immer mehr Unternehmen nutzen die Vorteile von Corporate Volunteering: als CSR-Instrument oder im Rahmen der Personalarbeit. Im Mittelpunkt des Netzwerkworkshops stehen Skills-based Volunteering, Patenschaften und die Unterstützung des individuellen Engagements ganzer Belegschaften. Zusätzlich werden Strukturen, Akteure und Abläufe vorgestellt, die für ein wirksames Engagement in der Flüchtlingshilfe hilfreich sind.
mehr...

35 Wiesbadener Unternehmen für außerordentliches soziales Engagement ausgezeichnet

35 Unternehmen aus Wiesbaden wurden am 23. September mit der „Goldenen Lilie 2015“ ausgezeichnet. Vor über 150 Gästen aus Wirtschaft und Stadtgesellschaft ehrten Bürgermeister Arno Goßmann, IHK-Präsident Dr. Christian Gastl und UPJ-Vorstand Peter Kromminga die Preisträger.
mehr...

Telefónica gibt alten Handys eine Zukunft

Die Nachfrage nach Handys, Smartphones und Tablets steigt – und mit ihr die Zahl ungenutzter Altgeräte. Inzwischen liegen mehr als 100 Millionen alte Handys und Smartphones in Schubladen, Kellern und auf Dachböden. Telefónica widmet sich dem Thema Handyrecycling und kooperiert dazu mit dem NABU und dem gemeinnützigen Unternehmen AfB.
mehr...

Fachgespräch des Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement zu „Unternehmen und Engagementförderung“

Mit dem Thema „Unternehmen und Engagementförderung“ befasste sich der Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages in einem Fachgespräch. UPJ-Vorstand Dr. Reinhard Lang war als Sachverständiger eingeladen.
mehr...

Weitere Neuigkeiten

Termine

NOVEMBER
16-17

Enterprise 2020 Summit 2015 - The Future of Europe

Brüssel. Die Spitzenpolitiker der EU und führende Wirtschaftsverteter werden die künftige Rolle Europas in einer von Innovation und neuen Geschäftsmodellen geprägten Welt diskutieren. Zu der zweitägigen Konferenz werden über 500 Teilnehmer erwartet.
mehr...
NOVEMBER
19

9. UPJ-Praxisforum gemeinnütziger Mittlerorganisationen für Corporate Citizenship

Frankfurt am Main. Für eine erfolgreiche Initiierung und Beförderung von Unternehmenskooperationen bietet das Praxisforum mit konkreten Anregungen und Beispielen aus der Praxis einen offenen praxisorientierten Erfahrungsaustausch.
mehr...
MÄRZ 2016
3

Save the Date: UPJ-Jahrestagung 2016

Berlin. Die Jahrestagung des UPJ-Netzwerks engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen bietet auch 2016 wieder die ideale Plattform für den Austausch zu CSR und Sozialen Kooperationen.

Weitere Termine

CSR und CC-News

Sustainable Development Goals: Wichtige Rolle für Unternehmen

Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verabschiedeten im September die Sustainable Development Goals (SDGs). Welche Bedeutung diese Ziele für Unternehmen haben, hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC in einer Umfrage ermittelt. Wie Unternehmen die Umsetzung der Ziele unterstützen können, zeigt der SDG Compass von Global Reporting Initiative, UN Global Compact und World Business Council for Sustainable Development.
mehr...

Nachhaltigkeit im Dax - Studie von Stoxx und Sustainalytics

Die Studie "Global ESG Leaders (?) - Nachhaltigkeit im Dax" untersucht Dax-Unternehmen nach Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und bewertet sie auf Konzernebene sowie für die Tochtergesellschaft in Deutschland. Munich Re schneidet in der Studie am besten ab und wurde als nachhaltigstes Unternehmen im Dax ausgezeichnet.
mehr...

Berichterstattung nach GRI G4: Untersuchung der Euro Stoxx 50 und Dax 30 Berichte

Wie setzen die Dax 30 und Euro Stoxx 50 Unternehmen den G4 Standard der Global Reporting Initiative um? Eine Studie der Agentur Kirchhoff zeigt, dass bereits 45 Prozent der 66 untersuchten Unternehmen nach dem Reportingstandard G4 berichten. Allerdings nutzen nur neun dieser 30 Unternehmen das umfassendere Comprehensive Modell.
mehr...

Umwelt- und Kostenentlastung durch umweltverträgliche Beschaffung

Das Öko-Institut hat die Umwelt- und Kostenentlastung von umweltverträglicher Beschaffung gegenüber konventioneller Beschaffung untersucht und die Ergebnisse auf das Einkaufsvolumen der öffentlichen Haushalte im Land Berlin hochgerechnet. Bezogen auf den gesamten Lebenszyklus ist umweltfreundliche Beschaffung in 10 von 15 Fällen günstiger als die konventionelle Anschaffung.
mehr...

Deutscher Engagementpreis 2015: Abstimmung für Publikumspreis

Bis zum 31. Oktober sind alle Bürger dazu aufgerufen, per Online-Voting für engagierte Menschen und Projekte abzustimmen. Der Gewinner erhält den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises.
mehr...

Google sucht Deutschlands “digitale Helfer”

Um ehrenamtliches Engagement zu stärken, hat Google die “Google Impact Challenge” initiiert. Die Initiative ist eine Mischung aus Trainingsprogramm und Wettbewerb für gemeinnützige Organisationen mit innovativen oder digitalen Projekten. Insgesamt schüttet Google vier Millionen Euro an Preisgeldern aus. Ideen können bis zum 18. Oktober 2015 eingereicht werden.
mehr...

G7-Minister setzen Elmau-Beschlüsse zur Förderung nachhaltiger Lieferketten um

Die G7-Arbeits- und Entwicklungsminister haben mit einer Reihe konkreter Maßnahmen beschlossen, gute Arbeit weltweit zu fördern. Auf Einladung von Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, und Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, haben sich die Minister zu einer Konferenz getroffen, um die Initiative "Action for Fair Production" ins Leben zu rufen.
mehr...

Social Media

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, über UPJ und aktuelle CSR-/CC-News. Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite oder folgen Sie UPJ bei Twitter.
Herausgeber
UPJ e.V.
Brunnenstr. 181 | 10119 Berlin
Tel +49 (0)30 2787 406-0
www.upj.de

Redaktion
Christel Nelius, Projektmanagerin
Moritz Blanke, Senior Projektmanager

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an newsletter@upj.de.

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.
Copyright © 2015 UPJ e.V. Alle Rechte vorbehalten.