UPJ-Newsletter Oktober 2016

Newsletter Oktober 2016

 

Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,
die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung von Unternehmen auf den parlamentarischen Weg gebracht. Damit wird die Berichterstattung zu CSR in den Lage- und Konzernlageberichten bestimmter großer Unternehmen künftig voraussichtlich bindend. Bereits gut darauf vorbereitet sein dürften die betroffenen Unternehmen, die im jüngst veröffentlichten Ranking der Nachhaltigkeitsberichte gelistet sind oder im Good Company Ranking der DAX-Unternehmen positiv bewertet werden.

Mehr dazu sowie viele weitere Informationen zu CSR und Corporate Citizenship finden Sie in dieser Ausgabe des Newsletters.

Viel Spaß beim Lesen
Peter Kromminga, Geschäftsführender Vorstand UPJ

Neuigkeiten aus dem UPJ-Netzwerk

Ranking der Nachhaltigkeitsberichte vorgestellt: BMW Group und Lebensbaum beste Unternehmen

Transparenz zu Menschenrechts-, Arbeits-, Sozial- und Umweltbelangen gewinnt in der Wirtschaft an Bedeutung. Das Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von IÖW und future zeigt, wie viel Substanz in den Berichten steckt. Neben der BMW Group erzielten aus dem UPJ-Netzwerk Commerzbank, Hypovereinsbank, ERGO und BASF Platzierungen im Spitzenfeld.
mehr...
Bild: Welters / IÖW

Good Company Ranking – so nachhaltig sind DAX-Unternehmen

Für das Good Company Ranking 2016 wurde die Nachhaltigkeitsleistung aller DAX30-Unternehmen bewertet. Sie umfasste die Kategorien Umwelt, Gesellschaft, Mitarbeiter und Financial Integrity. Die Unternehmen erhielten für ihre Nachhaltigkeitsleistung im Durchschnitt 61,5 von 100 Punkten. Positiv genannt werden die UPJ-Mitglieder BASF, BMW und SAP.
mehr...
Bild: Kirchhoff Consult

Partnerschaften Deutschland berät nachhaltigen BMBF-Neubau

Der Neubau des Berliner Dienstsitzes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist mit dem Nachhaltigkeitszertifikat in Gold nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet worden. Partnerschaften Deutschland verantwortete die gesamte Projektsteuerung.
mehr...
Bild: Grimmenstein / Partnerschaften D.

Dokumentation Praxistag "Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten" in Leipzig

Der CSR-Praxistag am 30. September 2016 im BMW Group Werk Leipzig informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 80 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Präsentationen und Statements der Referierenden sowie Fotos stehen in einer Online-Dokumentation zur Verfügung.
mehr...
Bild: UPJ / econsense

Mehr Lebensqualität für Senioren durch mobiles Internet - Paneldiskussion im Telefónica Basecamp

Das Internet darf kein Exklusivclub für junge Menschen bleiben: Zu diesem Ergebnis kam eine Veranstaltung im Telefónica Basecamp. Bisher profitiert überwiegend die junge Generation von neuen Technologien. Telefónica Deutschland möchte aber allen Menschen die Teilhabe an der Digitalisierung ermöglichen.
mehr...
Bild: Telefónica Deutschland

49 Wiesbadener Unternehmen für außerordentliches soziales Engagement ausgezeichnet

49 Unternehmen aus Wiesbaden wurden in der dortigen Industrie- und Handelskammer mit der "Goldenen Lilie 2016“ ausgezeichnet. Vor über 170 Gästen aus Wirtschaft und Stadtgesellschaft ehrten Bürgermeister Arno Goßmann, IHK-Präsident Dr. Christian Gastl und UPJ-Vorstand Peter Kromminga die Preisträger.
mehr...
Bild: Eisen / UPJ

Weitere Neuigkeiten

Termine

NOVEMBER
8

Netzwerkworkshop Kooperation: Tue Gutes und rede darüber – Dimensionen und Herausforderungen gelungener Corporate Volunteering-Kommunikation

Frankfurt am Main. Der Netzwerkworkshop greift die verschiedenen Dimensionen und Facetten der Kommunikation von Corporate Volunteering auf und bietet anhand von Praxisbeispielen die Gelegenheit, eigene Erfahrungen einzubringen, zu diskutieren und zu erweitern.
mehr...
NOVEMBER
15

Unternehmen – Engagement – Verantwortung: CSR Tagung im Saarbrücker Schloss

Saarbrücken. Vielerorts sehen im Moment Menschen und Unternehmen die Notwendigkeit von Veränderung. Wie gelingt die praktische Umsetzung erfolgreicher Projekte? Die Teilnehmer der Tagung erwarten Vorträge, Fallbeispiele, Debatten und ein Know-how-Transfer zu Entwicklungen verantwortlicher Unternehmensführung.
mehr...
NOVEMBER
22

10. UPJ-Praxisforum gemeinnütziger Mittlerorganisationen für Corporate Citizenship

Frankfurt. Für eine erfolgreiche Initiierung und Beförderung von Unternehmenskooperationen bietet das 10. Praxisforum gemeinnütziger Mittler mit konkreten Anregungen und Beispielen aus der Praxis einen offenen praxisorientierten Erfahrungsaustausch.
mehr...
NOVEMBER
22

CSR-Praxistag Nürnberg

Nürnberg. Die Anforderungen an Unternehmen aller Größen an ein verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement sowie die Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte steigen. Bei dem Praxistag berichten u.a. Vertreter von Adidas, Bosch, GREIFF Mode, Hypovereinsbank, OSRAM, Joh. Barth & Sohn, Krones sowie Siemens über erfolgreiche Herangehensweisen.
mehr...
MÄRZ
30

Save the Date: UPJ-Jahrestagung 2017

Berlin. Die Jahrestagung des UPJ-Netzwerks engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen bietet auch 2017 wieder die ideale Plattform für den Austausch zu CSR und sozialen Kooperationen.

Weitere Termine

20. Oktober 2016
Stadt sucht Zukunft: Nachhaltigkeitsstrategien unter Beteiligung von Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft in NRW-Großstädten, Augsburg und München
27. Oktober 2016
15th ABIS Annual Colloquium 2016
27.-28. Oktober 2016
Globale Nachhaltigkeitsziele – von der UN ins Quartier
3.-4. November 2016
Deutscher EngagementTag – Engagement für den Zusammenhalt in unserer Einwanderungsgesellschaft
7. November 2016
Impulse für Nachhaltigkeit – Berliner Forum 2016: Von New York auf die Agenda deutscher Unternehmen – Die SDGs als Kompass für globales Wirtschaften
10. November 2016
Rechte für Menschen – Regeln für Unternehmen: Wo steht Deutschland beim Menschenrechtsschutz in der globalen Wirtschaft?
10.-11. November 2016
Konferenz für Vielfalt in der Arbeitswelt
16.-18. November 2016
10th Annual European Pro Bono Forum
21.-24. November 2016
From insight to impact – Football and Social Responsibility
24. Januar 2017
Verleihung CSR-Preis der Bundesregierung

CSR und CC-News

Bundesregierung beschließt CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz

Die Bundesregierung hat am 21. September den vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten beschlossen. Damit setzt die Bundesregierung die sogenannte CSR-Richtlinie der EU um.
mehr...

Vergleichende Studie zum aktuellen Stand des nachhaltigen Lieferkettenmanagements

Die Studie "Responsible Supply Chain Management - Where do companies stand?" von Vigeo Eiris betrachtet länder- und branchenübergreifend den aktuellen Stand des nachhaltigen Lieferkettenmanagements von Konzernen. Beispielhaft stellt sie Unternehmen vor, die ihr Verhalten besonders positiv gestalten. Insgesamt fällt die Studie jedoch ein kritisches Urteil.
mehr...

Vereinbarkeit schafft Rendite: Wenn Beschäftigte Zeit für die Familie haben, reduzieren Unternehmen Kosten

Die im Auftrag des Familienministeriums erstellte Studie zeigt die betriebswirtschaftlichen Vorteile einer modernen familienbewussten Personalpolitik für Unternehmen auf und liefert Daten zur Abschätzung einer Rendite auf familienfreundliche Maßnahmen von Unternehmen.
mehr...

Social Media

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, über UPJ und aktuelle CSR-/CC-News. Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite oder folgen Sie UPJ bei Twitter.
Herausgeber
UPJ e.V.
Brunnenstr. 181 | 10119 Berlin
Tel +49 (0)30 2787 406-0
www.upj.de

Redaktion
Christel Nelius, Projektmanagerin
Moritz Blanke, Senior Projektmanager

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an newsletter@upj.de.

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.
Copyright © 2016 UPJ e.V. Alle Rechte vorbehalten.