Copy
Dieser Newsletter bietet aktuelle Informationen rund um die Lokale Agenda 21 auf der Wieden.



AgendaWieden
Newsletter Frühling 2017

Liebe LeserInnen,
In diesem Newsletter bieten wir Ihnen Ein- und Rückblicke in die Aktivitäten der AgendaWieden. Nutzen Sie unsere Angebote, bringen Sie sich ein und mischen Sie mit – für eine nachhaltige Entwicklung der Wieden.
Inhalte des aktuellen AgendaNewsletters:

<> Auf der Wieden gibt‘s was Neues...

... die neue Agenda-Gruppe „Ankommen auf der Wieden“!
Und so hat alles begonnen: Eine Gruppe Interessierter startete im letzten Jahr als Agenda-Initiative eine Veranstaltungsreihe rund um das Thema Flucht und Ankommen in Wien bzw. auf der Wieden. Dass ein vielfältiges Miteinander zwischen alteingesessenen und neuangekommenen Menschen auf der Wieden möglich ist, zeigte sich sofort! Durch gemeinsames Kochen, neue Sprachen entdecken, Spiele ausprobieren oder Geschichten erzählen lernten sich die Menschen kennen und belebten die Nachbarschaft.
„Ankommen auf der Wieden“ möchte ein vielfältiges Miteinander im Bezirk und unter NachbarInnen ermöglichen. Das Ankommen von neuen Menschen in Wien und vor allem im Bezirk soll erleichtert werden. Ziele sind das Zusammenbringen von Menschen verschiedener Herkunft, der Austausch der Kulturen und die gegenseitige Hilfestellung in verschiedenen Lebenssituationen (zB beim Deutsch Lernen helfen). Dabei wollen alt eingesessene und neu hinzukommende BewohnerInnen sowie zum Thema Flucht und Integration tätige Initiativen oder Vereine zusammenarbeiten und gemeinsam Ideen umsetzen.
Für das Jahr 2017 sind die Planungen bereits in vollem Gange: Veranstaltungen mit Lesungen, Musik und gemütlichem Austausch stehen ebenso auf dem Programm wie das Schaffen von regelmäßigen Lern-und Austauschtreffen für neue NachbarInnen.
Herzlich Willkommen, neue Agenda-Gruppe!

<> Was tut sich 2017 in der AgendaWieden?

Let's play! im Kindercafé
Spielende Kinder, bunte Kekse, Nüsse, Äpfel, Tee, Kaffee und plaudernde Mamas und Papas. Und zur Faschingszeit auch mal eine Faschingskleider-Tauschparty! In der Zukunftshandlung herrscht auch in der kalten Jahreszeit reges Treiben. Die Kindercafé-Runde trifft sich zu regelmäßigen Spiele- und Austauschnachmittagen in der Zukunftshandlung und freut sich über Zuwachs in der Gruppe. Interessierte (Klein-) Kinder und deren Eltern sind herzlich willkommen!

Ehrenamt Portraitserie - von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche
Rudolf Tuppa, Peter Degischer und Ewald Muzler, Bewohner der Wieden, sind selbst ehrenamtlich aktiv. Gemeinsam wollen sie nun regelmäßig Informationen veröffentlichen, wo und wie sich Menschen auf der Wieden ehrenamtlich engagieren können. Die Idee ist ganz einfach: Menschen, die selber ehrenamtlich aktiv sind, stellen die Organisation, in der sie mithelfen, oder eine andere spannende Einrichtung vor.  Haben auch Sie Zugang zu hilfreichen Informationen, dann freut sich die Gruppe über Ihre Unterstützung! Schicken Sie ein Email oder den ausgefüllten Fragenbogen (Download hier) an info@agendawieden.at

"Begegnung im Freihausviertel" 2017
Die Agenda-Gruppe hat für 2017 ein buntes Programm erstellt: Veranstaltungen, inhaltliche Schwerpunkte, unterschiedliche KooperationspartnerInnen – im kommenden Jahr wird es wieder zahlreiche Möglichkeiten geben, das Freihausviertel zu erkunden und sich mit NachbarInnen auszutauschen. Mit der Volksschule Waltergasse möchte die Agenda-Gruppe weiterhin intensiv kooperieren. So wird es am Kühnplatz einige Veranstaltungen mit den SchülerInnen geben: Hochbeete bepflanzen, Weihnachtskrippe mit Liedern eröffnen und einiges mehr. Der Schwerpunkt „Leerstand beleben – im Freihausviertel“ ist bereits letztes Jahr entstanden und wird 2017 weiter vorangebracht.

Wiener Spielstraßen auf der Wieden
Zwei Mal im Monat heißt es ab April wieder – Laufen, rollen, hüpfen, radeln, tanzen, basteln und was sonst noch Spaß macht – all das hat in der Wiener Spielstraße Platz! Freies Spiel im Straßenraum mit verschiedenen Materialien kreativ nutzen steht im Zentrum. Für das gute Gelingen der Spielstraße engagieren sich die Parkbetreuung des Wiener Familienbundes, Streetwork Wieden, die Bezirksvorstehung Wieden und die AgendaWieden.
Die Termine finden Sie weiter unten.

Tauschen mit KAESCH
Auf der Wieden gibt es einen spannenden und innovativen Tauschkreis: KAESCH. Hier tauschen die Mitglieder Fähigkeiten, Dienstleistungen und selbstgemachte Produkte. Und das ganz ohne Geld! JedeR kann etwas besonders gut und genau das wird oft von jemand anderem gebraucht. So kann Computernachhilfe gegen Kleider flicken getauscht werden. Oder der Ableger einer Zimmerpflanze gegen eine selbst gemachte Marmelade. Auch Fensterputzen, Kochen für eine Familienfeier oder Autotransporte werden angeboten.  
Der Verein KAESCH hat derzeit 60 aktive Mitglieder in mehreren Bezirken, die Wieden ist einer davon. Die Tauschgeschäfte umfassten im Jahr 2016 etwa 500 Arbeitsstunden.
Die Agenda-Gruppe „KAESCH auf der Wieden“ lädt alle WiednerInnen ein, ihre Fähigkeiten in die Tauschgruppe einzubringen. Die Gruppe trifft sich einmal pro Monat, um aktuelle Tauschgeschäfte zu besprechen. Wenn auch Sie gerne in den Wiedner Tauschhandel einsteigen wollen – schauen Sie vorbei! Zu diesen Treffen sind alle Interessierten eingeladen – Sie erfahren, wie das Tauschen mit KAESCH funktioniert und was KAESCH alles bietet. Infos zu den nächsten Treffen finden Sie in der Termin-Spalte nebenan.

KAESCH-Märkte
Auch bei den KAESCH-Märkten haben Sie die Gelegenheit das wienweite KAESCH-Netzwerk kennenzulernen. Interessierte erhalten einen Bon von 15 KAESCH, den sie bei diesem Markt einlösen können.
Die KAESCH Märkte finden viermal im Jahr, an unterschiedlichen Orten, statt.

<> Wiedner Innenhof-Flohmarkt

Wiedner Innenhof-Flohmarkt am 13. Mai 2017
Nun ist der Termin für den Innenhof-Flohmarkt 2017 fixiert!
Die Mehrheit der StandlerInnen hat sich für den 13. Mai entschieden.
An diesem Tag werden sich wieder zahlreiche Tore von Wiedner Innenhöfen öffnen und zum Flohmarkt einladen!

Machen Sie mit!
Haben Sie Dinge zu Hause, die schon längst nicht mehr in Verwendung sind und trotzdem noch nicht den Weg aus Ihrer Wohnung gefunden haben? Beim Wiedner Innenhof-Flohmarkt können Sie, ganz im Sinne von „weiter verwerten statt wegschmeißen“, nicht mehr Gebrauchtes an die Frau oder den Mann bringen.  Hausgemeinschaften tun sich zusammen und öffnen am 13. Mai von 10 bis 16 Uhr ihre Tore. Der Innenhof wird zum Flohmarkt, wo die HausbewohnerInnen ihre Ware verkaufen. Bei der Vorbereitung, Organisation und Bewerbung unterstützt Sie das Team der AgendaWieden in Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung  Wieden.

Info-Abend:  Wenn Sie gerne Genaueres über den Flohmarkt wissen wollen, sich für eine Teilnahme interessieren oder auch gleich anmelden wollen, dann kommen Sie zum Info-Abend am 20. März um 18:30 Uhr in die Zukunftshandlung der AgendaWieden (Wiedner Hauptstraße 60b).

Anmeldeschluss: Für einen eigenen Stand können Sie sich ab 20. März bis 6. April 2017 beim Agenda-Büro anmelden (PlanSinn, Wiedner Hauptstraße 54/12; 9 bis 17 Uhr)

Termin Wiedner Innenhof-Flohmarkt
13. Mai 2017 • 10.00 bis 16.00 Uhr • Innenhöfe auf der Wieden
 

<> Agenda-Veranstaltungen im Dezember

KAESCH-Treffen
Wiedner Talente-Tauschkreis
Wann: 23. Februar., 23. März., 20. April., 18. Mai, 22. Juni. 2017 •
           Je 18.30 bis ca. 19.30 Uhr
Wo: Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b)


Begegnungen in Sprache
Frauenstimmen in arabisch und Farsi
Wann: 24. März 2017 um 19.00 Uhr
Wo: Buchhandlung INTU, Wiedner Hauptstraße 6


Vom alten Freyhaus zum neuen TU-Freihaus
Was Sie schon immer wissen wollten über die Technische Universität Wien – Campus Freihaus
Wann: 19. April 2017, von 17.00 bis 19.00 Uhr
Wo: Treffpunkt: in der Aula des TU-Campus Freihaus um 17 Uhr, Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien

Spielstraße
Laufen, rollen, hüpfen, tanzen, basteln und was sonst Spaß macht hat in der Spielstraße Platz!
Wann und Wo:
Phorusgasse: 20. April; 11. Mai; 8. Juni; 14. September
Waltergasse: 27. April; 18. Mai; 22. Juni; 21. September
jeweils von 14 bis 17  Uhr

Wiedner Innenhof-Flohmarkt
An unterschiedlichen Innenhöfen auf der Wieden!
Wann: 13. Mai 2017, 10 bis 16.00 Uhr
Wo: Innenhöfe auf der WIeden


Anmeldung für eigenen Stand:
Wann: 20. März. bis 6. April 2017
Wo: im Agenda-Büro, Wiedner Hauptstraße 54/12


Nachbarschaftstag
Das Fest der Nachbarschaft
Wann und Wo: 2. Juni 2017 an unterschiedlichen Orten

KAESCH Märkte
Hineinschnuppern in den Talente-Tauschkreis,
Wann und Wo: je 14 bis 17 Uhr
KAESCH-Frühlingsmarkt:  
   26. März. 2017 in der Bassena (12.,  Am Schöpfwerk 29/14)
KAESCH Sommermarkt:
   25. Juni. 2017 in der Zukunftshandlung (4., Wiedner Hauptstraße 60b)

Kindercafé
Dienstag Nachmittag treffen sich Eltern und Kinder in der Zukunftshandlung.
Bitte vorab bei der AgendaWieden anrufen! 01/5853390-18

Ankommen und Genießen
Wann und Wo: Save the date!
Am 13. Juni 2017, Abendveranstaltung, nähere Infos folgen

Weitere Termine
Finden Sie hier: www.agendawieden.at

 

<> Broschüre

Seit mittlerweile 10 Jahren ist die AgendaWieden im Bezirk aktiv.
Die Broschüre „AgendaWieden. Projekte, Momente, Menschen“ vermittelt einige der Highlights aus dem Agenda-Jahr 2016 und in welche Richtung sich die AgendaWieden nun weiter bewegt.
Die Broschüre können Sie hier anschauen: AgendaWieden. Projekte, Momente, Menschen
 

<> Blick über den Bezirksrand

bring your own booze
Gleich über die Bezirksgrenze: Der regelmäßige Küchen-Stammtisch im brut!
Ein offener, monatlicher Stammtisch in der brut-Küche schafft eine Plattform für Gespräche und persönliches Kennenlernen. Eingeladen sind alle, von KünstlerInnen und KollegInnen über Publikum, brut-Neulinge oder benachbarte Institutionen vom Karlsplatz und aus der Stadt. Jeweils wechselnde KöchInnen aus dem brut spannen die Gäste beim gemeinsamen Kochen ein und es ist viel Zeit, sich persönlich kennenzulernen und auszutauschen – sei es über Kochrezepte, Zahnarztempfehlungen oder Ideen für die nächste Performance. Und richtig: Bitte bringt ein eigenes Lieblingsgetränk mit!
brut, Karlsplatz 5, 1010 Wien
http://brut-wien.at/de/Programm/brut-Extras
 
mitreden! mitarbeiten! mitgestalten!
Für eine nachhaltige Bezirksentwicklung!


Kontakt
AgendaWieden
eMail: info@agendwieden.at • Tel.: 01/585 33 90-18 • www.agendawieden.at

Projektbüro: PlanSinn, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 54/12
Hier können Sie sich für den AgendaWieden Newsletter anmelden!
Und hier können Sie sich abmelden.
Forward to Friend
Facebook
Facebook
Website
Website
eMail
eMail
Blog
Blog






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
AgendaWieden · Wiedner Hauptstraße, Wien, Österreich · Wien 1040 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp