Copy
Dieser Newsletter bietet aktuelle Informationen rund um die Lokale Agenda 21 auf der Wieden.



AgendaWieden
Termin-Newsletter Mai 2015

Liebe LeserInnen,
In diesem Newsletter bieten wir Ihnen einen Überblick, was sich in nächster Zeit alles auf der Wieden tut!
Inhalte des aktuellen AgendaNewsletters:

<> Nachbarschaftstag am 29. Mai 2015

Die Nachbarschaft auf der Wieden hochleben lassen!
Auch dieses Jahr beteiligt sich Wien wieder am Europäischen Nachbarschaftstag, einer Initiative, die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt in unseren Städten fördert. Mit Festen in der Nachbarschaft knüpfen Menschen neue Kontakte, pflegen bestehende Freundschaften und tragen so zur Lebensqualität in unserer Stadt bei.
  • "Blumen für die Nachbarschaft": Die Agenda-Gruppe „Begegnung im Freihausviertel“ setzt den Nachbarschaftstag am Freitag, 29. Mai 2015 unter das Motto „Blumen für eine buntere Nachbarschaft im Grätzl“. Von 13 bis 17 Uhr gibt es am Kühnplatz Kapuzinerkresse für Nachbarinnen und Nachbarn. In gemütlicher Atmosphäre können Sie am Kühnplatz mit der Agenda-Gruppe über Ihre Ideen für ein buntes und vielfältiges Freihausviertel plaudern.
    Pflanzentauschbörse: Wenn Sie übrige Pflanzen haben und diese gerne gegen andere tauschen wollen, dann kommen Sie am Nachbarschaftstag mit Ihren Pflanzen zum Kühnplatz.
  • "Wenn Sie wüssten, was Sie können!": Info-Tisch der Agenda-Gruppe "KAESCH auf der Wieden" von 13 bis 17 Uhr auf dem Kühnplatz. Erfahren Sie mehr über das Tauschen von Talenten!
  • Kinderflohmarkt im Planquadrat: Von 15 bis 18 Uhr lädt der Planquadrat-Verein zum Kinderflohmarkt ein. Verkauft werden Kindergewand und Spielsachen. Auch für das kulinarische Wohl wird gesorgt.
  • Heumühl Wein- und Gourmet-Fest: Es erwartet Sie ein Nachmittag und Abend für alle "Sinne mit Bock auf Wert"! Von 15 bis 22 Uhr in der Heumühlgasse (zwischen Margareten- und Schönbrunnerstraße)
    Details zum genussvollen Programm finden Sie hier.
  • Ein Raum sucht Nutzung: Die Zukunftshandlung – ein Raum mit Potential – macht sich auf den Weg durch die Wieden. Die Zukunftshandlung steht Wiednerinnen und Wiednern kostenlos zur Verfügung. Wollen Sie die Zukunftshandlung kennenlernen? Sie treffen uns am Kühnplatz und im Heumühlbogen und an ein paar Ãœberraschungsorten!
    Oder kommen Sie zu einem Info-Abend: am 10. Juni 2015 um 18.30 Uhr in der Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b)
Alle Veranstaltungen am Nachbarschaftstag finden Sie auf www.nachbarschaftstag.at.

<> Treffen der Agenda-Gruppen

Treffen der Agenda-Gruppe "KAESCH auf der Wieden" – tauschen Sie mit!
Die Gruppe trifft sich einmal pro Monat, um Tauschgeschäfte und Aktuelles zu besprechen. Wenn auch Sie gerne in den Wiedner Tauschhandel einsteigen wollen – schauen Sie vorbei!

Wann? Donnerstag, 28. Mai und 18. Juni 2015 um 18.30 Uhr
Wo? in der Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b)
Im LA 21-Sendeformat "Ideen finden Stadt" waren KAESCH und das Thema "Teilen und Tauschen" zweimal zu sehen – machen Sie sich selbst ein Bild davon:
Wien tauscht! Wien teilt!
Tauschen und teilen auf der Wieden

Treffen der Agenda-Gruppe "Begegnung im Freihaus-Viertel"
BewohnerInnen des Freihausviertels engagieren sich für ein gutes Zusammenleben im Grätzl. Regelmäßig organisieren sie kleinere und größere Anlässe für nachbarschaftliche Begegnungen. Haben auch Sie Ideen für ein noch lebenswerteres Freihausviertel? Dann kommen Sie zu unserem nächsten Treffen!

Wann? Mittwoch, 17. Juni 2915, 10 bis 12 Uhr
Wo? in der Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b).

Blumenpflanzaktion mit SchülerInnen der Volksschule Schäffergasse am 19. Mai 2015:

Kindercafé – jeden Donnerstag in der Zukunftshandlung
Das Kindercafé ist ein Ort, wo Kinder unkompliziert spielen können und die Eltern sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee austauschen. Ziel dieser Agenda-Gruppe ist ein Zeit-Tausch, bei dem Eltern abwechselnd die Kinder betreuen. Schauen Sie mit Ihrem Nachwuchs vorbei!

Wann? jeden Donnerstag, 15.30 bis ca. 17.30 Uhr
Wo? Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b)

<> Wiener Spielstraßen auf der Wieden

Spielen – einmal anders!
Bei der Wiener Spielstraße können Kinder einmal pro Monat die Phorusgasse und die Waltergasse zum Spielen nutzen. Laufen, rollen, hüpfen, radeln, tanzen, basteln und was sonst noch Spaß macht – all das hat in der Wiener Spielstraße Platz! Im Zentrum der Spielstraße steht das freie Spiel, bei dem Kinder den freien Straßenraum mit verschiedenen Materialien kreativ nutzen können. Für das gute Gelingen der Spielstraße engagieren sich die Parkbetreuung des Wiener Familienbundes, die Bezirksvorstehung Wieden und die AgendaWieden.

Termine 2015 – jeweils von 14 bis 17 Uhr
Phorusgasse
  • 11. Juni
  • 17. September
Waltergasse
  • 21. Mai
  • 25. Juni
  • 24. September

<> 100 Gründe auf der Wieden hinaus zu gehen

Schätze vor der eigenen Haustür
„100 Gründe Wieden“ ist eine Internet-Plattform für Menschen, die im vierten Wiener Bezirk leben, arbeiten oder ihre Freizeit verbringen. Sie ermöglicht durch verschiedene Einträge den Bezirk besser kennenzulernen und „Geheimtipps“ zu entdecken! JedeR kann mitmachen und empfehlenswerte „Gründe hinauszugehen“ teilen. Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen von den Besonderheiten und Aktivitäten im Bezirk erfahren. Damit immer mehr Menschen die Plattform kennenlernen und diese sichtbar wird, gestaltete das Team der AgendaWieden einen Aufkleber, der ab sofort an ausgesuchte „gute Gründe“ verliehen wird. Besondere Gründe werden derzeit ausgezeichnet. Achten Sie auf den rot-grünen Punkt!

Hier geht's zu den 100 Gründen Wieden.

<> Begegnungen in Sprache Zwei

Nach dem Motto "Die Poesie bringt die Menschen zusammen und treibt sie nicht auseinander" hat die Agenda-Gruppe "Begegnungen in Sprache" Zeit und Raum für Begegnungen zur Verfügung gestellt – für Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen.
Diesmal wendet die Gruppe sich Ländern zu, die uns aus Nachrichten fast ausschließlich als Kriegsschauplätze bekannt sind. Der Blick auf diese Länder durch Medien aller Art verstört, irritiert. Er schenkt "kriegerischen" Handlungen große Aufmerksamkeit, untergräbt aber den Blick auf den Alltag, das Leben vieler Menschen. Frauen kommen so gut wie nicht in den medialen Bilderwelten vor, außer als Opfer, als Objekte im Rahmen der Kriegshandlungen. Der Fokus von "Begegnungen in Sprache Zwei" richtet den Fokus der Leseabende auf Frauen: "Wir brauchen die Stimmen der Frauen, wir vermissen sie."

Wann? 10. Juni 2015, 19.30 Uhr
Wo? Buchhandlung tiempo, 2., Taborstraße 17A

<> GRÄTZLOASE - Gemeinsam verwandeln wir den Freiraum

Das neue Programm der LA 21 Wien für Aktionen im öffentlichen Raum!
Haben Sie eine kreative Idee für eine Aktion zur Belebung und Aufwertung des Freiraumes in Wien, dann reichen Sie doch ein! Die LA21 Wien unterstützt Sie mit Beratung, Organisation, Finanzierung von Sachkosten und vielem mehr! Mitmachen können alle WienerInnen, die eine Aktion im öffentlichen Raum umsetzen wollen. Alle Infos auf www.grätzloase.at! Die nächste Einreichfrist für Aktionen ist am 12. Oktober 2015.
mitreden! mitarbeiten! mitgestalten!
Für eine nachhaltige Bezirksentwicklung!


Kontakt
AgendaWieden
eMail: office@agendwieden.at • Tel.: 01/585 33 90-18 • www.agendawieden.at

Projektbüro: PlanSinn, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 54/12
Hier können Sie sich für den AgendaWieden Newsletter anmelden!
Und hier können Sie sich abmelden.
Forward to Friend
Facebook
Facebook
Website
Website
eMail
eMail
Blog
Blog