Copy
Dieser Newsletter bietet aktuelle Informationen rund um die Lokale Agenda 21 auf der Wieden.



AgendaWieden
Newsletter Februar 2015

Liebe LeserInnen,
In diesem Newsletter bieten wir Ihnen einen Überblick, was sich in nächster Zeit alles auf der Wieden tut!
Inhalte des aktuellen AgendaNewsletters:

<> Neue Nutzungen in der Zukunftshandlung!


Die Zukunftshandlung – Treffpunkt für vielfältige und gelebte Nachbarschaft auf der Wieden
  • Begegnung auf Augenhöhe: In diesem Austauschformat wird die Begegnung zwischen Generationen angeregt und zum gegenseitigen Kennenlernen eingeladen. Die TeilnehmerInnen tauschen sich bei Kaffee und Kuchen mit Hilfe vorbereiteter Fragen zu unterschiedlichen Themen aus. Thema der ersten Begegnung ist "Was hat Lernen mit Bildung zu tun?".
    Wann? Mittwoch, 25. Februar 2015 um 18.30 Uhr
  • Lösung 4 you – Gruppengespräch am runden Tisch: In einem offenen Gesprächsklima können Ängste, Wünsche und Hoffnungen geteilt werden. Ziel ist es im Gespräch voneinander zu lernen – der Austausch von Erfahrungen und persönlichen Geschichten soll die TeilnehmerInnen stärken. Die Gruppengespräche finden ungefähr alle drei Wochen statt.
    Wann? Dienstag, 3. März 2015 um 19 Uhr
  • Foodcoop Wieden: Die erste Lebensmittelkooperative (Foodcoop) auf der Wieden befindet sich derzeit in der Gründungsphase. Für die Gruppentreffen der Mitglieder wird die Zukunftshandlung genutzt. Wenn auch Sie mitmachen wollen, melden Sie sich bei Foodcoop1040@hotmail.com.
    Nächster Info-Abend für Interessierte am Montag, 2. Februar 2015 um 19 Uhr
  • Grätzlwerkraum: Einmal pro Woche kann in der Zukunftshandlung gewerkt werden. Das Team des Grätzlwerkraums steht auch gerne mit Rat beiseite.
Alle aktuellen Termine in der Zukunftshandlung finden Sie auch hier.

Was ist die Zukunftshandlung?
Sie sind vielleicht schon am Schaufenster der ehemaligen Tierhandlung in der Wiedner Hauptstraße 60b vorbei spaziert und haben die eine oder andere Information aufgeschnappt?! Aber Sie wissen nicht genau was die Zukunftshandlung der AgendaWieden ist? Die Zukunftshandlung wurde 2013 eröffnet und bisher exklusiv von Agenda-Gruppen und für Agenda-Veranstaltungen genutzt. Sie ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs für die Menschen auf der Wieden. Die Zukunftshandlung steht für Aktivitäten zur Verfügung, die lebendige Nachbarschaften fördern, zur Lebensqualität auf der Wieden beitragen und nicht kommerziell sind. Seit 2014 können alle WiednerInnen den Raum in diesem Sinn nutzen.

Wenn auch Sie die Zukunftshandlung gerne nutzen oder besuchen wollen, dann melden Sie sich bitte bei der AgendaWieden. Es gibt noch freie Zeitfenster!
 

<> Agenda-Forum "Teilen und Tauschen" am 24. März

Teilen und Tauschen – eine alte Ökonomieform kommt wieder in Mode

Das Agenda-Forum der AgendaWieden widmet sich Formen alternativer Ökonomien. Das Teilen und Tauschen von Gegenständen, Dienstleistungen und Fähigkeiten wird in unserer konsumorientierten Gesellschaft wieder wichtiger. Durch Teilen & Tauschen werden Dinge leistbar, die mit Geld nicht erschwinglich wären. Im Agenda-Forum können Sie verschiedene Initiativen aus ganz Wien und deren Tauschkonzepte kennenlernen und mit ihnen diskutieren. Gemeinsam kreieren wir eine bunte und vielseitige Tauschlandkarte.

Programm
  • Ich tausche mit! - Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen einen Gegenstand oder eine Idee für eine kleine Tätigkeit zum Tauschen mitzubringen.
  • Wer teilt wie? - Lernen Sie verschiedene Tauschmodelle kennen (angefragt sind): Foodsharing, KAESCH, Agenda-Initiative „Zu viel, wir tauschen gerne!“, Vienna Shares, Share&Care, Kleidertausch, usetwice.at, privates Carsharing.
  • Wer teilt was? - Die Tauschpotentiale der TeilnehmerInnen werden sichtbar.
  • Wir tauschen uns aus! - Die Erfahrungen des Abends werden in der Gruppe geteilt.
  • Teilen & Plauschen! - Im gemütlichen Ausklang mit kleinen Stärkungen werden die mitgebrachten Dinge getauscht.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihre Erfahrungen einbringen und so das Agenda-Forum „Teilen & Tauschen“ mitgestalten!

Anmeldung bitte bis 19. März 2015 • office@agendawieden.at

Wann? Dienstag, den 24. März 2015 von 18.30 bis 21 Uhr
Wo? im reflektor, Preßgasse 28, 1040 Wien (U4 Kettenbrückengasse)

<> Treffen der Agenda-Gruppen

Treffen der Agenda-Gruppe "KAESCH auf der Wieden" – tauschen Sie mit!
Die Gruppe trifft sich einmal pro Monat, um Tauschgeschäfte und Aktuelles zu besprechen. Wenn auch Sie gerne in den Wiedner Tauschhandel einsteigen wollen – schauen Sie vorbei!

Wann? Donnerstag, 26. Februar 2015 um 18.30 Uhr
Wo? in der Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b).

Kindercafé – jeden Donnerstag in der Zukunftshandlung
Das Kindercafé – ein Ort, wo Kinder unkompliziert spielen können und die Eltern sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee austauschen. Ziel dieser Agenda-Gruppe ist ein Zeit-Tausch, bei dem Eltern abwechselnd die Kinder betreuen. Schauen Sie mit Ihrem Nachwuchs vorbei!

Wann? jeden Donnerstag, 15.30 bis ca. 17.30 Uhr
Wo? Zukunftshandlung (Wiedner Hauptstraße 60b)
 

<> 6. Wiedner Innenhof-Flohmarkt am 25. April

Haben Sie Dinge zu Hause, die schon längst nicht mehr in Verwendung sind und trotzdem noch nicht den Weg aus Ihrer Wohnung gefunden haben? Beim Wiedner Innenhof-Flohmarkt können Sie, ganz im Sinne von „weiter verwerten statt wegschmeißen“, nicht mehr Gebrauchtes an die Frau oder den Mann bringen.

Die Idee ist ganz einfach: Hausgemeinschaften tun sich zusammen und öffnen am 25. April von 10 bis 16 Uhr ihre Tore. Der Innenhof wird zum Flohmarkt, wo die HausbewohnerInnen ihre Ware verkaufen. Bei der Vorbereitung, Organisation und Bewerbung unterstützt Sie das Team der AgendaWieden in Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung Wieden.

Info-Abend: Hier erfahren Sie Genaueres über den Flohmarkt und können sich auch gleich anmelden – Mittwoch, 25. Februar 2015 um 18.30 Uhr im Amtshaus (Favoritenstraße 18, 1. Stock)

Anmeldeschluss: Für einen eigenen Stand können Sie sich bis 22. März 2015 beim Agenda-Büro anmelden (Wiedner Hauptstraße 54/12; 9 bis 17 Uhr)

Infoblatt "Tipps & Spielregeln für den Innenhof-Flohmarkt"
Anmeldeformular für den 6. Wiedner Innenhof-Flohmarkt

<> Nachbarschaftstag am 29. Mai

Auch dieses Jahr beteiligt sich Wien wieder am Europäischen Nachbarschaftstag, einer Initiative, die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt in unseren Städten fördert. Mit Festen in der Nachbarschaft knüpfen Menschen neue Kontakte, pflegen bestehende Freundschaften und tragen so zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Nachbarschaft hochleben zu lassen und sich am Nachbarschaftstag 2015 zu beteiligen! Um eigene Aktivitäten anzumelden, das Programm nachzulesen oder sich Tipps für nachbarschaftliche Feste zu holen, lesen Sie unter www.nachbarschaftstag.at nach.
 

<> BotschafterInnen der AgendaWieden

Sie halten sich gerne über Aktivitäten im Stadtteil am Laufenden, schaffen es aber zeitlich nicht ständig im Web nach Informationen zu suchen oder das Agenda-Team im Büro zu kontaktieren? Um Ihnen hier ein besseres Informationsangebot zur Verfügung zu stellen, kooperiert die AgendaWieden BotschafterInnen, die gut im Bezirk verteilt sind.
Wer oder was sind Agenda-BotschafterInnen? Das sind Geschäfte, Lokale, Apotheken, Bäckereien, Cafés, die die WiednerInnen täglich versorgen. Dort liegen Informationen zur AgendaWieden sowie zu aktuellen Veranstaltungen bereit, zB erhalten Sie dort in Kürze das Infoblatt zum Innenhof-Flohmarkt. Sie können sich so ganz einfach quasi im Vorbeigehen die relevanten Informationen mitnehmen, ohne einen extra Weg einlegen zu müssen. Seit Herbst gibt es vier neue BotschafterInnen auf der Wieden: Näherei Apfel – Nähwerkstatt und Apfelladen • Laufmasche • Die Süße • 15 süße Minuten
Natürlich bleiben auch unsere langjährigen BotschafterInnen weiterhin aktiv: Ercan Hazar • Stern-Apotheke • Papierfachgeschäft „Zum Buntstift“ • Naturprodukte Wallner • m+n Copy • Café Vitrine

Schauen Sie vorbei und greifen Sie zu!

<> 100 Gründe auf der Wieden hinaus zu gehen

Schätze vor der Haustür
Die "100 Gründe" Internet-Plattform ist eine Aktion der AgendaWieden, die sich mit der nachhaltigen Entwicklung des vierten Bezirks auseinandersetzt. JedeR kann mitmachen und empfehlenswerte „Gründe hinauszugehen“ teilen. Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen von den Besonderheiten und Aktivitäten im Bezirk erfahren. Damit immer mehr Menschen die Plattform kennenlernen und diese sichtbar wird, gestaltete das Team der AgendaWieden einen Aufkleber, der ab sofort an ausgesuchte „gute Gründe“ verliehen wird.

<> Zukunftshandlung sucht Mobiliar

Um die vielfältigen Aktivitäten in der Zukunftshandlung noch besser zu unterstützen und sie auch gemütlicher zu machen, suchen wir ein paar Dinge:
  • eine Tisch- oder Steh-Lampe
  • einen großen Ãœberwurf für die Couch (Maße ca. 4 x 2,50 m)
Falls Sie so etwas zu Hause haben und nicht mehr brauchen, würden wir uns sehr darüber freuen. Melden Sie sich bitte beim Team der AgendaWieden – Tel.: 01/585 33 90-18, eMail: office@agendawieden.at
 
mitreden! mitarbeiten! mitgestalten!
Für eine nachhaltige Bezirksentwicklung!


Kontakt
AgendaWieden
eMail: office@agendwieden.at • Tel.: 01/585 33 90-18 • www.agendawieden.at

Projektbüro: PlanSinn, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 54/12
Hier können Sie sich für den AgendaWieden Newsletter anmelden!
Und hier können Sie sich abmelden.
Forward to Friend
Facebook
Facebook
Website
Website
eMail
eMail
Blog
Blog