View this email in your browser


Newsletter #02 - 2014



Einladung zum offenen AG Animationsfilm Branchentreff 2014 beim ITFS in Stuttgart

Achtung Arbeit!

Recht und Animation

Märchengeschichte Animation UK

Demonstrationsmarsch - den Bildern Beine machen


Sonderproramm Animation und Werbung - DOK Leipzig sucht künstlerische Werbefilme

HAMBURG ANIMATION AWARD

Animadoc - Animation im Dokumentarfilm bei der Hamburger Dokumentarfilmwoche 2014

Weitere Termine: Call for DOK Leipzig & Cartoon Forum


Cartoon Forum 2014

Mitgliederprofile - der Branche ein Gesicht verleihen
 
 

Einladung zum offenen AG Animationsfilm Branchentreff 2014 beim ITFS in Stuttgart
 

am Freitag, dem 25.April 2014 von 14-16 Uhr im Turmforum im Hauptbahnhof Stuttgart (9.Etage)

Im letzten Jahr wurde bei unserem Treffen das Stuttgarter Manifest verabschiedet, auf dessen Grundlage die AG Animationsfilm ihre Arbeit für den Erhalt der deutschen Animation stützt. In diesem Jahr werden deshalb die Strukturen der deutschen Animationsfilmszene diskutiert.
Dabei soll vor allem eine Übersicht zu den Verknüpfungen innerhalb der Branche geschaffen werden. Wir möchten das Wissen um bestimmte Verbindungen bündeln und für mehr Durchblick in der deutschen Animationswelt sorgen. Diese Informationen können für Freelancer aber auch für Produzenten von großem Nutzen sein, um ihre Arbeit effektiv und erfolgreich anzubieten. Wie immer wird diese Diskussion mit Fakten in einem Vortrag zu Beginn der Veranstaltung untermauert.

Alle Interessenten laden wir herzlich ein, sich einzubringen und mit uns über dieses Thema zu diskutieren.
 


<< zurück zum Inhaltsverzeichnis

 


Achtung Arbeit!


Lust auf ein gefördertes Projekt mit und in Indonesien?

 
Das Goethe- Institut in Jakarta sucht für ein deutsch- französisches Projekt im Animationsfilmbereich eine deutsche Beteiligung aus der Animationsfilmszene mit gutem handwerklichen Können, Flexibilität und der Möglichkeit in den nächsten Monaten für das Projekt zur Verfügung zu stehen. Ideal wäre jemand mit StoryboardErfahrung und Lust an Workshops.
 
Ziel ist es, vier ausgewählte Animationsfilmregisseure (eine Person aus Deutschland, eine aus Frankreich und zwei aus Indonesien)  zusammenzubringen und am Ende vier Animationsfilme à 2 Minuten zu einem Thema produziert zu haben. Das Thema legen die beteiligten Partner gemeinsam im Mai 2014 bei einem ersten Treffen fest.
Der eine indonesische Regisseur steht bereits fest.
 
Mehr...
 


2D-Animator/in für ein Anima-Dok Projekt eines AG Animationsfilmmitgliedes gesucht
 
Wir arbeiten mit einem Regisseur an einem Anima-Dokfilm, der in Japan spielt und sind auf der Suche nach einer Animatorin / einem Animator der sich mit 2D-Animation (Tusche bzw. TV-Paint) auskennt. Für die Förderer benötigen wir allerdings jemanden aus Niedersachsen.
 
Interessenten melden sich bitte bei:
Anna Bergmann 
www.samo-animation.de



<< zurück zum Inhaltsverzeichnis


Recht und Animation

 
Im Rahmen unseres Branchentreffs im vergangenen November in Leipzig hielt Rechtsanwalt Friedrich Kühn einen rege diskutierten Vortrag über Recht und Animation in Deutschland. Im Zentrum standen zwei Themenkomplexe: Zum einen ging es um Fragestellungen beim Urheber- und Leistungsschutzrecht, zum anderen um Fragen zum Arbeitsrecht.
Obwohl die Themen nur überblicksartig behandelt werden konnte, waren sich alle Anwesenden - Produzenten wie Freelancer - einig, dass es einer Fortsetzung bedarf.

Mehr...



<< zurück zum Inhaltsverzeichnis


Eine märchenhafte Geschichte über die neuen Steuererleichterungen für Animationsleute in Großbritannien



Andere Länder - ähnliche Situationen in der Animationsfilmbranche. Eine kleine märchenhafte Anekdote aus Großbritannien soll uns in Deutschland Mut für mehr Lobbyarbeit machen.

Mehr...

 
 


Demonstrationsmarsch


Der Demonstrationszug der AG Animationsfilm ist im Anmarsch!
Vielen Dank an all die Mitglieder, die uns schon ihre walks zur Verfügung gestellt haben.  Wir möchten Euch weiterhin dazu aufrufen, den Protestzug mit euren walkcykles zu vergrößern.  Gemeinsames Engagement zahlt sich aus!  Einen ersten Eindruck könnt ihr hier gewinnen:

zum Video gehts hier lang...
 


<< zurück zum Inhaltsverzeichnis


DOK Leipzig sucht künstlerische Werbefilme für Sonderprogramm:  Animation und Werbung



Beim 57. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm ist in diesem Jahr ein Sonderprogramm zum Thema ANIMATION UND WERBUNG geplant, bei dem gezeigt werden soll, dass künstlerische Animation und Werbung sich nicht ausschließen. International gibt es da einige spannende Beispiele, aber ich bin mir sicher auch in Deutschland sind in den letzten Jahren viele tolle Animationen für die Werbung entstanden. Leider steht bei den Werbefilmen der jeweilige Animator bzw. das Studio nicht dabei und so ist es für uns in der Recherche schwierig die Filme bzw. die Ansprechpartner zu finden.  Deshalb die Bitte von Annegret Richter, der Leiterin des Animationsfilmbereichs bei DOK Leipzig, in die Runde der Newsletterleser: 
 
Wenn Sie in den letzten Jahren künstlerische Animationen (aller Art) für die Werbeindustrie hergestellt haben, die im Fernsehen und/ oder Kino ausgestrahlt wurden und die wir möglicherweise auf dem Festival zeigen können, dann lassen Sie uns das bitte wissen unter: richter@dok-leipzig.de.  Wichtig wäre es den jeweiligen Ansprechpartner für die Rechteklärung der Filme zu kennen. 
 
Wir würden dann aus den Einreichungen ein moderiertes Programm kuratieren, in dem wir die Filme zeigen und darüber sprechen und auch Gäste dazu einladen. 
 
 
 
 


HAMBURG ANIMATION AWARD

Deadline für Filmeinsendungen ist der 5.5.2014

Am 24.06. findet der 11. Hamburg Animation Award und am 25.06. der dazugehörige Animation Jam statt.  Mit dem Award wird der internationale Nachwuchs der Animationsbranche ausgezeichnet. Bewerben können sich Studenten und Absolventen weltweit. Die Teilnahme ist unentgeltlich.
 
Dabei gibt es die Kategorien "Kurzfilm", "Advertising" und "Games" (je mit 4.000 Euro dotiert) sowie den Harald Siepermann Character Design Award und den Publikumspreis (je mit 1.000 Euro dotiert).
Der Animation Jam ist das norddeutsche Messe- und Vortragsevent der Animations-, Werbe- und Gamesbranchen. Hier können sich Unternehmen und Freelancer am eigenen Stand oder Stehtisch sowie mit einem 5-minütigen Vortrag auf der Jam Stage präsentieren. Zudem sind längere Vorträge rund um das Thema "Storytelling" und ein Dialog zum Thema "StartUp - von der Idee zum fertigen Animationsfilm" geplant. Auch ohne Präsentationsfläche kann das Event kostenlos besucht werden.

Weitere Informationen unter: http://www.hamburg-animation-award.de/home/


 

<< zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Animadoc - Animation im Dokumentarfilm bei der Hamburger Dokumentarfilmwoche 2014


am  Freitag, 11. April 2014, ab 11 Uhr im Lichtmess Kino Hamburg

Anhand der Diskussion von Case Studies durch Sunita Struck und Jörn Radel sowie Andreas Grützner sollen die Möglichkeiten der Animation in dokumentarischen Lang- und Kurzfilmen aufgezeigt werden. Annegret Richter, Leiterin des Animationsfilmbereichs bei DOK Leipzig spricht eine einführende Keynote zum Thema animierter Dokumentarfilm. Moderiert wird der Vormittag von Maike Sarah Reinerth von der AG Animation der Gesellschaft für Medienwissenschaft.
Case Studies: Sunita Struck, Jörn Radel: »Another Day of Life«  sowie
Andreas Grützner: »Romy, ich bin krank«  

Mehr Informationen zur Hamburger Dokumentarfilmwoche unter:
http://www.dokfilmwoche.com/index.php?id=1016



 

<< zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dok Leipzig 2014 - Call for Entries

 
Filmeinreichung für DOK Leipzig 2014
 
Filmemacher aufgepaßt: Bei DOK Leipzig können ab jetzt bis zum 10.Juli Filme für das diesjährige Festival 2014 eingereicht werden.
 
Mehr....
 
 

Cartoon Forum 2014 - Deadline


Noch bis zum 25.April haben Produzenten, Regisseure und Autoren von TV-Animationsserien Gelegenheit, sich um einen der begehrten Pitching-Plätze auf dem europäischen Koproduktionsmarkt des Cartoon Forum in Toulouse zu bewerben.  Es können aktuelle Projekte präsentiert und potentielle Partnern für Produktion, Vertrieb und Ausstrahlung gesucht und gefunden werden. 

Mehr Infos, sowie die Anmeldeformalitäten findet Ihr auf der Website des Cartoon Forum 2014.

 
 

Aufruf zum Ausbau der Mitgliederprofile


Wir möchten unseren Mitgliederbereich weiter ausbauen und Euch die Möglichkeit bieten euch auf http://www.ag-animationsfilm.com/ vorzustellen. Sendet einen Text (nicht mehr als eine A4 Seite) und eine Grafik an info@ag-animationsfilm.com.



<< zurück zum Inhaltsverzeichnis

Copyright © 2014 AG Animationsfilm, All rights reserved.
unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp