Copy



Quinta Essentia / Klaus Peill

Juni 2017



Inhalt:
- Editorial
- Vertrauen auf dem Weg
- Gruppen-Hypnose-Phantasiereise
- YinYang-Übungsmassagen im Juli
- Vertretungen im ANIMA*HAUS
- Geänderte Bürozeiten

- Netzfunde zum ver-rückt werden

Es geht weiter ...

Liebe Leser, Freunde, Gäste, Teilnehmer und Interessenten!

heute vor zwei Jahren bin ich mit dem Bus von Mannheim nach Irun an der französisch-spanischen Grenze gefahren, um meinen Jakobsweg zu beginnen. Mein Entschluß, diesen Weg als tantrisch-spirituellen Heilweg in Buchform zu dokumentieren hat nun lange geruht. Heute habe ich die Arbeit daran wieder aufgenommen.

Jeder Tag des Weges hat ein Motto und gleich der erste Tag meines Weges forderte mein Vertrauen heraus.Ich will Euch hier eine Kostprobe geben, welche Gedanken mich heute zum Thema "Vertrauen auf dem Weg" begleiten.

Seid wie immer herzlich eingeladen, dies zu kommentieren!

Aloha, 
Klaus Gabriel
 

Vertrauen auf dem Weg

Alles ist gut so wie es ist. Wie schwer fällt es mir doch, diesen Satz anzunehmen. Meine Gedanken setzen dem sofort ein „aber“ entgegen. Ich will die Dinge „unter Kontrolle“ haben; will wissen, wann was passiert, um vorbereitet zu sein.  Auf morgen, auf die Zukunft. Doch kann ich wirklich vorbereitet sein auf die Dinge, die das Leben mir präsentiert? Abgesehen davon, dass die Vielzahl von Möglichkeiten, auf die ich meine vorbereitet sein zu müssen, so unendlich und unüberschaubar ist, dass ich den Rest meines Lebens damit verbringen müsste, nur auf einen Bruchteil dessen vorbereitet zu sein, was passieren könnte. 

Natürlich gehört es auch zum Leben, die eine oder andere Vorsorge zu treffen. Habe ich ausreichend zu essen über die Feiertage, wenn die Geschäfte geschlossen haben? Ist genug Treibstoff im Tank, dass ich nicht auf der Autobahn stehen bleibe? Doch was wird morgen sein? Oder in 5, 10 oder 20 Jahren?
Es heißt, es gäbe zwei Tage in meinem Leben, über die ich mir keine Gedanken machen brauche: gestern und morgen. Das Gestern ist vorbei, das Morgen noch nicht da. Das Heute ist der wichtigste Tag in meinem Leben, das Jetzt der wichtigste Moment. Jetzt ist der Augenblick der Kraft, etwas zu bewegen oder zu verändern. 

Jetzt kann ich handeln. Jetzt kann ich etwas verändern. Jetzt kann ich an meine Grenzen gehen. Jetzt kann ich über mich hinaus wachsen.

Was ich in der Vergangenheit, oder gestern getan habe, hat mich an den Punkt in meinem Leben gebracht, an dem ich heute – jetzt bin. Was ich heute tue, bestimmt zum großen Teil, wo ich morgen stehe. Wie auf dem Jakobsweg. Morgen starte ich dort, wo mich meine Füße heute hingetragen haben. 
Vertrauen ist auch eine Entscheidung. Ich entscheide mich, darauf zu vertrauen, dass ich das Potential in mir trage, Schritte zu gehen. Mal sind es größere, mal sind es kleinere Schritte. Je nachdem, wieviel Wind mir entgegen bläst, wieviel Regen mir entgegen schlägt, wie steinig und beschwerlich der Weg sein mag. Es geht weiter. Darauf vertraue ich. Das Leben stellt mir die Herausforderungen, die ich bewältigen kann. Sie anzunehmen, ist ebenfalls eine Entscheidung. Ich habe die Wahl. 

Will ich vertrauen? Will ich annehmen, was kommt?

Eines Tages werde ich die Herausforderungen des Lebens vielleicht nicht mehr annehmen. Eines Tages werde ich morgens nicht mehr aufstehen.  Eines Tages werde ich mich entscheiden, den nächsten Atemzug, den nächsten Herzschlag nicht mehr zu tun. Doch ich vertraue darauf, dass dieser Tag noch weit in der Zukunft liegt. Und ich vertraue darauf, dass ich mit allem Nötigen versorgt bin, bis zu diesem Tag allem, was mir das Leben bringen mag, mit Mut und Würde  - und sicherlich auch mit etwas Angst - zu begegnen. Manchmal ist es schwer zu vertrauen, manchmal geht es leichter. Doch es geht immer, wenn ich mich dafür entscheide.



Gruppen-Hypnose-Phantasiereise

Die Geistheilerin Gabriele Baldauf beginnt eine neue Veranstaltungsreihe hier bei mir in Waldsee am Donnerstag, den 29. Juni mit einer Gruppen-Hypnose-Phantasiereise unter dem Motto „Reise zu einem ZEN-Kloster“. Anmeldung und mehr Infos zu diesem Abend auf Gabrieles Webseite.



Die letzten 15 YinYang-Übungsmassagen im Juli

Anfang August will ich die Prüfung für die YinYang-Massage ablegen und freue mich deshalb nochmal auf zahlreiche übungswillge Massanten. Einige von Euch die ursprünglich Interesse angemeldet haben, waren noch nicht bei mir - im Juli gibt es nochmal Gelegenheit!

Von Montag, den 3. Juli bis Mittwoch, den 2. August massiere ich jeweils Montag, Dienstag und Mittwoch nachmittags oder abends (zwischen 16 und 21 Uhr). Rechne mit einer Aufenthaltsdauer von etwa 3 Stunden (inkl. Wärmekabine, Vorgespräch und Nachruhen). Größenordnung für eine kostendeckende Spende sind etwa 50 Euro.



Vertretungen im ANIMA*HAUS

Vorschau: im Juli vertrete ich Michaela in der Leitung bei folgenden Abenden:
Donnerstag, 6. Juli 2017 Sinnlicher Abend
Samstag, 15. Juli 2017 Garten Eden bei Nacht



Geänderte Bürozeiten

Ab sofort bin ich telefonisch sicher nur noch zu meinen Bürozeiten montags und donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr zu erreichen. Die Büro- und Telefonzeiten dienstags und mittwochs entfallen.



Netzfunde zum ver-rückt werden

Überraschende, nützliche, tiefgründige und lustige Links, die nicht immer meine Meinung widerspiegeln, doch bisweilen geeignet sind, den eigenen Standpunkt zu überprüfen, erschüttern zu lassen und gegebenenfalls auch etwas zu "ver-rücken" und ein neue Sichtweise zu entwickeln:







23. Juni 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Stellvertreter noch willkommen!

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 1)
Der Ruf der Isis
23.-25.Juni 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Es gibt noch Platz für 1 Mann!

Gruppen-Hypnose-Phantasiereise
mit Gabriele Baldauf
„Reise zu einem ZEN-Kloster“
Thema: Selbstreflexion, Motivation, Zielfindung, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

8. Juli 2017, 10-21:30 Uhr
in Stuttgart-Feuerbach
Es gibt noch Platz für 2 Frauen!

25. August 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 1)
Den Inneren Körper fühlen
25.-27.August 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Es gibt noch 4 Plätze für Männer!

1. September 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 2)
Präsenz und Hingabe
1.-3. September 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Es gibt noch je 3 Plätze für Männer und Frauen!

23. September , 10-21:30 Uhr
in Stuttgart-Feuerbach
Frühzahlerschluß 23. August!

20. Oktober 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 1)
Die 7 Tore zur Bewusstheit
20.-22.Oktober 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Frühzahlerschluß am 20. Juli!
Es gibt noch 4 Plätze für Männer!


Tantra-Urlaub im Januar 2018 auf Fortaleza, Brasilien mit ANIMA*TANTRA 

Terminvorschau 2018

Tantra Jahresgruppen für Singles und Paare
Einsteiger: 23.-25.2., 4.-6.5., 31.8.-2.9. und 16.-18.11.
Fortgeschrittene; 23.-25.3., 15.-17.6., 28.-30.9. und 30.11.-2.12.
Lost Lingam - Found Unity: 30.5.-3.6.
Tantratage Stuttgart: 10.2., 14.4., 30.6., 15.9. und 10.11.
Wochenende für Paare 3.-5.8.

Weitere Veranstaltungen, Seminare und Workshops auf





Für Fragen und/oder Anregungen erreichst Du mich immer per Email oder telefonisch unter 06236/4494766 zu meinen Bürozeiten:
MO/DO 14-16 Uhr 










Ich achte Deine Privatsphäre und Deine Grenzen. Das gilt auch für meine Newsletter. Ich wünsche mir, daß Du sie mit Interesse und Freude liest!

Solltest Du meine Neuigkeiten nicht (mehr) erhalten wollen, benutze einfach den folgenden Link, um Dich wieder abzumelden. Danke!

Newsletter abbestellen
Präferenzen bearbeiten
Email im Browser anzeigen






Copyright © 2017 Quinta Essentia / Klaus Peill Alle Rechte vorbehalten.


Email Marketing Powered by Mailchimp