Copy



Quinta Essentia / Klaus Peill

Mai 2017 (2)



Inhalt:
- Tantra erklären in einem Satz?
- Woher kommt die Manneskraft?
- Tantraseminare 2017

- Frühzahlerschluß verlängert
- Netzfunde

Tantra erklären in einem Satz?

Liebe Leser, Freunde, Gäste, Teilnehmer und Interessenten!

Das vergangene Wochenende war erfüllt von "Bewusster Berührung" in einer wundervollen Atmosphäre getragen von herzoffenen Menschen. So wünsche ich mir den Alltag und den Umgang untereinander im täglichen Leben. Wie leicht sagen wir dann manchmal: "was kann ich denn schon tun und bewirken?" Oder "was denken die Menschen von mir, wenn ich sage, daß ich auf einem Tantra-Seminar war?"

Eine Teilnehmerin erzählte mir, daß sie oft gefragt wird, was denn Tantra sei und ob ich es in einem Satz definieren könne. Es kursieren einfach viel zu viele Vorurteile und abstruse Vorstellungen, was auf "solchen" Veranstaltungen alles passieren mag. Tatsächlich gibt es wahrscheinlich genauso viele Interpretationen, wie Tantraschulen. In den Tantralehrer-Portraits habe ich seinerzeit formuliert: "Tantra heißt für mich »Bewusstheit in Beziehung«. Doch was wären Beziehungen ohne Sexualität? Lust und Sex gehören zum Leben, und so stellt eine achtsame und bewusste Annäherung an das Tabu der Sexualität ein immenses Potential für Heilung, Wandlung und Wachstum im Leben eines jeden Menschen dar."

Meine Antwort auf die Frage, was Tantra sei, lautet heute in einem Satz: "Tantra ist die Kunst der bewussten, achtsamen und liebevollen Gestaltung meiner Beziehungen - zu mir selbst, meinen Mitmenschen und meiner Umwelt."

Leben wir nicht alle ein bisschen "Tantra"? - Ich bin gespannt auf Eure Kommentare!

Aloha, 
Klaus Gabriel
 

Woher kommt die "Manneskraft"?

Immer wieder bekomme ich Emails mit dem Betreff "Erfolg bei Frauen" oder ähnlichen Formulierungen. Ist das der (einzige) Lebenssinn eines Mannes? Definiert "Mann" sich und seinen Erfolg über die Frau? 

Für Männer ist es unabdingbar, im Frieden mit dem Vater, bzw. seiner männlichen Ahnenlinie zu sein. Ist dieser Schritt nicht getan, kommt der Mann meist in seiner Lebensmitte in eine „Midlife-Crisis“. Ihm fehlt der tiefere Lebenssinn. Was kann dem Mann helfen? Spätestens mit Einsetzen der Pubertät muss der Junge den schützenden Schoß der Mutter verlassen und in die Welt der Männer aufgenommen werden. In traditionellen Stammeskulturen wurden die Mannbarkeitsriten von den Vätern und älteren Männern angeleitet und an den heranwachsenden Knaben im jeweils passenden Alter vollzogen. Findet dieser Übergang nicht statt - z.B. durch Abwesenheit der Väter - fühlt sich der erwachsene Mann oft halt- und kraftlos. Es fehlt ihm an der männlichen Energie, sein Leben zu gestalten und die Zukunft in die Hand zu nehmen. 

Den Spuren unserer Manneskraft wollen wir beim Seminar "Lost Lingam - Found Unity" folgen. Nach der Verabschiedung am ersten Abend verbringen Männer und Frauen das Retreat in getrennten Gruppen und finden sich erst wieder zur gemeinsamen Wiedersehensfeier am Samstagabend zum "Lost&Found-Tantrafest". Dieses Wochenende ist daher ausschließlich für Frauen und Männer, die bereit sind, einen großen Teil des Seminares unter sich zu verbringen, ohne Kontakt zum Gegengeschlecht.

Die Männer werden "outdoor" auf einem Privatgelände sein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 7 Männer und 7 Frauen!



Tantraseminare 2017

Beim "Der Ruf der Isis" vom 23.-25. Juni gibt es aktuell noch Platz für 1 Mann mit 30€ Nachlass auf den regulären Seminarpreis!. Die Jahresgruppe 1 ist frauenseitig ausgebucht. Für die weiteren Seminare der Jahresgruppe 1 im August und Oktober werden weiterhin noch je 5 Männer gesucht!

Die Jahresgruppe 2 hat noch Kapazitäten für Männer und Frauen.

Der Frühzahlerschluß für die nächsten Wochenenden ist wegen der Pfingstfeiertage verlängert bis 9. Juni! Jetzt hier anmelden!



Netzfunde

Überraschendes, Nützliches, Tiefgründiges und Lustiges ...

Zum Lesen:
Zum Ansehen:







14.-18. Juni 2017 in Kooperation mit ANIMA*TANTRA
Männer und Frauen auf der Suche nach der Einheit - ein sehr spezielles Retreat in getrennten Gruppen
mit
Tantrafest "Lost & Found"
Ein Ritualfest der Begegnung von Männern und Frauen
am 17. Juni 2017, 18 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

23. Juni 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 1)
Der Ruf der Isis
23.-25.Juni 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Es gibt noch Platz für 1 Mann!

8. Juli 2017, 10-21:30 Uhr
in Stuttgart-Feuerbach
Frühzahlerschluß: 9. Juni 2017!

25. August 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 1)
Den Inneren Körper fühlen
25.-27.August 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Frühzahlerschluß verlängert bis 9. Juni 2017!
Es gibt noch 5 Plätze für Männer!

1. September 2017 ab 19 Uhr im ANIMA*HAUS, Schifferstadt

Tantra Intensiv Seminar
(Jahresgruppe 2)
Präsenz und Hingabe
1.-3. September 2017 im ANIMA*HAUS, Schifferstadt
Frühzahlerschluß 9. Juni 2017!
Es gibt noch je 4 Plätze für Männer und Frauen!

Tantra-Urlaub im Januar 2018 auf Fortaleza, Brasilien mit ANIMA*TANTRA 

Weitere Veranstaltungen, Seminare und Workshops auf





Für Fragen und/oder Anregungen erreichst Du mich immer per Email oder telefonisch unter 06236/4494766 zu meinen Bürozeiten:
MO/DO 14-16 Uhr und
DI/MI 9-11 Uhr.










Ich achte Deine Privatsphäre und Deine Grenzen. Das gilt auch für meine Newsletter. Ich wünsche mir, daß Du sie mit Interesse und Freude liest!

Solltest Du meine Neuigkeiten nicht erhalten wollen, benutze einfach den folgenden Link, um Dich wieder abzumelden. Danke!

Newsletter abbestellen
Präferenzen bearbeiten
Email im Browser anzeigen






Copyright © 2017 Quinta Essentia / Klaus Peill Alle Rechte vorbehalten.


Email Marketing Powered by Mailchimp