Copy
Freie Christliche Gesamtschule Düsseldorf Newsletter. Oktober 2016.
Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt?
Ansicht des Newsletters in Ihrem Web-Browser.
Foto: Herr Schilbach
Überlegungen zum Herbstanfang 2016/17
 
Sind wir nicht eben erst aus der Sommerfrische gekommen? – Und nun sind schon wieder Herbstferien. Das Schuljahr rennt.
 
Der hier vorgelegte Newsletter bietet einen kleinen Einblick in unser Schulleben, die Innovationen und Entwicklungen an unserer Schule. Mit dem Leitvers „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch“ (Hes. 26,26) hatten wir einen guten Start. Möge uns dies Wort auch für das weitere Schuljahr Mut geben – nicht zuletzt bei unserem ersten Abitur! Unseren Abiturienten wünschen wir viel Erfolg und Gottes Segen bei allen Vorbereitungen.
 
Die Arbeit mit Logbuch, Lernzeit, Anerkennungssystem und digitalem Klassenbuch ist vielversprechend angelaufen.
Unsere neuen „Riesenmonitore“ (digitale Tafeln in Form von LCD-Panels in bisher zwei Räumen) wecken Lust auf mehr davon. Das gilt auch für die neuen Tablets in der Bibliothek. Damit ist unsere Schule wieder Vorreiter des digitalen Medieneinsatzes der Zukunft.
 
Im Folgenden stellen sich die neuen fünften Klassen und auch die neuen Kollegen vor. Herzlich willkommen bei uns!
 
Wir erfahren in diesem Newsletter etwas über die abenteuerliche Klassenfahrt der Q1 und die neueste Entwicklung bei der Berufsorientierung (KAOA).
 
Unsere Russlandbesucher und Tilo und Moritz haben es in die Presse geschafft.
 
Die Homepage unserer Schule hat jetzt einen schönen Werbefilm.
 
Frau Väätäjä schreibt „Von ganzem Herzen mangelhaft“.
 
Abgerundet wird dieser Newsletter durch Terminankündigungen.
 
Ich wünsche Ihnen allen erholsame und sonnige Herbstferien.

Stephan Schilbach
Schulleiter
Freie Christliche Gesamtschule Düsseldorf - Oktober 2016

Begrüßung neue 5er

Die Freie Christliche Gesamtschule freut sich über ihre neuen Fünftklässler!

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden zu Beginn des Schuljahres die neuen Fünftklässler willkommen geheißen.
Wir wünschen den drei Klassen sowie ihrer Klassenlehrerin, bzw. den Klassenlehrern guten Erfolg und viel Spaß beim Lernen an unserer Schule.
Foto: Unsere Abschlussklassen
Klasse 5a mit ihrem Klassenlehrer Herrn Föllmer
Foto: Unsere Abschlussklassen
Klasse 5b, Klassenlehrer Herr Müller-Adlung (nicht auf dem Foto)
Foto: Unsere Abschlussklassen
Klasse 5c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Pfeiffer

Unsere Elternvertreter im Schulgespräch

Bild: Elternrat
Die Personen von links nach rechts:

Sonja Steinfort (Unterstufenvorsitzende)
Michaela Schmidt (stellv. Unterstufenvorsitzende)
Susanne Gaede (Oberstufenvorsitzende)
Andrea Strecker (stellv. Mittelstufenvorsitzende)
Kirsten van Tellingen-Nauta (stellv. Elternratsvorsitzende)
Thomas Neudecker (Mittelstufenvorsitzender)
Ralf Arnold (Elternratsvorsitzender)
Gregor Stobbe (stellv. Oberstufenvorsitzender)
 
​Es ist für unsere Schule und damit für unsere Schülerinnen und Schüler wichtig, dass Sie sich als Eltern einbringen. Wir sind dankbar, dass wir eine engagierte Elternschaft haben, die mit anpackt und mitdenkt.

Neue Kollegen

Bild: Tobias Foerster

Herr Förster

Buenos dias,

ich bin Tobias Förster und arbeite seit August 2016 an der FCGS Düsseldorf. Ich unterrichte die Fächer Geschichte, Spanisch und Politik für die Klassen 6-13.

Nach vielen Jahren fern des Rheins, die ich im Ruhrgebiet oder Spanien verbrachte, bin ich seit einiger Zeit wieder in meiner Heimat, dem geliebten Rheinland, angekommen.

Bisher habe ich an einem Gymnasium und einer Berufsschule als Lehrer gearbeitet und insbesondere durch den Unterricht von Flüchtlingen außergewöhnliche Erfahrungen im Lehrberuf sammeln können. [hier weiterlesen...]

Bild: Alexandra Lissy

Frau Lissy

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr ab diesem Schuljahr Teil des Kollegiums der FCGS Düsseldorf zu sein. Bereits in der Grundschule war der Wunsch Lehrerin zu werden einer meiner Favoritenberufe. An der Universität zu Köln studierte ich später die Fächer Geschichte und evangelische Religion auf Lehramt Gymnasium/ Gesamtschule und absolvierte am ZfsL Bonn mein Referendariat. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad sowie Inliner, backe und koche gerne. Den Abend lasse ich gerne beim Lesen eines guten Buches oder vor dem TV gemütlich ausklingeln.

Bild: Wolfgang Auf dem Graben
Herr Auf dem Graben

Ich bin der wohl dienstälteste Lehrer an dieser Schule. In den vergangenen 40 Jahren war ich nämlich bereits Mathematiklehrer an einer öffentlichen Schule in Solingen, in meiner Heimatstadt, in der ich auch heute noch lebe. Da ich mir nicht vorstellen kann, in den Ruhestand zu gehen, bin ich froh, an der FCGS meine berufliche Laufbahn fortsetzen zu können.

Wolfgang
Bild: Julia Stempel
Frau Stempel

Hallo zusammen,

mein Name ist Julia Stempel und seit Dezember 2015 darf ich an dieser schönen Schule meine Fächer Deutsch und Sozialwissenschaften unterrichten.

Ich bin 36 Jahre alt und lebe mit meinem Sohn Maximilian in Düsseldorf. Nach Abschluss meines Magisterstudiums war ich zunächst einige Jahre Hausfrau und Mutter.

Die Vorstellung als Lehrerin mit Kindern und Jugendlichen zusammen zu arbeiten, Wissen zu vermitteln und somit Verantwortung für eine gemeinsame Zukunft zu übernehmen, hat mich motiviert ein zweites Studium aufzunehmen. [hier weiterlesen...]

Bild: Sebastian Gandor
Herr Gandor

Hallo mein Name ist Sebastian Gandor. Ich bin gebürtiger Düsseldorfer, 36 Jahre alt, verheiratet und habe einen kleinen Sohn. Nach meinem Chemiestudium und anschließender Promotion habe ich zwei Jahre als freiberuflicher Dozent Forscherkurse für Kinder und Jugendliche geleitet. Seit August 2016 unterrichte ich die Fächer Chemie und Physik an unserer Schule. In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich Doppelkopf und lese sehr gerne Krimis und Thriller.

Deutsch-Russische Schülergruppe zu Besuch bei Oberbürgermeister Thomas Geisel

Bild: Deutsch-Russische Schülergruppe
Bild: Deutsch-Russische Schülergruppe
Bild: Deutsch-Russische Schülergruppe
Im Rahmen des 12-tägigen Besuchs unserer Moskauer Partnerschule in Düsseldorf waren wir zu einem offiziellen Empfang im Rathaus eingeladen.
Oberbürgermeister Thomas Geisel begrüßte die etwa 30-köpfige Gruppe gekonnt in russischer Sprache, bevor er auf Englisch von den aktuellen Erfahrungen seiner Reise nach Moskau anlässlich der "13. Düsseldorfer Tage" berichtete.
In ihrer Antwort betonte Julia Zuzikova (Direktorin der Schule Nr. 2 in Moskau-Troizk) die hervorragenden Beziehungen zur Freien Christlichen Gesamtschule und ihrem Projektteam.
Seit nunmehr 12 Jahren werden jährlich 2 bis 4 Begegnungen organisiert und von den Schülerinnen und Schülern beider Schulen gerne angenommen. [hier weiterlesen...]

Klassenfahrt („Pilgerfahrt“) der Jahrgangsstufe Q1 in die Alpen und nach Rom

Bild: Klassenfahrt

Vom 05.09. bis 15.09. machte sich zum zweiten Mal eine Q1 (früher hieß dieser Jahrgang „12er“) auf „Pilgerfahrt“.

Wir, das heißt 36 Schülerinnen und Schüler, Frau Lahn, Herr Scholich, Herr Schmitz und ich, wanderten drei Tage in den Alpen, auf einem Teilstück des alten Pilgerwegs von Canterbury nach Rom, um dann weiter nach Rom zu fahren. Dieses Alpenwandern war für die meisten eine wirkliche Herausforderung, von Bourg-St. Pierre hinauf auf den Großen Sankt Bernhard (2473 Meter über dem Meeresspiegel) und, nach Überschreiten der Grenze zwischen der Schweiz und Italien, wieder hinunter nach Aosta auf 583 Meter über dem Meeresspiegel. Nicht allen, einschließlich meiner Person, gelang es, jedes Teilstück der Wanderung zu bewältigen; wie gut, dass der Bus uns im Notfall ein Stück fahren konnte. Mehr als entschädigt wurden wir durch eine herrliche Natur bei strahlendem Wetter, eine wunderbare Erfahrung. [hier weiterlesen...]

Werbefilm FCGS


Infofilm über die Freie Christliche Gesamtschule
Ab sofort ist der Infofilm über unsere Schule auf der Homepage online.
Hier können sich Interessenten über die Arbeit an der FCGS informieren.
Aber der kurze Streifen ist sicher auch für Schüler und Eltern unserer Schule interessant.
Viel Spaß beim Anschauen.

http://fcgs-duesseldorf.de/schulfilm
Bild: Schulfilm

Die besonderen Talente der Lehrer unserer Schule!


In unregelmäßigen Abständen berichten wir von den Talenten unserer Lehrkräfte auch außerhalb des Schulalltags.
Bild: Von ganzem Herzen mangelhaft
"Von ganzem Herzen mangelhaft"
 
Unsere Kollegin Christine Väätäjä, hat einen Unterhaltungsroman geschrieben!
 
Über Lehrersein, Elternsein, Tochtersein und den ganzen Wahnsinn zwischendurch.

Wer möchte, kann "Von ganzem Herzen mangelhaft - wie man an einem Strang zieht, statt sich gegenseitig daran aufzuhängen" unter folgendem Link bestellen, auch als eBook: http://epubli.de oder auch bei http://amazon.de

Darüber hinaus freut sich Frau Väätäjä über Kommentare zu ihren Kurztexten rund ums Schulleben auf ihrer Website http://tinaflynn.de, dort finden Sie auch eine Leseprobe zum Roman.

KAOA Kein Abschluss ohne Anschluss


Im Rahmen des Berufsvorbereitungsprogramms KAOA stehen im
1. Halbjahr folgende Aktivitäten an unserer Schule auf dem Programm:

Jahrgangsstufe 8
Potenzialanalyse, Kurzpraktikum bei der Handwerkskammer

Jahrgangsstufe 9
Praktikum

Jahrgangsstufe 10
Berufsberatung

Oberstufe
Studien- und Berufsorientierung
Bild: KAOA
Bild: KAOA

Der Zwillingsbruder erklärt am besten


Kürzlich wurde in der Rheinischen Post im Rahmen der Reihe „Banknachbarn in der Schule“ über zwei unserer Schüler berichtet. Wer den Artikel noch nicht gelesen hat, kann das hier gerne nachholen.

Bild: Bericht
Bild: Bericht

10 neue Tablets für die Schülerbibliothek

Kurz vor den Sommerferien war es endlich soweit, die neuen Tablets wurden geliefert. Unser IT-Mitarbeiter Herr Zinner hat sie entsprechend eingerichtet und jetzt haben sie ihren festen Platz in der Schülerbibliothek.
Seitdem arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler ausgesprochen gerne damit. Die Tablets erfreuen sich größter Beliebtheit und die Nachfrage ist entsprechend.
Sie werden ausgiebig für Bettermarks (Mathematik Lern-/Übungsprogramm) sowie für Recherchen jedweder Art genutzt.
Bild: Auf der Suche nach dem Grips am Bau

Ihr großer Vorteil:

  • Sie sind sehr schnell einsatzbereit
  • Leichte Handhabung
  • Individuelle Nutzung im Hoch- oder Querformat
  • Bessere Partnerarbeit möglich
  • Wir bieten den Schülern weitere 10 PC-Arbeitsplätze

Ina Lukaschewski
Schülerbibliothek/Selbstlernzentrum

Termine - was Sie sich bereits vormerken sollten  


Berufsberatung 10er, 25. – 28.10.2016
Tag der offenen Tür, 12.11.2016, 11 - 14 Uhr
Elternsprechtage, 21. + 22.11.2016
Potenzialanalyse 8er, 23. – 25.11.2016
Feedback / Potenzialanalyse, 01. + 02.12.2016
Infoabend neue 5er, 05.12.2016 – 19:30 Uhr
Kurzpraktikum HWK 8er, 12. – 14.12.2016
Infoabend neue 5er + EF, 23.01.2017 – 19:30 Uhr


Termine: [Link]

Ansprechpartner - an wen Sie sich wenden können


Sekretariat: Frau Weber
E-Mail: sekretariat@fcgs-duesseldorf.de
 
Schulleiter: Herr Schilbach
E-Mail: schulleitung@fcgs-duesseldorf.de
 
Telefon: 0211 / 999 475
Fax: 0211 / 999 476
Copyright © 2016 Freie Christliche Gesamtschule Düsseldorf, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp