Copy
img
NEWSLETTER
FEBRUAR 2017
Jetzt spenden
 
 
 
 
10 JAHRE WORLD FUTURE COUNCIL
img
In Zeiten weltweiter politischer und sozialer Herausforderungen ist es besonders wichtig, effektive politische Lösungen hervorzuheben, die dazu beitragen den Klimawandel zu bekämpfen, Armut zu beseitigen und eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten. Dieses Jahr feiert der WFC sein 10-jähriges Bestehen. Wir danken schon jetzt all unseren Unterstützern, die uns in unserem Bestreben nach einer nachhaltigen, gerechten und friedlichen Welt für heutige und zukünftige Generationen helfen.               
Stefan Schurig, Alexandra Wandel & Jakob von Uexkull
WFC Vorstand
 
 
 
 
 
ZERO PROJECT KONFERENZ 2017 IN WIEN
img
Vom 22.-24. Februar findet in Wien die Zero Project Conference 2017 zum Schwerpunktthema „Employment, Work and Vocational Education & Training“ statt. Im Rahmen der Konferenz werden 56 innovative Praxis- und 11 innovative Politikbeispiele mit dem Zero Project Award ausgezeichnet. Erstmals findet zum Auftakt der „Business and Employers‘ Day“ statt, wo sich heimische Unternehmen mit internationalen Vorreitern zum Thema Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen austauschen.
MEHR 
 
BEWAHRUNG VON FRIEDEN: UNTERWEGS IN BUENOS AIRES
img
Links: WFC Koordinator für Frieden und Abrüstung Rob van Riet trifft Regierungsmitglieder in Buenos Aires.
Im Januar waren wir in Buenos Aires, um mit lokalen Regierungsvertretern Argentiniens Nationales Programm für die freiwillige Abgabe von Schusswaffen zu besprechen, welches 2013 unseren Future Policy Award gewann. Die Erfahrungen aus Argentiniens Maßnahmen zur Einsammlung von Kleinwaffen wollen wir zukünftig mit vielen weiteren Ländern teilen.
MEHR ÜBER UNSERE ARBEIT ZUM THEMA FRIEDEN
 
WIE SANSIBAR ERFOLGREICH KINDERRECHTE SCHÜTZT
img
Links: Das WFC-Team für Kinderrechte trifft Experten vor Ort | Rechts: Sansibari-Kinder beim Spielen auf der Straße.
Wie können Kinder und Jugendliche in Entscheidungsprozesse zu ihren eigenen Rechten eingebunden werden? In Sansibar ist dieser Prozess bereits Realität. Unser Team für Kinderrechte war kürzlich vor Ort unterwegs, um herauszufinden, wie genau "Sanisbars Kindergesetz" funktioniert. Auf der einwöchigen Exkursion stand besonders im Fokus wie in Zukunft auch andere Länder Sansibars Beispiel folgen und Jugendliche für ihre eigenen Rechte eintreten lassen können.
MEHR (Englisch)
NACHHALTIGE GESETZE ZUM NACHSCHLAGEN
img


In Zeiten politischer Unruhe und globaler Krisen ist es wichtiger denn je, effektive politische Lösungen hervorzuheben, die helfen können nachhaltige Entwicklung voranzutreiben. In unserer Datenbank voller bewährter politischer Lösungen aus aller Welt erfahren Sie mehr dazu!
MEHR (Englisch)
JUGENDBOTSCHAFTERIN ERHÄLT TURNER PREIS
img
Oben: Kehkashan bei einem Vortrag beim 16ten Weltgipfel der Friedensnobelpreis-träger. Bild: http://www.dubaiprnetwork.com.
Wir beglückwünschen unsere Jugendbotschafterin Kehkashan Basu, die für ihr Engagement in den Bereichen Umweltschutz, Biodiversität und Bekämpfung des Klimawandels den Turner Preis verliehen bekommen hat.
MEHR (Englisch)
 
DIE EU STEHT AM ABGRUND, DOCH ES GIBT HOFFNUNG
img
Arbeitslosigkeit, Gewaltbereitschaft und untätige Eliten: Die EU steht am Abgrund, doch es gibt Hoffnung. "In Europa haben wir die ethischen, kulturellen, wissenschaftlichen, technologischen und menschlichen Potentiale, um zukunftsfähige Zukunftsvisionen zu erdenken und zu realisieren." Ein Beitrag von unserem Ratsmitglied und Zukunftsforscher Prof. Rolf Kreibich.
ZUM BLOGPOST
 
ERNEUERBARE ENERGIEN KÖNNEN EUROPA WIEDER ZUSAMMENBRINGEN
img
Oben: Mitglieder des Europäischen Parlamentes, der Heinrich Boell Stiftung und des World Future Council beim Treffen in Brüssel.
Vor Kurzem veranstalteten wir gemeinsam mit der Heinrich Boell Stiftung eine parteiübergreifende politische Debatte mit drei Mitgliedern des Europäischen Parlamentes zum Thema “Regionale Kooperation beim Energieumstieg und bei der Verbreitung erneuerbarer Energien". Dabei wurde von Beispielen aus ganz Europa berichtet, die beweisen, dass regenerative Energietechnik den Kontinenten - gerade in schwierigen Zeiten der Eurospeksis und des Nationalismus - wieder zusammenführen kann.
MEHR (Englisch)
 
AKTUELLE PUBLIKATIONEN
img
Unser neuer Bericht über Schulden und Vermögen erklärt das Verhältnis von globalen Vermögens-werten und Schulden anhand der wichtigen Unterscheidung der einzelnen und der makroökonomischen Perspektive auf die Wirtschaft.
MEHR
img
Wie wird das Gemeinwohl wirksam geschützt und gestärkt? Diese Studie zeigt, warum Handels-abkommen wie CETA, TTIP und TiSA Wege zu nachhaltigen Finanzmärkten verbauen. Gedruckte Exemplare können hier kostenlos bestellt werden. 
MEHR
img
Weltweit wächst der Anteil von Frauen und Mädchen,die vor Krieg, Verfolgung und Gewalt fliehen. Wie können wir sie besser vor Gewalt schützen? Dieser Bericht verbreitet vorbildliche Praxisbeispiele und Initiativen aus 13 Ländern.
MEHR
 
AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
img
Jahresversammlung 2017
30. März - 02. April 2017 in Bregenz
Dauerhaft Helfen durch regelmäßiges Spenden!
Werden Sie WFC-Förderer
Wir geben zukünftigen Generationen eine Stimme und kämpfen für ihre Rechte, indem wir politische Rahmenbedingungen für Millionen von Menschen verbessern und so nachhaltiges Handeln fördern. Mit einer Spende können Sie uns dabei helfen – und sehr viel Gutes bewirken.
WEITERE INFORMATION EN  
 
 
 
 
Kontakt
World Future Council
Lilienstraße 5-9 Hamburg
20095 Germany
info@worldfuturecouncil.org
Über diesen Newsletter
Der WFC-Newsletter erscheint monatlich. Bitte markieren Sie unsere Email-Adresse in Ihrem Adressbuch als vertrauenswürdige Adresse, damit der Newsletter nicht als Spam kategorisiert wird, und aktivieren Sie in Ihrem Email-Programm die Funktion "Bilder downloaden".