Copy
NEWSLETTER Nr. 5 2019/20
Liebe Eltern, liebe Freunde des Rotteck-Gymnasiums,
Wie im letzten Newsletter versprochen, können wir Ihnen heute einen neuen Termin für das ausgefallene nachgefragt-Gespräch mit Jan Philipp Reemtsma mitteilen. 

Zur Erinnerung hier nochmals unser Ankündigungstext: 
Jan Philipp Reemtsma: Germanist, in Bonn geboren, Honorarkonsul für Slowenien, Millionenerbe, Entführungsopfer, Publizist und Wissenschaftler, Professor und Mäzen, Stiftungsgründer und Spross einer bedeutenden Familie - Und er hat mit seinem Leben das kollektive Gedächtnis einer Nation geprägt: Sei es mit seinen 32 Tagen in Geiselhaft und deren Aufarbeitung oder aber als Initiator der mittlerweile legendären Wehrmachtsausstellung. Er hat viel erlebt und stellt fest: “Ich bin sehr für Rache, sie darf nur nicht sein.” (Zeit) Ein Gespräch über Millionen und Verantwortung, Gewalt und Viren, Schuld und Sühne, Einstecktuch und Zigaretten. 

Am Montag, 4.Mai, um 18 Uhr werden Lukas Kronmüller und Paul Wagenplast mit Jan Philipp Reemstma nachgefragt-Geschichte schreiben, denn nach 15 Jahren wird zum ersten Mal ein nachgefragt-Gespräch nicht in der Aula des Rotteck-Gynmasium stattfinden, sondern bei Ihnen zu Hause. Sie müssen nur am 4. Mai um 18 Uhr auf diesen Link klicken (https://youtu.be/MmYBsvjtHNw), oder sie geben bei YouTube „nachgefragt am Rotteck“ ein und das Gespräch wird live in ihr Wohnzimmer gestreamt. Neben dem Vorteil, dass Sie so natürlich keine Plätze reservieren müssen, können Sie jetzt auch zum ersten Mal selber „nachfragen“, indem Sie Ihre eigenen Fragen über die Kommentar-Funktion an den Gast stellen.
In der Hoffnung, dass unser Projekt bald wieder in seinen gewohnten Zügen am Rotteck stattfindet und wir alle in ein normales Leben zurückkehren können, würden wir uns ungemein freuen, wenn Sie uns bis dahin auch digital die Treue halten. 
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und schauen Sie bei nachgefragt rein!
Der nachgefragt-Kurs des Rotteck-Gymnasiums
Copyright © 2018 Rotteck-Gymnasium Freiburg
Rotteck-Gymnasium | Lessingstraße 16 | Freiburg 79100 | Germany
 
Fragen oder Hinweise richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adressen:
Zum Inhalt des Newsletters: sekretariat.rgvn@freiburger-schulen.bwl.de
Zur Funktion des Newsletters: newsletter@rotteck.de

Email Marketing Powered by Mailchimp