Copy
NEWSLETTER Nr. 7 2019/20
Liebe Eltern, liebe Freunde des Rotteck-Gymnasiums,
 
leider haben wir gestern aus Versehen den letztjährigen Newsletter verschickt. Dafür bitte ich um Entschuldigung. Hiermit erhalten Sie den aktuellen Newsletter.

Ein ganz besonderes Schuljahr geht zu Ende. Für die meisten von uns war es sehr anstrengend. Und auch für mich gab es sehr schwere Momente. Wir gedenken alle unseres verstorbenen Lehrers und Kollegen Jan Rüggeberg.

In der Zeit der durch die Corona-Pandemie bedingten Schulschließung haben wir in besonderer Weise wahrgenommen, wie wichtig für uns das Zusammensein in der Schule ist. Wir haben uns sehr gefreut, als nach und nach wieder alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte in die Schule kommen konnten.

In der letzten Woche haben Lehrkräfte, Schülervertreter und Elternvertreter ihre Erfahrungen aus den verschiedenen Phasen des Fernlernens in Arbeitskreisen zusammengetragen. Die Ergebnisse dieses Prozesses wurden am Montag im Rotteck-Gymnasium in Gegenwart von Lehrkräften, Elternvertretern und der SMV in Form von Plakaten ausgestellt und dienen als wichtige Impulse für die konkrete Entwicklung von Richtlinien für zukünftigen Fernlernunterricht. Allen Beteiligten danke ich sehr herzlich für ihre sehr engagierte und konstruktive Mitarbeit.

Besonders erfreulich ist in diesem Jahr das Abitur verlaufen. Alle 88 angetretenen Schülerinnen und Schüler haben trotz der schwierigen Rahmenbedingungen das Abitur bestanden. Dazu gratuliere ich ihnen sehr herzlich.

Mit ihren Kindern verlassen in diesem Jahr auch einige Eltern das Rotteck, die sich um die Schulgemeinschaft besonders verdient gemacht haben. Namentlich danke ich sehr herzlich den früheren Elternbeiratsvorsitzenden Frau Mannherz und Frau Karlisch sowie dem langjährigen Kassenwart der Freunde des Rotteck-Gymnasiums Herrn Hog.

Nach vielen Jahren erfolgreichen Wirkens verlassen Herr Göppert, Herr Jutzas und Herr Schock das Kollegium des Rotteck-Gymnasiums. Für ihre geleistete Arbeit danke ich ihnen sehr herzlich und für ihre neuen beruflichen Herausforderungen bzw. für ihren Ruhestand wünsche ich ihnen alles Gute.

Nach dem Ende ihrer Ausbildung danke ich den Referendarinnen Frau Carboni, Frau Höfel, Frau Petritz sowie dem Referendar Herrn Kanwischer für ihre pädagogische Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern des Rotteck-Gymnasiums und wünsche ihnen für ihre weitere berufliche Zukunft viel Erfolg und Freude.

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, dem 14. September, mit der 3. Stunde um 9.40 Uhr. Am Dienstag, dem 15. September, findet nachmittags die Einschulung unserer neuen 150 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen statt, auf die wir uns sehr freuen. Aktuell gehen wir von einem Regelbetrieb mit vollen Klassen und Kursen, aber starken Einschränkungen bei den Arbeitsgemeinschaften, den außerunterrichtlichen Veranstaltungen und in der Hausaufgabenbetreuung aus. Wie der Schulstart im September und das dann gültige Hygienekonzept im Detail aussehen werden, erfahren Sie am Freitag, dem 11. September.  

Am Ende dieses außergewöhnlichen Jahres möchte ich mich für Ihre vielfältigen Rückmeldungen und Ihre tatkräftige Unterstützung sehr herzlich bedanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien entspannte und erholsame Sommerferien, in denen Sie gut abschalten und gleichzeitig neue Kraft für die Herausforderungen des nächsten Jahres schöpfen können.

Dr. G. Werner

Schulleiter

Ablauf der ersten Schultage im neuen Schuljahr 2020/21
Den genauen Ablaufplan der ersten Schultage nach den Sommerferien finden sie hier

Gratulation zum Gründerpreis

Auf eine ganz besonders erfreuliche Nachricht zum Schuljahresende wollen wir Sie noch hinweisen: Der Wirtschafts-Kooperationskurs aus Rotteck-Gymnasium und Berthold-Gymnasium erreichte dieses Schuljahr beim Deutschen Gründerpreis auf Landesebene den dritten Platz und auf regionaler Ebene die Plätze 1-4. Das Team "BOB!" gewann mit der zunkunftsweisenden Konzeption eines portablen, rollbaren Touchscreens. Sowohl Finanzplan, als auch Internetauftritt und Marketingkonzept überzeugte die Jury der Sparkassenorganisation. Ganz herzlich wollen wir den Siegern zu dieser Leistung gratulieren

Copyright © 2018 Rotteck-Gymnasium Freiburg
Rotteck-Gymnasium | Lessingstraße 16 | Freiburg 79100 | Germany
 
Fragen oder Hinweise richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adressen:
Zum Inhalt des Newsletters: sekretariat.rgvn@freiburger-schulen.bwl.de
Zur Funktion des Newsletters: newsletter@rotteck.de

Email Marketing Powered by Mailchimp