Expedition Grimm - Hessische Landesausstellung 2013

Liebe Freundinnen und Freunde der
EXPEDITION GRIMM,

während es draußen immer kälter wird, hat bei uns die heiße Phase der Ausstellungsvorbereitung begonnen. Wir freuen uns über zahlreiche schöne Exponate. Und ganz besonders freuen wir uns darüber, dass die Landesausstellung nach einem Beschluss des Deutschen Bundestages nun vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird.
Wir wünschen Ihnen beschauliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Grimm-Jahr 2013!

Mit freundlichen Grüßen


Hinter den Kulissen

Ausstellungsvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Rund 145 Objekte von fast 30 Leihgebern aus Deutschland, Frankreich und Kanada sind für die EXPEDITION GRIMM angefragt. Wir freuen uns jetzt auf Erstausgaben bedeutender Werke, schöne Gemälde, Zeichnungen, Büsten sowie persönliche Gegenstände von Jacob und Wilhelm Grimm. Diese illustrieren in drei Kabinetten das Leben und Wirken der Brüder und werden den wechselhaften politischen Verhältnissen der damaligen Zeit gegenübergestellt. Auch die Vorbereitungen für die Mitmachstationen laufen auf Hochtouren. In den nächsten Ausgaben des Newsletter stellen wir weitere Highlights vor. Und auch der Katalog nimmt Formen an, er wird rund 150 Seiten umfassen und im Sandstein Verlag erscheinen.
(links: Emil Hundrieser, Büste Jacob Grimms, 1811, rechts Karl Hassenpflug, Büste Wilhelm Grimm, 1844, beide © Museum Haldensleben)


Tipp

Gutscheinbox zur Landesausstellung

Die EXPEDITION GRIMM können Sie sich schenken! Und das nicht nur zu Weihnachten. Wie wär's mit der hochwertigen Gutscheinbox mit Kombitickets für den Besuch der Landesausstellung EXPEDITION GRIMM und des Brüder Grimm-Museums Kassel, einem Booklet „Auf den Spuren der Brüder Grimm in Kassel“ und Schneewittchens Taschenspiegel? Die Geschenkbox kostet 25 Euro und ist in zwei Versionen erhältlich: für 2 Personen (2 Kombitickets für Erwachsene) und als Familienbox (Kombi-Familienticket für 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern). Sie können sie  online bestellen  oder in der Tourist-Information Kassel kaufen.




Wussten Sie schon....

.. dass das Deutsche Wörterbuch der Brüder Grimm nur von A bis F reicht?


Gänzlich vollendet wurde das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm erst im Jahre 1971. Die Brüder hatten zunächst angenommen, dass Sie den gesamten neuhochdeutschen Wortschatz in ungefähr zehn Jahren zusammentragen würden. De facto konnten sie lediglich die Buchstaben A bis E vollenden. „Frucht“ war der letzte Begriff den Jacob Grimm vor seinem Tode abschließen konnte. Aus den zwei Bänden, die seit 1854 zu Lebzeiten der Grimms herausgebracht wurden, sind bis heute 32 Teilbände plus Quellenband geworden.



Partner

Brüder Grimm-Museum Kassel

Das Brüder Grimm-Museum im Palais Bellevue präsentiert im historischen Ambiente Exponate zum literarischen, wissenschaftlichen und politischen Wirken von Jacob und Wilhelm Grimm. Im Museum sind auch die Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen mit zahlreichen eigenhändigen Ergänzungen und Notizen der Brüder Grimm zu sehen, die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählen. Ein Kombiticket ermöglicht, den Besuch der Landesausstellung mit dem des Brüder Grimm-Museums zu verbinden.



Termine

bis 27. Januar 2013
Ausstellung:
Der Schuh ist zu klein
Ort: Brüder Grimm-Museum Kassel

bis 24. März 2013
Ausstellung:
200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm.
Alte Märchen, neu interpretiert durch den Comic-Zeichner Klaus Häring.
Ort: Brüder Grimm-Haus und Museum Steinau

31. Januar bis 14. April 2013
Ausstellung:
Grimms Märchen im Bild
Illustrationen Grimmscher Märchen aus drei Jahrhunderten
Ort: Malerkolonie Willingshausen

mehr Termine


Folgen Sie uns

Neues zur Ausstellung auch auf facebook und twitter.


Ausstellungsflyer

Hier können Sie den Flyer zur Ausstellung EXPEDITION GRIMM herunterladen.
Copyright © EXPEDITION GRIMM
EXPEDITION GRIMM
Hessische Landesausstellung 2013
Ausstellungsbüro
projekt2508 GmbH
Riesstr. 10
53113 Bonn
T: +49 (0)228 / 184967-0
F: +49 (0)228 / 184967-10
www.expedition-grimm.de
info@expedition-grimm.de

Geschäftsführende Gesellschafter:
Hans-Helmut Schild, Ulrich Keinath
Amtsgericht Bonn HRB 13312




    

Email Marketing Powered by Mailchimp

Diesen Newsletter haben Sie erhalten, weil Sie sich auf unserer Webseite in unsere Mailingliste eingetragen haben. Falls dies ohne Ihr Einverständnis erfolgt ist oder Sie keinen Newsletter erhalten möchten, können Sie den Newsletter  hier abbestellen  | Hier können Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern