Copy
BUV|NEWS 
Sehen Sie sich diese Mail in Ihrem Browser an
Sehr geehrte(r) <<Vorname>> <<Nachname>>,

 

Europa hat sich durch die Einwanderung verändert. Die Neu-Europäer organisieren sich und gestalten die Beziehung zu ihren Herkunftsländern mit. Der Wirtschaftsverband Unitee mit Hauptsitz in Brüssel tut dies mit Hinblick auf die Türkei.

Nicht nur als Unternehmer und Mitgestalter bilateraler Beziehungen spielen Neu-Europäer zunehmend eine wichtige Rolle. Einwanderer fassen immer schneller Fuß auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Jeder Dritte aus einem Nicht-EU-Land nimmt laut einer Studie spätestens zwölf Monate nach der Einreise eine Erwerbstätigkeit an.  
Wie stark die deutsch-türkischen Wirtschaften miteinander verflochten sind, zeigt sich daran, dass die Allianz zum größten türkischen Versicherungsunternehmen aufgestiegen ist.

Wir hoffen, dass unsere Themenauswahl ihren Erwartungen gerecht wird.
Sollten Sie kein Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich natürlich ganz einfach aus dem Newsletter-Verteiler austragen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Önder Kurt

Generalsekretär BUV e.V.


Die Rolle der Neu-Europäer bei internationalen Wirtschaftskontakten
Die Rolle der Neu-Europäer bei internationalen Wirtschaftskontakten
 
Im Rahmen des Treffens mehrerer Unternehmer und Politiker aus dem Europäischen Parlament beim UNITEE-Verband in Brüssel wurde die wichtige Rolle von Einwanderern für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung Europas unterstrichen. Mehr Lesen...
Share
Tweet
Nach Eiszeit: Türkei und Israel wollen Beziehungen normalisieren
Tunesien wirbt um deutsches Engagement
Türkei und Israel wollen Beziehungen normalisieren
 
Knapp drei Jahre nach der blutigen Erstürmung der „Mavi Marmara“ wollen Israel und die Türkei ihre Beziehungen wieder normalisieren. Die Rückkehr der Botschafter ist geplant.
Tunesien wirbt um deutsches Engagement
 
Der Reformprozess in Tunesien ist noch nicht abgeschlossen. Das wechselseitige Interesse am Ausbau der Beziehungen zwischen Deutschland und dem Ausgangsland des Arabischen Frühlings ist aber groß und soll diesen beschleunigen. Mehr Lesen...
„Studiengebühren sind sozial gerechter als keine“
„Studiengebühren sind sozial gerechter als keine“
 
Das Volksbegehren gegen Studiengebühren hat sein erstes Etappenziel erreicht. Ãœber 1,3 Mio. Unterschriften wurden gesammelt. Im Vorfeld sprach sich Bayerns Wissenschaftsminister Heubisch gegen eine Abschaffung der Gebühren aus. Mehr Lesen...
Share
Tweet
Allianz wird Nummer eins auf dem türkischen Versicherungsmarkt
Die sich wandelnde Rolle der Frauen in der Türkei
Allianz wird Nummer eins auf dem türkischen Versicherungsmarkt
 
Mit der größten Ãœbernahme seit sechs Jahren übernimmt die Allianz auf dem türkischen Versicherungsmarkt die Führung. Weil nur wenige Menschen in der Türkei versichert sind, verspricht sich Europas... Mehr Lesen...
Die sich wandelnde Rolle der Frauen in der Türkei
 
Seit der Regierungsübernahme durch die AKP und den damit einsetzenden Wirtschaftsreformen hat sich die Situation der Frauen in der Türkei stetig gebessert. Dennoch haben immer noch einige diskriminierende Strukturen überlebt. Mehr Lesen...
Führungsnachwuchs: Der MBA steht unter Zugzwang
Führungsnachwuchs: Der MBA steht unter Zugzwang
 
Haben Business Schools noch eine Zukunft? Die Elite-Schulen befinden sich im Umbruch und auch der Jobmarkt für Edel-Manager verändert sich. Sozial ist in. Vielfalt und Internationalität werden unabdingbar. Mehr Lesen...
Share
Tweet
connecticum: Die Hohe Schule des Netzwerkens für Anfänger
Zuwanderer: Besser qualifiziert, schneller im Erwerbsprozess
connecticum: Die Hohe Schule des Netzwerkens für Anfänger
 
Der traditionelle Weg der Bewerbung langweilt und entmutigt Arbeitssuchende wie Arbeitgeber gleichermaßen. Die Kooperationen der Zukunft werden durch Vernetzung geschaffen. Eine Messe in Berlin bietet dabei Orientierung. Mehr Lesen...
Zuwanderer: Besser qualifiziert, schneller im Erwerbsprozess
 
Zuwanderer fassen immer schneller Fuß auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Jeder Dritte aus einem Nicht-EU-Land nimmt laut einer Studie spätestens zwölf Monate nach Einreise eine Erwerbstätigkeit an. Schwarzmaler werden einmal mehr widerlegt. Mehr Lesen...
Ein gemeinsames Medienprojekt von BUV und dtj-online.de
Copyright © 2013 BUV - Bundesverband der Unternehmervereinigungen e.V., All rights reserved.