Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich. Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @plmarten.

Stille Nacht, heilige Nacht

Weihnachten ist vorbei, die Impfungen sind gestern europaweit gestartet und wir zielen in den Endspurt für 2020. Wird auch Zeit, dass dieses Jahr endlich vorbei ist. Vorher noch ein paar Neuigkeiten.

Digitale Wahlen
Vor dem Superwahljahr rücken aufgrund der Corona-Krise die Möglichkeiten für digitale Wahlen erneut in den Fokus. Das ZDF berichtet vom Chaos Communication Congress - und nimmt auch Bezug auf unserem Vorschlag aus dem November.

Hackerangriff auf Funke
Kurz vor Weihnachten wurde die Funke Mediengruppe Opfer eines Hackerangriffs. Unbekannte verschlüsselten Festplatten und forderten ein Lösegeld in Bitcoin, ansonsten würden sensible Informationen veröffentlicht. Das MDR berichtete als eine der ersten, Spiegel gibt ein Update: Derzeit werden die zahlreichen Regionalzeitungen per Hand gebaut.

Soziales Ingenieurswesen
Passend dazu: In der vergangene Woche berichtete der Tagesspiegel über die Zunahme von Betrugsanrufen von angeblichen Mitarbeiterinnen des technischen Supports von Microsoft in ganz Deutschland. Bei solchen Anrufen versuchten die Betrügerinnen die Betroffenen dazu zu überreden, ihnen Zugriff zum PC und sensible Daten herauszugeben.

Keine Digitalisierung Jetzt!
Vier Monate nach Peter Altmaiers fulminanten Ankündigung des Programms "Digital Jetzt" läuft das ganze einfach nicht an. Laut Süddeutscher Zeitung hat es viele technische Probleme und lässt Unternehmerinnen frustriert zurück. Das Programm könnte sogar einen kleinen Investitionsstau verursacht haben. Dabei sollte es doch eigentlich ein Schub nach vorne sein.
Teilen Teilen
Tweeten Tweeten
Mailen Mailen
Du hast interessante Links oder Veranstaltungen für uns?
Dann freuen wir uns über deinen Input. Du kannst unser Formular benutzen, uns eine E-Mail schreiben oder du markierst unseren Bot auf Twitter.
Wir sagen Danke!

Termine

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
Ihr wollt D64 und den Ticker finanziell unterstützen?
AmazonSmile-Link PayPal-Link
Das Ende dieser Ausgabe naht!
 

Immer noch nicht genug von D64?
 

Bevor hier nur noch der langweilige Footer kommt nutzen wir die Gelegenheit um Dir zu sagen, dass in unserem Verein sich mittlerweile über 500 großartige Menschen für eine bessere Digitalpolitik engagieren. Möchtest Du mit dabei sein? Du kannst dich in einer unserer zahlreichen Arbeitsgemeinschaften einbringen, uns bei kreativen und aufmerksamkeitsstarken Kampagnen unterstützen oder auch AutorIn im glorreichen Tickerteam werden.
@D64eV @D64eV
@D64eV @D64eV
@D64eV @D64eV
d-64.org d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!