Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich.
share on Twitter Like Biometrisches & Spioniertes – Der D64-Ticker am Donnerstag on Facebook
Email wird nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @stadtnomadin

Biometrisches & Spioniertes

In manchen wenigen Regionen ist heute Feiertag – (wie bei der glücklichen Tickerautorin), da kann man sich das in Ruhe die Digitalnachrichten reinziehen. Für alle anderen ist der Ticker heute schön knapp gehalten. Einen schönen Donnerstag in die Runde. 

Bio-Breach
Biometrische Daten wie Fingerabdrücke oder Iris-Scans, aber auch Nutzernamen und Passwörter schwirren frei im Netz herum. Mit den Daten, die auf einer Plattform der Sicherheitsfirma Suprema gespeichert sind, werden Zugänge zu Banken, der britischen Polizei oder Verteidigungsfirmen  vergeben.
The Guardian

Spitzelnde Spione
Huawei dominiert den afrikanischen Markt in einem zweifelhaften Geschäft – indem die Technologien Zensur und Überwachung ermöglichen. Jetzt wurde bekannt, dass Angestellte von Huawei afrikanische Regierungen dabei unterstützt haben sollen, politische Gegner auszuspionieren.
Slashdot

Predictive Polizeiarbeit
Hamburg diskuiert über ein neues Polizeigesetz. Ziel - mehr Befugnisse für die Hamburger Polizei.  Erlaubt werden soll der Einsatz von elektronischen Fußfesseln bereits bei "drohender Gefahr" und auch predictive Policing, d.h. die datenbankübergreifende Zusammenführung und Analyse von großen Datenmengen, um auf dieser Basis Vorhersagen zu treffen. 
Netzpolitik.org

Nichts Neues...
... bringen deutsche Unternehmen hervor, stellt Sascha Lobo in seiner Spiegel-Kolumne fest. Wir investieren zu wenig in Innovation, verpassen wichtige Fortschritte in der Digitalisierung, hängen eher am Gestern und vergessen das Morgen. Vor allem - die Grundlage, eine zukunftsfähige digitale Infrastruktur, fehlt.
Spiegel

Schwache Sehwerkzeuge
"Weg vom Fernseher, du bekommst noch viereckige Augen!" Meine Eltern haben es bereits in den Achzigern gewusst: Wer "exzessiv" Zeit vor dem Bildschirm verbringt, verdirbt sich die Augen. Immer mehr Jugendliche brauchen eine Brille. Na dann - weg vom Bilschirm und Blick in die Ferne schweifen lassen.
Heise

Der digitale Fortschritt braucht Deine Unterstützung!
Der D64-Ticker ist ein nicht-kommerzielles Angebot, den wir jeden Tag ehrenamtlich verfassen. Wenn unsere Impulse zu Themen wie VDS, Breitbandausbau, innovativer Start-Up-Förderung oder Datenpolitik für Dich wertvoll sind, kannst Du uns hier unterstützen.


#Meine5EUROfürD64

Termine

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
@d64eV
d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!