Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich.
share on Twitter Like Im Zweifel alles egal – der D64-Ticker on Facebook
Email wird nicht richtig angezeigt? Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @schoemi.

Bildung, Bildung, Bildung!
Aber nicht ohne Ressourcen! 

Ohne Bildung ist Alles Nichts - Da würde wohl keiner widersprechen. Bei digitaler Bildung sieht die Lage aber leider immer noch anders aus. Die einen hoffen immer noch, dass das Internet wieder weg geht, die anderen Verteufeln es (Looking at you, Manfred S,). Aber sehen wir den Tatsachen mal ins Auge. Unsere Welt ist eine digitale geworden. Das können wir nicht verhinder, aber wir können dafür Sorge tragen, dass wir und die Generation unserer Kinder frei und souverän in dieser Welt leben können. Und dafür braucht es? ... Richtig, Digitale Bildung. Also nicht nur Bildung in digitaler Form (ein Aufgabenblatt als PDF) sondern wirkliche Veränderungen in unseren Bildungseinrichtungen und in deren Didaktik.Und um das zu erreichen braucht es Ressourcen, viele Ressourcen.
Aber fangen wir mal vorne an.

Der digitale Wasseranschluss a.k.a. - Recht auf Internet - Mit einer umfassenden Überarbeitung des Telekommunikationsgesetzes will die Bundesregierung die Weichen stellen für einen raschen Glasfaserausbau und für ein Recht auf schnelles Internet. Netzpolitik.org veröffentlichen einen Referentenentwurf des Gesetzes, das langsam Gestalt annimmt.

Bildung und Internet - Das gab es schon vor 25 Jahren - Wer in den Neunzigerjahren eine eigene Webseite basteln wollte, kam an SelfHTML nicht vorbei. Das Projekt war damals eine der weltweit umfangreichsten Online-Anleitungen für Websprachen wie HTML, CSS und Javascript. Amateure lernten dort die Grundlagen, Profis schlugen Codeschnipsel nach, die sie vergessen hatten. Nun feiert die Plattform ihren 25. Geburtstag. spiegel.de
Die AG Digitale Bildung von D64 hat sich Gedanken dazu gemacht, welche Ressourcen es für zeitgemäße Bildung braucht. Funktionierende Technik, professionelles Personal und Raum für Weiterbildung sind nur einige davon. d-64.org
Sag mal, dürfen die das? - Seit Twitter auch Trumps Tweets genauer auf Verstöße gegen die eigenen Nutzungsregeln prüft, tobt der US-Präsident. Sind Faktenchecks und Hinweise unzulässig? heise.de

Egal wohin ich will, da fährt ein Bus - Google hat Maps ein Covid-19-Update verpasst, das Pendlern im ÖPNV helfen soll, Abstand zu halten. So zeigt Google Maps jetzt schon in der Routenplanung an, ob Bus oder Bahn voll sind. t3n.de

Weißt Du denn gar nicht, wie blöd Du bist? - Forschende haben an einem Institut in den USA erstmals in großem Umfang untersucht, wie sich Gegenrede im Netz auf Hassrede auswirkt. Dazu trainierten sie zuerst anhand von Reconquista Germanica und Reconquista Internet einen Algorithmus – und erforschten mit diesem, wie Gegenrede den Diskurs verändert. netzpolitik.org

Es geht grad erst los, ich will so viel noch sehen - Das auf WebRTC aufbauende Meething nutzt Peer-to-Peer-Technik für seinen Videochat. Das Projekt wird nun von Mozilla finanziert. golem.de
Du hast interessante Links oder Veranstaltungen für uns?
Dann freuen wir uns über deinen Input. Du kannst unser Formular benutzen, uns eine E-Mail schreiben oder du markierst unseren Bot auf Twitter.
Wir sagen Danke!

Termine

Vorerst werden hier nur wenige Terminhinweise aufgeführt, und nur dann, wenn diese ausschließlich online stattfinden. Bitte bleibt wenn möglich Zuhause und meidet größere Menschenansammlungen bis auf weiteres. #stopthespread

10.06. - Prinzip Mensch. Macht, Freiheit und Demokratie im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz, Buchvorstellung im LiveStream
19.06. - Digitaltag 2020 - im Netz
03.06. - Couch Lessons: AI + human-robot interaction, Webinar (eng.), 50% weibliche, 50% männliche Speaklings
10.06. - Couch Lessons: AI + Climate Change, Webinar (eng.), 50% weibliche, 50% männliche Speaklings

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
Das Ende dieser Ausgabe naht!
 

Immer noch nicht genug von D64?
 

Bevor hier nur noch der langweilige Footer kommt nutzen wir die Gelegenheit um Dir zu sagen, dass in unserem Verein sich mittlerweile über 500 großartige Menschen für eine bessere Digitalpolitik engagieren. Möchtest Du mit dabei sein? Du kannst dich in einer unserer zahlreichen Arbeitsgemeinschaften einbringen, uns bei kreativen und aufmerksamkeitsstarken Kampagnen unterstützen oder auch Autor im glorreichen Tickerteam werden.
Und sofern Du kein Arschloch oder ein Nazi (oder beides) bist, bist Du bei uns ganz gleich ob jung, alt, Mann, Frau oder was immer Du sein möchtest, absolut herzlich Willkommen.
@d64eV
d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!