Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich.
share on Twitter Like Oldies but goldies on Facebook
Email wird nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @stadtnomadin

Oldies but goldies

Blockchain, Google, Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren – der heutige Dienstagsticker enthält wieder mal alle Themenklassiker. Wo ich gerade von Klassikern schreibe... schon lange nichts mehr von der Vorratsdatenspeicherung gehört, was macht die eigentlich so? Auch die ist nicht vergessen. Habt einen schönen Tag!

Grüezi, Crypto-City!
In Zürich sprießen die Blockchain-Start-ups und in der Schweiz herrscht ohnehin schon seit längerem das Crypto-Fieber. Das verändert nicht nur die Technologie sondern auch die Gesellschaft. Warum ausgerechnet in der Schweiz und in Zürich der Nährboden für die Blockchain so nahrhaft ist, darüber schreibt die NZZ.

Jagdsaison auf Platzhirsche
Die Marktstellung von Googles Mutterkonzern Alphabet ist bereits seit längerem umstritten. Nun planen in den USA die meisten Bundesstaaten, kartellrechtliche Ermittlungen gegen Google einzuleiten. Zunächst geht es nur um Internetwerbung, aber die Ermittlungen könnten auf andere Geschäftsbereiche ausgeweitet werden. Gegen den anderen Platzhirsch Facebook wurden letzte Woche ebenfalls Ermittlungen angekündigt.
Süddeutsche

Kohle für K.I.
Wohin fließen die Investitionen in künstliche Intelligenz? Drei Millionen Euro plant die Bundesregierung in verschiedene Projekte zur K.I.-Förderung zu investieren. Jetzt stellen die ersten beteiligten Ministerien vor, an welche Themen das Geld gehen soll.
Netzpolitik.org

Messerundgang I: Funk & Gesund
Neuigkeiten aus dem Bereich Digitalisierung und Gesundheit sind aktuell auf der IFA in Berlin zu finden. Dabei werden Schrittzähler und andere Apps in der Regel nicht von den Krankenkassen bezahlt, aber ein Gesetz zur erleichterten Zulassung von digitalen Anwendung im Gesundheitsbereich soll noch im September durch den Bundestag gehen.
Tagesspiegel

Messerundgang II: Deutschland, einig Autoland?
Diese Woche beginnt die IAA in Frankfurt und die Hersteller stehen bereit, das Neueste vom Neuesten zu präsentieren. Aber ist die deutsche Automobilindustrie bei den Innovationen noch ganz vorne mit dabei? Oder übernimmt jemand anderes die Technologieführerschaft? Schließlich geht es um mehr als Motoren – um Digitalisierung, Vernetzung und Technologie. China ist hier vorne mit dabei. 
Süddeutsche
Der digitale Fortschritt braucht Deine Unterstützung!
Der D64-Ticker ist ein nicht-kommerzielles Angebot, den wir jeden Tag ehrenamtlich verfassen. Wenn unsere Impulse zu Themen wie VDS, Breitbandausbau, innovativer Start-Up-Förderung oder Datenpolitik für Dich wertvoll sind, kannst Du uns hier unterstützen.


#Meine5EUROfürD64

Termine

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
 
@d64eV
d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!