Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich. Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @Pausanias.

Mit dem grauen Star immer voraus!

Prolog

Die letzten Monate waren anstrengend: Pandemie, Deutscher Digitaler Rückstand in allen Schulen at its worst, und das nässende Ekzem von Ex-US-Präsident still keeps his small fingers on the trigger. Es geht auf Weihnachten zu. Ich hab gar keine Lust, bei heise-online was zu Uploadfiltern zu finden. Darum soll diese Vorweihnachtswoche im Zeichen der Liebe stehen*)! Ein bisschen Schwadronieren über die Liebe wird uns allen gut tun.

#4 - Der Blick nach vorne

In meinem mehrere Jahrzehnte währenden Leben habe ich ja die eine oder andere Station aus den drei vorigen #tickernDerLiebe so halb zumindest aus eigener Anschauung kennengelernt. Aber was geschieht mit der Liebe im Alter? Ok, Boomer, Dein Alter interessiert mich nicht, schreib was interessantes!

Aber wenn Peter Fox was vom Haus am See singt, da sind wir alle ganz Ohr. Irgendeine Vorstellung von der Liebe im Alter haben wir ja glaube ich doch alle. Und ich befürchte, dass ein großer Teil dieser Vorstellungen mit den selben Prägungen zu tun hat wie in der romantischen Liebe: Zwei Alte sitzen auf der Gartenbank, frotzeln sich vielleicht ein bisschen an, halten Händchen und gucken in den Garten. Sie essen Weintrauben und sind glücklich. Aus der Warte der jüngeren Jahre betrachtet überschattet die Sehnsucht nach Ruhe und Abwesenheit von Stress alles. Nichts mehr machen müssen und sich gegenseitig genug sein als finaler Zustand klingt unter Kindergeschrei, Keller unter Wasser und Job sehr sehr verheißungsvoll.

Aber ob das gut gehen kann? Vielleicht können wir das ja bei Elke Heidenreich nachlesen, dort ist das untätige im Garten sitzen zumindest eine eher abschreckende Vorstellung

Oder diese andere sehr verbreitete Vorstellung: Gemeinsam reisen! Um sich dann von den jüngeren ob der honeckerfarbenen Multifunktionsrentnerkleidung auf der AIDA fertigmachen zu lassen.

Und was, wenn eine*r stirbt? Müssen wir dann alleine bleiben? Oder können wir dann mit einer neuen Liebe noch einmal etwas neues beginnen?

Nein, im Alter liegt die Kraft nicht in der Ruhe. Ich glaube, Leben und Liebe must be raging on, bis wir tot umfallen. Das fänd ich gut. Zusammenfassend käme also dabei heraus:
  • nicht sterben
  • auf die Jüngeren hören
  • nicht sitzen bleiben
  • nicht zurück, sondern nach vorne blicken. Auch mit 100.

Epilog

Das waren vier #tickerDerLiebe zum Fest der Liebe. Ich hoffe, ich habe nicht zu viele Abgeschmacktheiten gebracht. Ich hoffe, dass Ihr vielleicht ein bisschen gelacht habt. Sehen wir's so: Trump ist abgewählt. Es gibt mehrere Impfstoffe. Wir lieben uns doch auf so vielen Ebenen. Und es ist Weihnachten, lasst uns den ganzen Tag herumliegen und für die paar Tage ein bisschen Shiceegalness walten lassen. Ich mach auch die Küche hinterher.
Teilen Teilen
Tweeten Tweeten
Mailen Mailen
Du hast interessante Links oder Veranstaltungen für uns?
Dann freuen wir uns über deinen Input. Du kannst unser Formular benutzen, uns eine E-Mail schreiben oder du markierst unseren Bot auf Twitter.
Wir sagen Danke!

Termine

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
Ihr wollt D64 und den Ticker finanziell unterstützen?
AmazonSmile-Link PayPal-Link
Das Ende dieser Ausgabe naht!
 

Immer noch nicht genug von D64?
 

Bevor hier nur noch der langweilige Footer kommt nutzen wir die Gelegenheit um Dir zu sagen, dass in unserem Verein sich mittlerweile über 500 großartige Menschen für eine bessere Digitalpolitik engagieren. Möchtest Du mit dabei sein? Du kannst dich in einer unserer zahlreichen Arbeitsgemeinschaften einbringen, uns bei kreativen und aufmerksamkeitsstarken Kampagnen unterstützen oder auch AutorIn im glorreichen Tickerteam werden.
@D64eV @D64eV
@D64eV @D64eV
@D64eV @D64eV
d-64.org d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!