Copy
Der D64-Ticker liefert den digitalpolitischen Überblick. Täglich.
share on Twitter Like Some fear, some loathing, no Vegas on Facebook
Email wird nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.
Der Ticker kommt heute von @akaer

Some fear, some loathing, no Vegas

Honi soit qui mal y pense: Im Februar, kurz vor den Wahlen im Mai, wurde das australische Parlament sowie drei der gößten Parteien des Landes gehackt. Wahlbeeinflußung schien nicht das direkte Ziel zu sein, indessen hatten die Hacker Zugang zu vertraulichem Mailverkehr und Dokumenten. Wie sich nun herausstellt, wusste die australische Regierung bereits seit März, dass China hinter der Attacke steckt - hat dies aber nicht öffentlich gemacht, und gibt sich nun auch auf Reuters-Rückfragen sehr zugeknöpft. China ist der größte Handelspartner Australiens. reuters

German Angst: Die Zeit Online hat unter dem schönen Begriff "Digitale Ängste" eine Serie mit Artikeln zusammengestellt, die sich mit ebendiesen befassen. Da geht es viel um Befindlichkeiten und gefühlte Wahrheiten, aber eben auch ums Aufräumen mit den Mythen. Sehr schön ist der Artikel zu den "gruseligsten digitalen Momenten", da werden sich viele wiederfinden. zeit online

Das Glas ist halbvollleer: Und wer nur die Titel gelesen hat, kann sich trefflich mit den KollegInnen ums Recht-haben zanken: Laut eines Spiegel Online-Artikel-Titels haben zwei Drittel der Unternehmen die DSGVO umgesetzt, laut FAZ nur ein Viertel. Der kleine Unterschied ist das "weitgehend" im Titel bei SPON, und das "vollständig" im Header der FAZ. Einig sind sie sich im zitieren der betreffenden Bitkom-Studie, dass "noch Nachholbedarf" bestehe, und gerne auch Nachbesserungen. Über den Rest mag sich jeder eine Meinung bilden, bei faz oder spon
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Am Freitag, den 20.09.2019, ist globaler Klimastreik. Und zwar im Netz wie auf der Straße: Developers for Future rufen gemeinsam mit anderen Organisationen zum digitalen Klimastreik auf. Auch die d64 Webseite und unser Ticker werden am Freitag daher nur ein grünes Banner zeigen. Mitmachen! Rausgehen! Protestieren!
Datenschutz = Impfschutz: Ein guter, schöner, wichtiger Artikel dazu, warum "Ich hab nix zu verbergen!" keine gute Ausrede ist, sich nicht um die Datenstaubsauger Facebook und Co zu sorgen. Auf ganz persönlicher Ebene geht es dabei zum Beispiel um die Manipulation von Meinung und Verhalten (Schönsprech: Nudging), auf gesellschaftlicher Ebene geht es zum Beispiel um den Schutz unserer "Verletzlichsten", in dem Fall Journalisten, Whistleblower und sonstige Unebqueme. standard

Einfach mal machen! Wer sich (partei)politisch engagiert, fragt sich oft wie man besser Mitstreiter gewinnen/kommunizieren und motivieren/überzeugen und mobilisieren kann. Der Kommunikationsexperte Martin Fuchs gibt hier eine kleine Politikerkommunikationskritik und liefert vor allem eine ganze Reihe guter Vorschläge (die weit über Kommunikation hinausgehen und mehr mit Organisationsentwicklung zu tun haben), wie man es auch oder besser machen könnte. t-online

No more lost in navigation: Die HafenCity Universität hat gerade von Minister Scheuer 10 Millionen Euro an Forschungsgeldern zugeschustert bekommen. Damit will die Uni eine Plattform für Indoor-Navigationssysteme entwickeln - damit wir uns in komplexen Gebäuden oder Campi endlich auch dank App zurechtfinden können. Möchte vorschlagen, dass auch auf U-Bahnhöfe auszuweiten, da weiss ich auch nie, welchen Ausgang ich nehmen soll. welt
Am 30. September ab 19:00 ist d64 Female Footprints zu Gast bei dem Berliner Startup Civey (Citizen + Survey). Gründerin Janina Mütze wird davon berichten, wie sie mit ihrem auf Machine Learning basierenden Umfragetool den Markt- und Meinungsforschungsmarkt schocken, und wie das so war und ist mit dem gründen. Mehr Infos und Anmeldung auf der Webseite von d64.
Der digitale Fortschritt braucht Deine Unterstützung!
Der D64-Ticker ist ein nicht-kommerzielles Angebot, den wir jeden Tag ehrenamtlich verfassen. Wenn unsere Impulse zu Themen wie VDS, Breitbandausbau, innovativer Start-Up-Förderung oder Datenpolitik für Dich wertvoll sind, kannst Du uns hier unterstützen.


#Meine5EUROfürD64

Termine

Hinweis: Wir haben die Quoten von Vortragenden der Veranstaltungen manuell gezählt. Basis dafür sind die von den Veranstaltenden veröffentlichten Programme oder Speakenden-Listen. Wir zählen pro Veranstaltung jeden Kopf genau einmal, also auch dann nur einmal, wenn dieselbe Person mehrfach spricht. Details dazu findet Ihr in diesem Spreadsheet.
 
@d64eV
d-64.org
Die Werke bzw. Inhalte von D64 stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-SA 3.0

Alle hier genannten Quellen wurden sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Fehler können trotzdem vorkommen, diese bitten wir zu entschuldigen!