Copy
View this email in your browser

Moin Moin!

Unsere These für 2019: dab+ wird von den Autofahrern übersprungen - durch IP-basierte Übertragung, z. B. mit dem Alexa-Gerät Echo Car. Das Auto-Nachrüst-Set macht auch Gebrauchtwagen sofort alexafähig und kostet aktuell nur 25 Dollar (in den USA & noch invitation only). Vermutlich wird es im Frühjahr 2019 in Deutschland in den Handel kommen.

Auch in Deutschland gibt es bereits ähnliche Geräte für Alexa. In unserem kurzen Video könnt ihr euch die Integration einmal ansehen - allerdings fehlen hier noch die ortsbezogenen und personalisierten Inhalte.

Video: Alexa im Auto

Da es dann nur noch bei schlechtem Empfang ein Fallback auf den UKW-Nachfolger geben wird, kann es für Radiomacher spätestens jetzt klug sein, Strategien für Smart Speaker zu entwickeln. Nur das aktuelle Radioprogramm 1:1 zu übertragen wird hier allerdings nicht funktionieren, denn das Nutzerverhalten ändert sich mit den Geräten.

In unserem Artikel schauen wir für euch noch ausgiebiger in die Glaskugel und haben 10 weitere Thesen für 2019 aufgestellt. Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Viel Spaß beim Lesen!
Marco Maas, Datenfreunde GmbH

Audio
Personalisiertes RTL-Radio: „Deutlich mehr Nutzerinnen und Nutzer“

Personalities und Personalisierung - RTL testet Morningshow mit austauschbarer Musik (via App) und meldet  “Deutlich mehr Nutzerinnen und Nutzer”

Artikel lesen
Illustration by Igor Bastidas
Reimagining the Morning Briefing

Alle Medienanbieter stürzen sich auf “News am Morgen”. Die New York Times hat einen detaillierten Werkstattbericht über den Versuch veröffentlicht, ihren morgendlichen Newsletter zu verbessern - obwohl bereits 97% ihrer Nutzer mit dem aktuellen Angebot zufrieden sind.

Artikel lesen
Amazon Alexa: Stimmerkennung startet in Deutschland

Alexa kann jetzt auch in Deutschland Nutzer an ihrer Stimme unterscheiden - und personalisierte Inhalte ausliefern. Leider stellt Amazon die Funktion (noch) nicht für Skill-Entwickler zur Verfügung.

Artikel lesen
Here’s what people are really doing with their Alexa and Google Home assistants

Wer einen Smart Speaker daheim hat, ändert seine Gewohnheiten - sagen immerhin 65% der Besitzer. 75% nutzen ihn täglich - am häufigsten zum Musikhören, für die Wettervorhersage oder für allgemeine Informationen. (Umfrage aus den USA)

Artikel lesen
Google is launching a voice-driven version of Google News for smart speakers and phones

Google News - in Europa dauerhaft ein Zankapfel zwischen Google und nicht-digitalen Medien - bekommt eine Audio-Version. Was denkt sich der Konzern dabei? Ganz einfach: “It’s like your radio station” sagt Liz Gannes, die Projektleiterin bei Google.

Artikel lesen
NPR's RAD analytics standard goes live

Der Podcast-Konsum soll messbarer werden - in den USA hat sich NPR eine Technologie ausgedacht, die das möglich macht und kostenlos verwendet werden kann.

Artikel lesen
Und sonst so?
Amazon Alexa erhält bald eine Nachrichtensprecher-Stimme

Neuronale Netze und andere Technologien lernen immer von Menschen. Zum Beispiel das Sprechen mit Radionachrichten-Stimme (mit Hörbeispielen auf Englisch)

Artikel lesen

Erstellen Sie Ihren eigenen Alexa-Skill

Weihnachtsgrüße, Vokabeln lernen oder Ratespiele: Das kann sich auf Alexa jetzt jeder selbst zusammenklicken, ganz ohne Programmierkenntnisse.

Artikel lesen

Einen tollen Start ins neue Jahr wünschen die Datenfreunde!

Copyright © 2018 Datenfreunde GmbH


Hier kann die E-Mail individualisiert oder angepasst werden. 
Hier Profil updaten oder aus der Liste austragen.

Email Marketing Powered by Mailchimp