Fresh X - Newsletter #10     April 2015
Diese E-Mail im Browser öffnen

 

Liebe Freunde von Fresh X


Liebe Interessierte, Partnerinnen und Partner des Netzwerks, Praktiker, Beter...
Menschen mit Vision, mit Leidenschaft und Herz für unsere Kirche!


Frau Ahlers, Teilnehmerin eines Fresh X - Kurses möchte gerne ihren Freunden, die für Esoterik offen sind und nach Ganzheitlichkeit fragen, ehrliche und authentische Antworten geben. Dabei hilft ihr der Kurs. Sie ist von der Frage getrieben, wie Gottes Liebe für ihre Freunde relevant sein kann. Dieser Frage gehen wir auch bei Fresh X - Change, bei den vielen Referaten und Workshops auf dem evangelischen Kirchentag in Stuttgart oder der ökumenischen Landpartie am 9. Mai nach. Fresh X möchte eine Haltung verändern. Bei Frau Ahlers verwandelt sich derzeit schon einiges. Und bei Ihnen?

Erfrischende Grüße sendet Ihnen
Ihr Fresh X - Team

Fresh X auf dem evanglischen Kirchentag


Inspirierende Referate und ansteckende Praxistipps in Stuttgart erleben
 
Der Kirchentag in Stuttgart rückt näher. Selbstverständlich engagiert sich Fresh X hier mit. Wussten Sie, dass Bischof Dr. Steven Croft aus Rotherham/Großbritannien sprechen wird. Besuchen Sie doch eine unserer Veranstaltungen und lassen Sie sich neu inspirieren. Eine Auflistung der Fresh X - Programme finden Sie hier oder zum Ausdrucken hier.

Bild: DEKT

Kurse in ganz Deutschland starten demnächst


An vielen Orten beginnen Menschen mit der geistlichen Reise

Der Fresh X - Kurs macht fit für neue Formen von Kirche, liefert biblisch-theologische Grundlagen und vermittelt Kompetenzen für de Praxis. Kurse starten in Hattingen, Nürnberg, Ludwigsburg, Heilbronn, Weinsberg und Mecklenburg-Vorpommern. Bitte nehmen Sie Kontakt auf oder informieren Sie sich auf unserer Homepage.

Bild: Angelika Kammlage
 
hhhh

Kirchehochzwei
geht
auf´s Land


Am 9. Mai inspirierende und wegweisende Erfahrungen machen
 
Lernen Sie mit evangelischen und katholischen Christen am 9. Mai 2015 in Bookholzberg bei Ganderkesee bewährte und neue Impulse und Initiativen kennen. Lassen Sie sich von Aufbrüchen überraschen und teilen Sie Begeisterung! Kirche von morgen schon heute entdecken – in vielen kleinen Geschichten, Projekten und Initiativen. Weitere Infos finden Sie hier.
 

 
„Kirche erfrischend neu“. (Bildrechte: © Utzel-Butzel / photocase.com)

Was motiviert Menschen, bei einem Fresh X - Kurs teilzunehmen?

Wir haben nachgefragt. E.Ahlers, Teilnehmerin bei einem Fresh X - Kurs in Stuttgart berichtet:

"Ich möchte gerne neue Formen von Gemeinde, Gemeinschaft – ja, eigentlich Kirche kennenlernen und gemeinsam mit anderen Ideen spinnen: Für meine Freunde, die spirituelle Zeitschriften lesen, die für Esoterik offen sind, [...] die nach Ganzheitlichkeit fragen, authentisch und „eins mit sich“ leben möchten und „meinen Jesus und Gott“ doch auch irgendwie spannend finden. Ich möchte sie besser verstehen und eine Sprache lernen und finden, die authentisch ist und davon handelt, ob, wie und wo Jesus und seine Liebe für mich und vielleicht auch sie absolut relevant ist."

"Fröhlich bunt ist die Fesh X - Kursgruppe in Stuttgart, und nicht allzu homogen. Das zeigte sich schon bei einer spontanen kleinen Übung zur Sinusstudie. Nicht nur Gemeindehintergründe, Konfessionen, Alter und Lebensformen sind sehr unterschiedlich, sondern auch die Milieus, in denen sich die Teilnehmende des Kurses tummeln und beheimatet. Eine spannende Mischung verschiedenster Lebensentwürfe und Wertevorstellungen treffen im Kurs aufeinander, wie im echten Leben also... Ich vermute, dass genau diese Unterschiedlichkeiten es sein werden, die unseren Kurs ausmachen, bereichern und uns das lehren, was es hier zu lernen gibt."

Termine rund um Fresh X
 
  • 27.4.2015: Fresh X – Infoabend Züttlingen. Weitere Infos hier.
  • 2.-8.5.2015: Schweizer Vikariatsreise nach England. Für weitere Infos hier nachschauen.
  • 29.5.2015: Runder Tisch Fresh X für die französisch-sprachige Schweiz. Weitere Infos gibt es hier.
  • 3.-7.6.2015: Deutscher Evangelischer Kirchentag in Stuttgart. Im Zentrum Gemeinde wird es einige Referate zum Thema Fresh expressions of church geben. Weitere Infos gibt es hier. Einen Flyer mit allen Infos Referaten und Workshops, die es rund um das Thema Fresh X geben wird, haben wir hier zusammengestellt.
  • 9.5.2015: Ökumenische Landpartie in Bookholzberg bei Ganderkesee. Weitere Infos gibt es hier.
  • 24.6.2015: Fresh X - Infoabend Nürnberg. Weitere Infos gibt es hier.
  • 1.-9.8.2015: Studienreise für Theologiestudierende zu Willow Creek und global leadership summit unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Herbst (IEEG) und Prof. Achim Härtner (TH Reutlingen). Weitere Infos zu global leadership summit gibt es hier.
  • 8.8.-22.8.2015: Fresh X aktiv bei einem Workcamp unterstützen. Erlebnisreise für junge Erwachsene. Weitere Infos gibt es hier.
  • 5.9.2015: Synode zum Thema „Fresh X“ in der Kantonalkirche St. Gallen
  • 9.9.2015: Runder Tisch Fresh X in der Schweiz. Weitere Infos folgen.
  • 9.-17.9.2015: Ökumenische Studienreise zu Fresh Expressions of Church. Weitere Infos gibt es hier.
  • 26.9.2015: Innovations-/Henhöfertag in Konstanz. Weitere Infos hier.
  • 26.-30.10.2015: Studienreise der Schweizer Fresh X – Bewegung, offen für alle Interessierten. Weitere Infos gibt es hier.
  • 20.-21.11.2015: Fresh X - Change. Ökumenische Lernplattform der Fresh X - Bewegung. Alle Infos gibt es hier.
  • 24.-25.11.2015: Jahrestagung des EKD-Zentrums für Mission in der Region. Weitere Infos gibt es hier.
  • 30.01.2016: Fresh X - Inspirationstag auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg. Weitere Infos folgen
Drei Fragen an...

Jürgen Baron


Jürgen Baron ist Pfarrer und Generalsekretär der Arbeitsgemeinschaft (AG) der CVJM. Damit begleitet er rund 70 CVJM, die in Städten arbeiten und danach fragen, wie das Evangelium zu jungen Menschen kommt. Gerade diese Fragestellung findet Jürgen Baron auch in der Fresh X - Bewegung.
 


Bild: privat
Herr Baron, warum sind Sie mit dem CVJM bei Fresh X dabei?
Die CVJM haben in der Regel tragende und stabile Mitarbeiter-Gemeinschaften. Im Sinne von „See“ und „Fluss“ vielleicht eher der See. Aber ein See voll von Leidenschaft für Jesus und für junge Menschen. Ein bestehendes Netzwerk von Praktikern, die immer wieder auf der Suche sind danach, wie das Evangelium in die Städte kommt. Dieses Netzwerk wollen wir auch für die Fresh X – Impulse nutzen.
Für die Zukunft habe ich dieses Bild vor Augen: Jeder CVJM in den Städten hat neben den bisherigen Arbeitsformen Teams von Menschen in bestimmte Netzwerke ausgesandt, die kleine frische Gemeinschaften gepflanzt haben. Diese sind miteinander vernetzt, verändern sich ständig, ermutigen sich gegenseitig, auch verrückte Dinge zu tun und unbekanntes Terrain zu betreten. In der AG unterstützen und fördern wir solche neuen Modelle und ermutigen andere dabei mitzumachen.

 
In welchem Bereich würden Sie gerne neue Fresh X - Beispiele sehen?

Bei jungen Menschen im Alter von 18-30 Jahren. Denn in diesem Lebensabschnitt erleben Menschen Veränderungen und Umbrüche wie in sonst keinem anderen. Und gerade hier tragen traditionelle Formen von Kirche und christlicher Gemeinschaft oft nicht mehr. Gleichzeitig gibt es kaum eine Phase, in der Lebensfragen so grundsätzlich gestellt werden wie hier. Deshalb wünsche ich mir genau hier missionale, kontextuelle, lebensverändernde und gemeindebildende Gemeinschaftsformen.

Gibt es ein Zitat oder Bibelwort, das Ihnen Mut macht für die Zukunft?
Fresh X heißt: Listening what God is doing and joining in.
Das ist für mich der Schlüsselsatz von Fresh X. Nicht wir müssen das Evangelium zu den Menschen bringen. Gott selbst ist schon lange vor uns unterwegs. Deshalb möchte ich auf den Heiligen Geist hören, was er bereits unter uns tut und in diese Bewegung hineinkommen.

 
Vielen Dank für das Interview!

Gebet für Fresh X
Bitte beten Sie mit!

 
  • Wir sind dankbar, dass die Thematik rund um Fresh X im Zentrum für Gemeinde beim evangelischen Kirchentag in Stuttgart platziert wird. Bitte beten Sie mit, dass dort Multiplikatoren und Praktikerinnen angesprochen werden.
  • Auch dieses Jahr finden wieder viele Kurse vor Ort, Studienreisen nach England, Workshops und Referate statt. Die Fresh X - Gedanken nehmen Fahrt auf. Bitte beten Sie mit uns um eine nachhaltige Verwandlung der Kirchen und Gemeinden.

Michael Moynagh zum Anbeißen:

Kleine Häppchen für große Mägen

zusammengestellt von Pfarrer Patrick Todjeras,
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IEEG

Mixed Economy - Was ist das?

Wenn in Fresh X von Kirche gesprochen wird, dann von Kirche in Form einer „mixed economy“. Erzbischof Rowan Williams prägte vor etwa 10 Jahren diesen Begriff. Eine geeignete Übersetzung ist bisher leider nicht gelungen. Es wird von „Mischwirtschaft“, „Kirche in doppelter Gestalt“, „Mischökonomie“ oder „kirchlicher Biodiversität“ gesprochen. Einfacher ist es in Bildern zu sprechen. „Mixed economy“ kann bildhaft mit Flüssen und Seen verglichen werden – beides sind Ausdrucksformen kirchlichen Lebens. Flüsse von neuen Ausdrucksformen von Kirche fließen in und aus existierenden Seen, die bestehende kirchliche Formen und Strukturen darstellen. Dieses Bild macht deutlich, dass es nicht um eine Gegenüberstellung von Formen geht, sondern um ein ineinander, um eine fruchtbare Wechselbeziehung. „Mixed economy“ thematisiert damit ein in der Kirche alt bekanntes Thema: Diversität und Einheit.
Wesentlich an der „mixed economy“ ist die Idee, dass christliche Gemeinschaften geboren und geformt werde
n, die den jeweiligen Kontext und das Milieu der Menschen beachten und damit unterschiedlich aussehen werden. Während bestehende Formen von Kirchen gewürdigt und bestärkt werden, wird Frisches gewagt.

vgl. Moynagh, Michael: "Church for Every Context - An Indroduction to Theologie and Practice" (2012)
Übrigens: Das Buch von Michael Moynagh, aus dem viele Gedanken stammen, wird derzeit ins Deutsche übersetzt.
www.freshexpressions.de
Hier anmelden, um diesen Newsletter regelmäßig zu erhalten.
Facebook
Facebook
Website
Website
Copyright © 2015 Fresh X, All rights reserved.
Melden Sie sich hier von diesem Newsletter ab    Ändern Sie hier Ihre persönlichen Newsletter-Einstellungen 

Email Marketing Powered by Mailchimp