Copy
View this email in your browser
(c) Tanja Rommler
CLICK HERE FOR ENGLISH VERSION
www.marlen.me www.marlen.me
mail@marlen.me mail@marlen.me
Facebook Facebook
Twitter Twitter
Instagram Instagram
YouTube YouTube
Vimeo Vimeo

My dear fellow hedonists,

es war ein bewegtes Jahr. Ich konnte bislang nicht einmal einen Newsletter verfassen, denn seit die pandemische Lage wieder Aktivitäten zulässt, haben sich die Ereignisse überschlagen!

Endlich konnten wieder Workshops, Retreats, Vorträge, Reisen stattfinden. Wieder Zeit, das Spektrum der Empfindungen, von Eros und Emotionen zu erforschen. Wieder Zeit, für gepflegtes, tiefes BDSM Spiel, Körperarbeit und Berührung auf hohem Niveau, um Wunden zu heilen und das innere Feld zu klären.

Mein brandneues Studio in Berlin Mitte bietet Raum für langvermisste Sessions, Bodywork, Kink und Selbsterfahrung. Mit dem neuen Format CELEBRATING FLINT* öffnen wir BraverSpaces für queere Menschen. Im Oktober freue ich mich auf eine Fortsetzung der sinnlichen Grenzgänge mit Earth, Wind & Fire. Der Terminkalender 2022 ist jetzt schon proppenvoll - und hält auch einige Events in Österreich bereit.

Zudem gute Neuigkeiten für BondageFans: 2022 haben wir nicht nur ein Jahrestraining, sondern auch einen Retreat auf Korfu für Euch vorbereitet!

Gerade bewegte Zeiten brauchen Verankerung - ein Bekenntnis zur unbedingten Herzkraft. Aber sie sind auch: Eine Chance für Transformationen aller Art. Ich lade Euch ein, mich zu begleiten. 


Herzlich,
Eure Marlen

Save the Date: Workshops & Retreats

Termine 2021:

16. - 17.10.21: Earth, Wind & Fire - Modul 3: FEUER (Köln)
12.11.21: Wenn Körper sprechen: Podium und Workshop (Online)
20. - 21.11.21: Earth, Wind & Fire - Modul 4: LUFT (Köln)
10. - 12.12.21:  Bondage-Workshop Sinn und Seil (Dresden)


Termine 2022:

25. - 27.02.22: Bondage Jahresgruppe - Teil 1 (Dresden)
25. - 27.03.22: Bondage Jahresgruppe - Teil 2 (Dresden)
22. - 24.04.22: Bondage Jahresgruppe - Teil 3 (Dresden)
09. - 15.05.22: Earth, Wind & Fire Retreat (München)
25. - 26.06.22: Marlen @ Zwischenwelten (Zürich, Details folgen)
04. - 10.07.22: FLINT* Retreat (Berlin)
03. - 04.08.22: Marlen @ Zwischenwelten (Zürich, Details folgen)
01. - 08.10.22: Bondage Retreat (Korfu, Griechenland! Details folgen)
12. - 16.10.22: Retreat with Schwelle Wien (Zell am See, Details folgen) 
29. - 30.10.22: Marlen @ Zwischenwelten (Zürich, Details folgen)

Back in Business: Persönliche Sessions mit Marlen
(c) Toni Karat
Jede meiner Sessions bedeutet für Dich eine intensive Begegnung mit einer starken, se+uell selbstbewussten und in sich ruhenden Frau. Ich verschaffe Dir ein unvergessliches sinnliches Erlebnis und Du erlebst die Magie des Loslassens. Ich berühre Dich mit meinen Händen und mit meinen ganzen Körper, und spiele mit Elementen des Bondage, BDSM und des Tantra. Bewusstheit und Ekstase sind vereinbar!

In den neuen Räumen können wir auch ausgedehnter Zeit miteinander verbringen; intensive erotische Höhenflüge bedürfen der Zeit, des kultivierten Gespräches, des Champagners und der puren Lust am Leben. Buche eines meiner Escortangebote  und verbringe einen ganzen Abend oder einen Tag mit mir. 

Du hast Fragen, oder interessierst Dich für eine Session? Kontaktiere mich einfach unter mail@marlen.me. Im Oktober bin ich bereits weitestgehend ausgebucht, kann aber noch einzelne Terminanfragen annehmen. 

Hier liest Du mehr über meine Angebote und Konditionen. Auch mein Online-Angebot für Coaching, Bondage oder Se+dates ist weiterhin buchbar. 

Disclaimer: Körpernahe und se+uelle Dienstleistungen sind wieder erlaubt. Ich bin zweifach geimpft und halte mich an alle Corona Verordnungen. Wenn Du geimpft gegen oder genesen von Covid19 bist, empfange ich Dich gerne.
Neue Räume in Berlin: Studio 2.0
Time for change. Mitten in der Krisenzeit habe ich mich entschieden, mit meinem Studio umzuziehen und meine Arbeit jetzt in verändertem, vergrößertem und hochwertigem Ambiente zu praktizieren. Ich lade von Herzen ein, mit mir in meinen neuen Räumen experimentierfreudige. außergewöhnliche, herzliche und erotische Sessions zu erleben.

Über den Dächern von Berlin mit Blick auf den Reichstag, den Fernsehturm und die Siegessäule können wir einen Aperitif oder etwas Chillout danach genießen. Ich bin hier auch offen für längere Treffen, da wir uns in unterschiedlichen Räumen aufhalten können, dinieren, plaudern oder anderen Freuden nachgehen können, um eine gelungene Session einzurahmen.

Ich bin noch ganz im Transformationsprozess, gerade wird das Gerüst für die Hängebondage gebaut. Die Fotos dokumentieren also ein Work in Progress. Ich freue mich auf Euch!
Let's celebrate: Die FLINT*-Reihe geht weiter!
Die Erfahrung aus mittlerweile vier FLINT*-Workshops und dem Feedback der Teilnehmer*innen hat mir bestätigt WIE wichtig es ist, eigene Räume für Frauen, Lesben, trans* und inter, sowie nicht binäre Menschen zu schaffen. 

Weibliche Sozialisation, Sexismus, Homophobie, Diskriminierung queerer Personen und das Unvermögen einer Gesellschaft, Geschlecht als ein Spektrum zu begreifen, machen es FLINT* Personen häufig schwer, ein angstfreies, selbstbestimmtes und sich selbst feierndes sexuelles Selbstverständnis zu haben. 

Mit den FLINT*-Workshops und dem FLINT*-Retreat im nächsten Jahr bilden wir Container, in denen eine Gruppe von queeren Menschen Vertrauen bildet und Risiken eingeht. Dafür ist jede* Einzelne*r gefragt.

Magische Räume entstehen nicht von selbst - wir müssen sie schaffen. 
Aus- und Rückblicke

Rein in die Höhle der (abolitionistischen) Löwen

Forscherin Susanne Dodillet und ich haben online mit Sabine Constabel von der sexarbeitsfeindlichen Organisation Sisters e.V. diskutiert. Das ganze Video, den Teaser und mehr Hintergrundinfos findest Du hier in meinem Blog.

Befreiung der Geschlechter

Im Gespräch mit cultural provocateur Veit Lindau ging es um die Frage, wie eine wirkliche Befreiung der Geschlechter aussehen könnte. Große Frage? Dachten wir auch! Demnächst zu sehen im Videopodcast von homodea

Body Talks 

Sexarbeit kann Hand in Hand mit therapeutischen Prozessen gehen und Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Für die DGSF in Erfurt werde ich mit dem Thema: "Liebe, Sex und Zärtlichkeit - über die Hürden, mit Klient*innen darüber zu reden" im Panel und Workshop zur Vernetzung beitragen.  

Sprechen vor, über, beim Se+ ...  macht besseren Se+!

Beim diesjährigen Female Future Force Day der EDITION F  durfte ich eine Masterclass zum Thema Se+uelle Kommunikation halten. Eine Aufzeichnung findest Du demnächst unter meinen Videos. 

 

Veranstaltungstipp

16- 18.10. |Berlin| Feministischer Po+nfilmpreis Europa

Vor über 12 Jahren bin ich das erste Mal in Kontakt gekommen mit dem PorYes Award und das hat mir Augen, Ohren und die Muschi geöffnet! Einzutauchen in eine Welt, in der weibliche* Se+ualitäten so gefeiert werden, selbstbewusst auftreten und damit auch ein politisches Statement setzen, hat auch meinen Weg in die feministische Se+arbeit maßgeblich beeinflusst. Kommt am 16. Oktober nach Berlin, kauft Karten, supportet das Event mit Soli-Poster, feiert die Ausdrucksweisen queerer Se+ualitäten und ihre großartigen Filmemacher*innen sowie natürlich das Freudenflussteam um Laura Meritt , das diese Veranstaltung alle zwei Jahre möglich macht.

PS: die Verunglimpfung der Sprache (Se+ualität) in diesem Newsletter ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern auf der prüden Politik der meisten Emailprogramme. Würde ich alles, was Freude macht, ausschreiben, würde dieser Newsletter bei Euch wahrscheinlich im Spam landen. 
Facebook
Twitter
Website
YouTube
Instagram

Du bekommst diesen Newsletter, weil wir mal im persönlichen Kontakt waren oder Du dich auf anderem Wege für meine Arbeit interessiert hast.

Mit diesem Newsletter unterrichte ich von Zeit zu Zeit, nicht häufiger 4 mal im Jahr, über Neuigkeiten bzgl meiner Sessions, Workshops, Performances und andere themenverwandte Events.

Solltest Du diesen nicht weiter erhalten wollen, benutze die „Unsubscribe“ Funktion in dieser Email.

Copyright © *|2021|* *|Marlen|*, All rights reserved.
*|www.marlen.me|* 

Our mailing address is:
mail@marlen.me

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Marlen- Essensual Experiences · Neukölln · Berlin Neukölln · Germany